Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Bianca1982

Hundemama

Empfohlene Beiträge

Hallo ich heiße Bianca 

Unsere Hündin ist vor 3 Wochen zum ersten Mal Mutter geworden ihr Wurf besteht aus 10 Welpen die sich prächtig entwickeln. Aber seit einigen Tagen möchte sie ihre junden nicht mehr in der Wurfkiste nären hat das einen bestimmten Grund? 

Mit freundlichen Grüßen 

Bianca 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da kann dir doch sicherlich dein zuständiger Zuchtwart weiter helfen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich dränge jetzt mal die Magenschmerzen beiseite, die ich spontan bekomme, weil es so klingt als sei nicht nur deine Hündin zum ersten Mal Mama, sondern auch du unerfahren.

 

Was mir zu deinem Problem spontan einfällt:

- Ist deiner Hündin eventuell die Welpenkiste zu unsauber? Die Welpen lösen sich ja in der Kiste, je älter und größer die Welpen, desto mehr wird das, das könnte deine Hündin stören. Ich würde darum die Wurfkiste mehrfach täglich reinigen.

- Hat sich das Gesäuge eventuell entzündet? Was sagt der Tierarzt?

- Hast du schon angefangen zuzufüttern? Bzw. was sagt hierzu der Tierarzt? 

 

Dann wäre die Rasse vielleicht noch interessant. Soweit ich weiß kann ja die Welpenentwicklung bei größeren/kleineren Rassen durchaus unterschiedlich sein.

 

Soweit meine laienhaften Ideen. Bestimmt meldet sich hier noch der eine oder andere erfahrene User zu Wort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Kiste wird mehrfach am Tag gereinigt und die decken gewechselt Termin beim Tierarzt haben wir morgen aber danke für deinen Tipp 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Läßt sie denn die Welpen gar nicht mehr an die Milchbar?

Das wäre sehr ungewöhnlich und auch ziemlich heikel für die Welpen.

 

Verlieren die Welpen schon an Gewicht?

 

Seit wann läßt sie sie nicht mehr dran?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb Annali:

Bestimmt meldet sich hier noch der eine oder andere erfahrene User zu Wort.

Wenn dann per PN, weil hier keine Tipps zur Welpenaufzucht/Vermehrung gegeben werden sollen (um keinen Anreiz für "auch mal süsse Welpen kriegen" zu schaffen und weil bei so jungen Welpen viel schiefgehen kann). Der einzige Tipp, der Sinn macht ist Zuchtwart und Tierarzt aufsuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst mal schauen ob die Hündin Milch hat bzw. ob die Milch schlecht ist( Infektion? ). Ist die Wurfkiste groß genug? Werden die Welpen mehrmals täglich gewogen? Wie ist die Raumtemperatur? Temperatur Wurfkiste? Hat die Hündin im Aufzuchtsraum genug Ruhe? Wird sie gestört von andere Hunden oder fremden Leuten / Kindern? Was sagt der Ta? Wird beigefüttert? Welche Futterqualität /-menge bekommt die Hündin? Trinkt sie genug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo 

Der Ta wahr da er wahr sehr zufrieden mit allem was er gesehen und gehört hat, die Hundemama ist auch gesund. Und der Ta meinte da die kleinen Zähne bekommen könnten sie ihr weh tun da sie nicht mehr sugen sondern knabbern und das könnte schmerzhaft sein für sie die kleinen werden jetzt zugefüttert. 

Ich bedanke mich bei allen die mir Tips und geholfen gaben 😊👍

vor 9 Stunden schrieb Annali:

Ich dränge jetzt mal die Magenschmerzen beiseite, die ich spontan bekomme, weil es so klingt als sei nicht nur deine Hündin zum ersten Mal Mama, sondern auch du unerfahren.

 

Was mir zu deinem Problem spontan einfällt:

- Ist deiner Hündin eventuell die Welpenkiste zu unsauber? Die Welpen lösen sich ja in der Kiste, je älter und größer die Welpen, desto mehr wird das, das könnte deine Hündin stören. Ich würde darum die Wurfkiste mehrfach täglich reinigen.

- Hat sich das Gesäuge eventuell entzündet? Was sagt der Tierarzt?

- Hast du schon angefangen zuzufüttern? Bzw. was sagt hierzu der Tierarzt? 

 

Dann wäre die Rasse vielleicht noch interessant. Soweit ich weiß kann ja die Welpenentwicklung bei größeren/kleineren Rassen durchaus unterschiedlich sein.

 

Soweit meine laienhaften Ideen. Bestimmt meldet sich hier noch der eine oder andere erfahrene User zu Wort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habt ihr die Krallen der Welpen geschnitten?

Ganz wichtig, da sie beim Milchtritt kratzen. Das hält die Hündin bei 10 Welpen nicht aus und verweigert die Milchbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.