Jump to content
Hundeforum Der Hund
Doggidog

Medikament Cardalis und Alternativen?

Empfohlene Beiträge

Hallo . Hat jemand Erfahrung mit dem Medikament Cardalis?

Was kann ich alternativ benutzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ein ziemlich starkes rezeptpflichtiges Herzmittel, warum willst du das nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einer meiner Hunde bekommt das inzwischen seit 3 Jahren.

 

Was ist denn die Diagnose warum es verodnet wurde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, es gibt Alternativen.

Einfach mal den behandelnden Tierarzt ansprechen. Hier jetzt andere Medis ohne genaue Diagnose zu empfehlen wäre nicht in Ordnung und übers Internet kann man das absolut nicht beurteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Nahttante:

Ja, es gibt Alternativen.

 

 

Die würden MICH tatsächlich interessieren. :)

Gerne per PN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohne Kardiologische Untersuchung würde ich auch als PN nichts schreiben. Einfach den behandelnden Tierarzt ansprechen  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maya bekommt seit über zwei Jahren Cardalis.

 

Wieso willst du denn Alternativen haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cardalis wird zur Unterstützung des Herzens verordnet, vorrangig bei Herzklappendefiziten. 

Welche Diagnosewurde gestellt und warum suchst du nach Alternativen?

Das Medikament ist absolut erprobt und ein gängiges Mittel der Therapie. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cardalis ist eine Kombination aus ACE-Hemmer und ein Aldosteron-Rezeptor Blocker (Spironolacton). Es wird soll bei Herzerkrankungen das Fortschreiten der Erkrankung verlangsamen indem es in bestimmte Mechanismen eingreift. ACE-Hemmer werden schon sehr lange verwendet. Die Kombination mit einem Aldosteron-Rezeptor-Blocker gibt es auch schon lang, wurde aber nicht so häufig benutzt. Spironolacton wurde eher im weiter fortgeschrittenen Stadium als zusätzliches Entwässerungsmedikament eingesetzt. Cardalis ist das erste zugelassene Produkt das beides vereint. Generell haben Studien gezeigt, dass die Kombination besser ist als nur ACE-Hemmer alleine. Man kann auch beide Wirkstoffe separat geben - gleicher Effekt aber zwei verschiedene Tabletten.

Also konkret zur deiner Frage was man alternativ benutzen kann: ACE-Hemmer wie Benazepril (Nelio, Benacor, Fortecor) entweder alleine oder zusätzlich mit Spironolacton. Spironolacton alleine ist nicht zugelassen, wenn man also die Kombination verwendet ist der Tierarzt verpflichtet Cardalis zu verschreiben.

 

Die Frage ist, warum wurde Cardalis verschrieben. Manchmal wird es von Tierärzten verschrieben obwohl es noch gar nicht nötig ist Medikamente zu nehmen. Erst wenn ein bestimmtes Stadium einer Herzerkrankung erreicht ist macht es Sinn.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.