Jump to content
Hundeforum Der Hund
TanTho15

ALDI Süd Trockenfutter Romeo

Empfohlene Beiträge

vor 6 Stunden schrieb TanTho15:

Um eins direkt klarzustellen, mir geht es nicht um billig zu füttern!!! 

Um was geht es dann? Was ist der Beweggrund der Nachfrage?

 

Bei dem Aldi-Futter wurde nicht getestet wie gesund oder hochwertig es ist, sondern einfach nur ob das was drauf steht auch drin ist.

Ob es alle (synthetischen) Vitamine liefert usw.  Ob es einen Hund ernähren kann.

Das hat aber keine Aussagekraft darüber ob es wirklich ein gutes, gesundes Futter ist.

 

vor 6 Stunden schrieb TanTho15:

Bis jetzt bekommt unserer Belcando Puppy

 

 

Dann bleib dabei. Oder verträgt er das nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Wilde Meute:

Um was geht es dann? Was ist der Beweggrund der Nachfrage?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er verträgt das Belcando Puppy nicht. Der Stuhl is mega riechend und ziemlich weich. Kurz vor Durchfall.

 

Ich dachte jemand benutzt das Futter vom Aldi und hatte auch die Erfahrung mit einem nicht verträglichen Futter zuvor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@benno0815 

Um Geld, so bekloppt sich das jetzt anhört, gehts mir nicht. Egal wieviel es kostet er soll was vernünftiges bekommen.

Esse ja auch vernünftig 😁

 

vor einer Stunde schrieb Wilde Meute:

 

 

 

Jetzt hab ich auch das Zitat raus bekommen 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann wechsle auf ein anderes hochwertiges Welpenfutter. Es gibt doch genug davon.
Was Du jetzt sparst, kannst Du in den nächsten Jahren in den Tierarzt investieren 😞

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat er vorher schon mal anderes Trockenfutter bekommen oder ausschließlich diese Sorte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es hat einen hohen Fettanteil und manche Hunde machen davon große Haufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Wilde Meute Bis jetzt nur das. Hab jetzt ein neues Bestellt. Nach Rücksprache mit dem Tierarzt. Vet-Concept Geflügel Trockenfutter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 12.2.2019 um 14:20 schrieb caronna:

er kann durchaus sein das ein anderer Anbieter, das gleiche unter anderem Namen für den doppelten Preis anbietet,

 

Es gibt feine Unterschiede ...

 

Vor langer Zeit hat ein Freund von mir in einer Fabrik einer namhaften Eismarke gearbeitet. Dort wurde hergestellt:

  • Eis der eigenen Marke
  • Eis für eine belgische Firma
  • Eis für Aldi

Die Aufgabe meines Freundes bestand darin, die Zutaten in Rollcontainern in die Produktion zu karren, Daher wusste genau, was wo hinein kam:

  • für die Eigenmarke: frische Magermilch, echte Früchte und Aroma, etc.
  • für die Belgier: frische Vollmilch, viel Sahne, nur echte Früchte, etc.
  • für Aldi: Milchpulver, Fruchtaroma, etc.

Das mag inzwischen anders sein, denn einige Sorten bei Aldi schmecken mir ganz gut. (Oder die Nahrungsmittelchemie hat einen großen Sprung nach vorn gemacht .. ;))

 

Aber das Beispiel zeigt: Auch wenn es der gleiche Hersteller ist: bei der Produkten, die für Discounter gefertigt werden, kann es erhebliche Qualitätsunterschiede geben.

 

Und zu Stiftung Warentest: Seit ich mitbekommen habe, dass die tatsächlich nur testen, ob das drin ist, was auch drauf steht, interessieren mich die Testberichte nicht mehr.

Konstruiertes Extrembeispiel:

Deklariert wird das minderwertigste Fleisch, das gerade noch erlaubt ist, künstliche Aromen und Konservierungsmittel.

Test ergibt, genau das ist auch drin. 

Testsiegel Stiftung Warentest: "sehr gut" :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Stunden schrieb DerOlleHansen:

Und zu Stiftung Warentest: Seit ich mitbekommen habe, dass die tatsächlich nur testen, ob das drin ist, was auch drauf steht, interessieren mich die Testberichte nicht mehr.

Konstruiertes Extrembeispiel:

Deklariert wird das minderwertigste Fleisch, das gerade noch erlaubt ist, künstliche Aromen und Konservierungsmittel.

Test ergibt, genau das ist auch drin. 

Testsiegel Stiftung Warentest: "sehr gut"

 

Minderwertiges Fleisch? was heißt das? Minderwertig kann für den Hund gut sein, besser als "hochwertiges" z.B. Muskelfleisch. Ist z.B. Leber, Lunge, Pansen usw minderwertig? Wie willste sonst testen als auf die Inhaltsstoffe? Ob die Zusammensetzung für den Hund passt, wird auch getestet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.