Jump to content
Hundeforum Der Hund
kaedschn

Augenverletzung

Empfohlene Beiträge

Jetzt ist mir grad ganz anders... immerhin war ich da die letzten 8 Wochen teilweise mehrmals wöchentlich. 

Alle anderen Ärzte bei denen ich war und die Arzthelferinen haben immer von "unserem Augenspezialisten" gesprochen. Und es ist ja schließlich eine Klinik!

 

Laut Homepage ist der Fachbereich Orthopädie und Traumatologie seiner. Er führt zusätzlich noch die Bezeichnung "Augenheilkunde".

 

Ich werde mich gleich mal mit der Seite von Gerhard auseinander setzten. 

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe eben einen Termin beim Facharzt für 22.02. ausgemacht.

 

Auch wenn Geld nicht wichtig ist, 20% mehr Honorarkosten für Facharzt, weil Chefarzt finden ich ganz schön huiii...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb kaedschn:

Ich habe eben einen Termin beim Facharzt für 22.02. ausgemacht.

 

Auch wenn Geld nicht wichtig ist, 20% mehr Honorarkosten für Facharzt, weil Chefarzt finden ich ganz schön huiii...

 

Ist auch huiii und Geld spielt halt doch eine Rolle, wenn sich die Tierarztbesuche häufen. Bei uns haben sie auch kräftig die Preise erhöht. Zum Beispiel kostete Ultraschall mal 50 Euro, jetzt bereits 85 Euro.

 

Ich hoffe, der Facharzt kann helfen. Die Junghündin, die wir vor über einem Jahr aufnahmen und vermittelten, hatte sich vor der Aufnahme (ausgesetzter Hund) am Auge verletzt. Das konnte leider nicht mehr gerettet werden. Du konntest ja früh genug handeln und so hoffe ich sehr, dass dein Nici bald wieder zwei gesunde Augen hat. Daumen sind jedenfalls für den 22. kräftig gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde ich gut investiert (ausgeraubt wird man doch überall). :91_thumbsup: Ich drücke alle Daumen, dass man Nici noch mehr helfen kann. Sehr süßer Bursche übrigens!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kleine Miniäugleich hat mich in den letzten 8 Wochen schon rund 1000 Euro gekostet. Da ist grad jeder weitere Termin der vielleicht etwas mehr kostet tatsächlich inzwischen auch schon egal ;)

 

Und selbst wenn ich den Termin nur habe damit die Ärztin mir sagt, dass das passt, dann bin ich ja schon mal beruhigter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sodala, Termin vorbei.

 

Aaalso, wir haben noch mal Tropfen und eine Salbe bekommen. Beides sollen wir 4-6 mal tägl. in das Auge machen. In 10 Tagen haben wir noch mal einen Termin in der LMU.

Klar ist, davon wird das Auge nicht wieder heile, aber es ist ein Versuch, dass vielleicht die Trübung etwas kleiner wird und vielleicht etwas klarer. Aber es ist nur ein Versuch. Das sagte die Ärztin ganz klar. Vor allem aber sollte damit die Entzündung verschwinden.

 

Sie hat mir noch ein paar Dinge aufgezeigt die man ebenfalls versuchen könnte, alles in OPs, aber sie meinte auch, dass auch das nicht zu einer Heiung führt, und vielleicht, außer dem Narkoserisiko garnichts bringt.

Das möchte ich aber auch nicht. Der Nici soll damit gut zurecht kommen, die Entzündung soll verschwinden und wenn es auch noch etwas besser wird ist es toll.

 

Ob evtl. was bei der Behandlung falsch gelaufen ist, naja wer weiß Das kann jetzt niemand mehr nachvollziehen, weil ja auch niemand das Auge vor 2 Monaten gesehen hat. Ändern kann man jetzt sowie nichts mehr und es ist nun auch nicht so dramatisch, da er gut damit zurecht kommt. Ihn scheint das nicht so sehr zu stören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Mensch, dann gute Besserung! Ist ja gut, dass er zurecht kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also hat er eine Hornhaut-Entzündung (Keratitis)?

Welche salben und tropfen gibst du jetzt (rein interessehalber, ich will das nicht anzweifeln oder so, pure fachliche Neugier ;))

Glg und gute Besserung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähm... Also ob das eine Hornhaut Entzündung ist weiß ich jetzt auch nicht so genau. 🤔

Das Auge ist noch im Heilungsprozess und dadurch immer noch entzündet...

Es sind wohl auch noch Äderchen zu sehen, die die Wunde versorgen.

 

Er bekommt jetzt Oxytetracyclin AS und Cornea AT.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute hatten wir den Kontrolltermin, der irgendwie niederschmetternd war...

 

Es wird irgendwie nicht besser sondern eher schlechter.

Die Entzündung geht nicht weg. Der Augendruck ist nur noch bei 9. Die Pupille ist starr, vermutlich kommt durch die Trübung kein Reiz (Licht) durch. Daher habe ich jetzt eine neue Salbe (KetoVision) bekommen.

 

Es scheint als würde die Narbe Größer (!?) Aber so ganz genau konnte mir die Ärztin das nicht sagen, da die Ärztin die ihn das letzte Mal angesehen hatte im OP war. Wieso ich einen Termin bei einer anderen Ärztin bekommen habe, erschließt sich mir noch nicht, da das eigentlich die gleiche Ärztin wieder ansehen sollte.

 

Aktuell steht evtl. wieder eine OP im Raum. Kerato...irgendwas. Ich hab den Namen vergessen. Die erste Ärztin sagte allerdings, dass das nicht so erfolgsversprechend ist, da sie heute nicht da war und die andere wieder was anderes erzählt hat und mir auf meine Fragen nicht richtig antworten konnte, bin ich grad entsprechend verwirrt.

 

Nächster Kontrolltermin ist in 2 Wochen. Wir hoffen das die Entzündig bis dahin endlich verschwunden ist.

Solange die da ist wird ohne hin nicht operiert.

 

😔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Cortisonpräparat bei Augenverletzung?

      Hallo zusammen, normalerweise bin ich hier nur stiller Leser, aber jetzt brauch ich doch mal Meinungen... Mein Hund hat sich vor drei Tagen mit der Pfote durch´s Auge gewischt und sich dabei offensichtlich verletzt (ich stand daneben und sah wie er zusammenzuckte), jedenfalls tränte das Auge von einer Sekunde auf die nächste stark, es trat in den Schädel zurück und die Nickhaut schob sich zeitweise vor. Da ich weiß, dass bei Hornhautverletzungen unbedingt antibiotisch behandelt werden muss,

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.