Jump to content
Hundeforum Der Hund
Amidala

Toppa pomppa ist angekommen

Empfohlene Beiträge

Kurzes Update...

Also der toppa bleibt! Ja, er ist hinten etwas lang, habe allerdings festgestellt, das er sich im Lauf grade rückt. Und das gefällt mir schon wesentlich besser. Er ist nicht zu eng und nicht zu locker, Geschäfte können ohne Probleme erledigt werden. 

Da ich den Mantel vor allem für die nahenden sehr kalten Tage an der Leine und im Auto nutze, finde ich ihn gut. Er hält schön warm und padme hat ihn erstaunlich gut angenommen. Für die sehr kalten Tage macht meine Mutter mir einen Pullover, der auf Maß gefertigt wird und vor allem auch beim Spielen und Rennen gut sitzt. Da würde der toppa nur stören und wäre vor allem sowieso zu warm. Im Moment wird noch keine Kleidung im freilauf gebraucht und meine Mutter ist fix im stricken und nähen 😊 bekomme also bestimmt noch ein sehr schönes zusätzliches Exemplar für die wirklich schlechten Tage  (oder wenn ich dann im Winter die süd-west Leute besuche 😆😁). Und ich kann mir sogar die Farbe aussuchen 😍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie bei uns, ich konnte mich auch nicht trennen und nutze ihn hauptsächlich fürs Auto oder wenn Hundi mal nur an der Leine laufen / warten muss.

Dafür ist der prima weil er wirklich rundherum gut warm hält. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ein Papillon ist angekommen

      Unser Louis ist da! Vor 24 Stunden haben wir ihn kennengelernt - inmitten einer Meute liebebedürftiger Papillons, die eigentlich alle mitwollten. Also haben wir nach einem Kaffee (Espresso, gut!), einer Stunde Unterhaltung und Übergabe von Ahnentafel und Kaufvertrag Louis auf den Schoss meines Mannes gepackt und sind heimwärts gerollt. Zu Hause angekommen, haben wir mit unseren beiden Anderen eine Gartenrunde gedreht und ihm dann das Haus gezeigt. Gottseidank war ja am Vormittag sein Körbchen

      in Hunderudel

    • Percy ist angekommen

      Hallo... Ich kann noch nicht viel sagen. Er ist nun erlöst. Ich melde mich

      in Regenbogenbrücke

    • Merlin /RinTinTin ist angekommen

      Hallo an all die Lieben,    die mich so wunderbar unterstützt haben als mein Schäfer so plötzlich verstarb und mit mir gelitten haben. Nun habe ich einen Hund vom Tierschutz übernommen und den wollte ich gern vorstellen:   Ein junger Schäferhund mit dem Namen RinTinTin aus Spanien, der angeblich so an die zwei Jahre alt sein soll. Schon als ich ihn abholte, war klar: Alles richtig gemacht...er ist ein liebenswürdiges Temperamentsbündel, das wieder Leben in die Bude bringt. Hier kam er sof

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Ein Engel ist angekommen!

      nie hätten wir gedacht, dass wir nochmal eine andere Rasse möchten außer einen Labi. Aber es kommt immer anders als man denkt. Und XERON schickte uns einen kleinen Aussie Welpen. Nach 837 Telefonaten, gefühlten 1.243 Büchern, 4.293 Internetseiten haben wir uns entschlossen dem Aussie Welpen ein neues Zuhause zu geben. Er gehört zu uns, vom ersten Augenblick an war es klar, DER und kein anderer. Gut vorbereitet und bereit für das neue Projekt Australian Shepherd wird dieses 4-beinige Fel

      in Hundefotos & Videos

    • Zweiter Hund ist im Haushalt angekommen ;)

      nabend zusamm hab gleich mal mehere fragen... also ich hab mir einen 2. Hund zugelegt,beide verstehen sich recht gut.mein rüde (2jahre) spielt gern mit ihr und beim Gassi gehen,achtet er auch auf sie. jetzt ist es so das ich Angst hab,das die kleine sich vielleicht zu sehr an meinem "großen" orientiert und die Bindung zwischen ihnen fester wird,als zu mit! schließlich bleibt Hund nunmal Hund und mag Artgenossen sicher mehr.worauf muss ich achten? dann bleibt meine kleine (11wochen,fanzösisc

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.