Jump to content
Hundeforum Der Hund
Addi208

Hund ist nur am fiepen und winseln.

Empfohlene Beiträge

@Karlotte Du willst hier Prädikate verteilen, oder?

 

@BVBTom und @KäptnKörksind sachlich  und ich @Renegade bin beleidigend . Habe ich das so richtig verstanden?

 

Nun ja, ich empfand meinen Post als kritisch-sachlich. Beleidigend?  - nein.

Aber wenn du es so verstanden hast, kann ich es auch nicht ändern.

Jeder hat so seine Art.

Ich sehe keinen Grund, mich hier zu rechtfertigen.

 

Noch etwas : ich werde das Folgende hier nicht rot schreiben - Der TE spricht hier so grundsätzliche Fehlleistungen seinerseits an, dass ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, wie ein veritabler Trainer so etwas tun kann.

Und dann geht der an seinem Hund gescheiterte Trainer in ein Hundeforum, das zu mind. 90 % mit Nichttrainern besetzt ist und will gute Ratschläge??

Naja, wer das glaubt....

Ausserdem handelt es sich bei dem widersetzlichen Hund nicht um ein mit allen möglichen Vorschädigungen belastetes Tier, sondern der Hund ist als Welpe zum TE gekommen.

Und das soll ein wirklicher Trainer nicht geregelt bekommen??

Das kann doch nicht ernst gemeint sein!

Nö. Genug Futter verteilt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Renegade:

Jeder hat so seine Art

 

Lassen wie es einfach dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Karlotte hat durchaus nicht Unrecht mit dem was sie schreibt. So meine bescheidene Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Dauer fiepen Tag und Nacht

      Hallo zusammen ,  wir haben seid einem halben Jahr eine 3 Jahre alte Hündin (Prager Rattler)  Seid Ca 3 Tagen haben wir leider das Problem mit ihr das sie dauerhaft fiept (leises fiepen) ,sie fiept nicht nur am Tag sondern auch nachts,  sobald sie wach wird fängt sie auch schon an zu fiepen wir gehen 4- 5 mal am Tag mit ihr Gassi  , und dennoch fiept sie auch mal (aber nur einmal kurz)  beim gassi gehen ,sie bekommt täglich mehrmals neues Wasser und jeden Tag frisches Futter,  (trocken

      in Hundeerziehung & Probleme

    • partielles bellen/fiepen im Auto

      Hallo,   mein fast 4 Monate alter Welpe gibt mir bei einer Sache ein Rätsel auf.."durchdachtes" bellen/fiepen im Auto.   Ich schildere mal 2-3 Situationen wo es immer auftritt:   Weg zur Arbeit, Hund liegt im Kofferraum, sagt nix, steht zwischendurch nur mal auf und guckt aus dem Fenster, legt sich auch wieder hin wenn nichts spannendes ist etc. Also bis dahin alles normal und im Rahmen und er scheint recht entspannt zu sein. Fahre ich aber ins Parkhaus (Anmerk

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Frustrationstoleranz /fiepen

      Hallo meine lieben   Mal eine Vorstellung von mir, besitze zwei sib. Huskys und einen Alaskan malamute also bei mir ist immer was los in dieser Fragestellung geht es jedoch um mein jüngstes Mitglied, Larry ein sib. Husky, diesen Sommer drei geworden. Habe den kleinen wie die anderen schon seit er drei Monate ist.  Er ist wirklich ein toller Hund, zu Hause befolgt er alle Regeln, ist ruhig kann auch alleine bleiben alles überhaupt kein Problem.  Daher ich sehr oft drauße

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Knurren und winseln

      Hallo ich bin neu hier, erst mal kurz zu mir ich bin 26 jahre alt habe 2 kinder und arbeite teilzeit und unsere kleine emma ist mein zweiter hund, nun zu unserem hund emma sie ist ein dackel bolonka mix und ca 8 monate alt habe sie von einer dame geholt da sie die kleine wegen umzug abgeben musste. So ist alles super total lieb und anhänglich allerdings zuckt sie schnell zusammen bei schnellem richtungswechsel oder schnellen bewegungen zieht sie auch schon mal den schwanz eun und macht sich ganz

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Junkern, fiepen, jammern

      Hallo ihr Lieben, Capper ist ein toller Hund, der ja eigentlich alles hat. Jetzt ist so, das er unglaublich viel jammert, junkert und fiept. Manchmal jammert er sehr fordernd, weil sich keiner um ihn kümmert. Das machen wir ja nie, er ist echt ein ganz armer Hund. Manchmal haben wir das Gefühl, er fiept einfach nur so. Wir ignorieren ihn oft wenn er so fiept und jammert, das nutzt aber nix. Hat hier jemand eine Idee warum er das macht und wie wir das abstellen können? Würde mich übe

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.