Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lique

Der Brackel - Ein Monster für Liebhaber

Empfohlene Beiträge

Vielleicht habt ihr Glück und es geht wieder weg. Daumen sind gedrückt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja doof. 

Ich drücke euch auch die Daumen, dass es stressbedingt ist.

Minos hatte auch mal so zwei Stellen im Fell, die stressbedingt waren und irgendwann wieder weg gingen. Die Untersuchungsergebnisse zeigten bei ihm damals nichts an und wir haben das ganze Programm gemacht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Fiona01:

Das ist ja doof. 

Ich drücke euch auch die Daumen, dass es stressbedingt ist.

Minos hatte auch mal so zwei Stellen im Fell, die stressbedingt waren und irgendwann wieder weg gingen. Die Untersuchungsergebnisse zeigten bei ihm damals nichts an und wir haben das ganze Programm gemacht. 

Danke. Die Stellen sind aber bei Minos nicht angeschwollen, oder? Die TA geht schon davon aus, dass das eine Gewebeveränderung ist, so wie ich das verstanden habe. Der Kerl muss mir wohl nacher nochmal den Ausdruck sagen, den sie gewählt hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Sie haben da ja ein richtiges Monster!"

      Hallo Allerseits! Ich weiß das ein Rat im Internet nicht ein professionelles Training mit einem Hundetrainer ersetzt, allerdings hatten wir erst kürzlich eine unschöne Erfahrung mit einer Trainerin (kräftig an der Leine ziehen sei die Lösung für alles, Anraten von Würgehalsband/Leine um den Hals des Hundes legen). Deshalb hat vielleicht jemand ein Paar Ratschläge für uns, bis wir einen passenden Trainer gefunden haben. Zuerst einmal zur Hündin selbst: Sandy ist ein Schäferhund-Mix. Sie wur

      in Aggressionsverhalten

    • Tierheim Gießen: BASTI, 1 Jahr, Herdi-Mix - sucht Liebhaber

      Basti ist am 01.03.2014 geboren und dennoch schon ein Riese. Er wiegt schon fast 35kg. Momentan befindet er sich noch in der Pubertät und testet seine Grenzen aus. Dennoch ist es ein freundlicher, aber manchmal etwas zu stürmischer junger Hund. Sein Herdenschutzhund-Blut kann er nur schwer verbergen und so wünschen wir uns Liebhaber der Rassen die ihm die Regeln des Zusammenlebens konsequent und liebevoll vermittel können. Wenn nun die Erziehung und Sozialisation richtig aufgebaut wird, wird ein

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Hilfe, mein Hund ist draußen ein kleines Monster

      So, ich hoffe hier nun Hilfe zu bekommen. Meine Sina ist 8 Monate, 22 kg, ein Goldi Bordercollie Mischling und sieht aus wie ein Berner Sennenhund. In den 4 Waenden ist sie der liebste Hund aber das Gassi gehen ist die Hoelle. Sie knurrt und bellt alles an, hoert absolut nicht und zerrt mich mit einer unendlichen Kraft hinter sich her. Meine Schulter, Ellebogen und Handgelenk schmerzen schon. Stehen bleiben, Klicker und Leckerchen haben nix gebracht. Buecher darueber auch nicht. Die Hundeschulen

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Socken-Liebhaber

      http://www.suedkurier.de/unterhaltung/kurios/Aerzte-holen-43-Socken-aus-einem-Hunde-Magen;art1191028,7225863 Ohne Worte...

      in Plauderecke

    • Vorstellung der Monster

      Auch wir möchten uns vorstellen. Wir, das sind Inuki, 21 mon, mein DSH/RS Mix und Skadi, 12 mon, mein Working Cocker Spaniel. Zusammen sind wir viel unterwegs, machen Obedience und fangen gerade mit Dummytraining an. Wir freuen uns auf viele nette Menschen, Diskussionen, Lernerfahrungen und vor allem auf eine menge Spass. Liebste Grüße Dani

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.