Jump to content
Hundeforum Der Hund
TanTho15

ALDI Süd Trockenfutter Romeo

Empfohlene Beiträge

Das "sehr gut" ist eben nur für die Aussage, daß drin ist was draufsteht.

Stiftung Warentest würde warscheinlich auch ein Sehr gut geben, wenn z.B. Holzstückchen drinnen wären, mit der Begründung "das steht ja drauf"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Simona1711:

Stiftung Warentest würde warscheinlich auch ein Sehr gut geben, wenn z.B. Holzstückchen drinnen wären, mit der Begründung "das steht ja drauf"

 

Genauso ist es, Urteile von Stiftung Warentest sind in meinen Augen vollkommen wertlos. Überspitzt gesagt könnte auch Schuhcreme drin sein, wäre auch ein "Sehr Gut" solange es in der angegeben Menge enthalten ist. :Oo 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Dog:

Genauso ist es, Urteile von Stiftung Warentest sind in meinen Augen vollkommen wertlos. Überspitzt gesagt könnte auch Schuhcreme drin sein, wäre auch ein "Sehr Gut" solange es in der angegeben Menge enthalten is

 

das ist falsch! Zum einen muss das futter für den Hund passend sein, zum anderen laut EU auch für den Menschen geeignet, nur nicht verwendet werden. Stiftung Warentest schaut ob alles richtig angegeben ist und dass alles drin ist was Hund braucht; halt wie beim Menschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Coronna, es geht hier nicht speziell um Hundefutter.

Es geht darum, daß Stiftung Warentest nicht testet, ob gesunde Sachen drinn sind, sondern NUR ob das drinn ist, was draufsteht.

Egal ob gesund oder ungesund oder für Menschen geignet oder Hunde usw.

Ich hab da mal einen Bericht gelesen und auch (spätabends) im Fernsehen gesehen.

Wirklich erschreckend, was da abläuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb caronna:

Stiftung Warentest schaut ob alles richtig angegeben ist und dass alles drin ist was Hund braucht; halt wie beim Menschen.

 

Gut, wird mir nur immer ein Rätsel bleiben, was ein Hund mit solchen Mengen an Getreide anfangen soll. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Dog Schrieb doch schon @caronna, daß Hunde anders als Wölfe vorbehandelte Getreideprodukte verwerten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja können sie inzwischen, richtiger wird es davon aber nicht. Finde ich. Gebiss und einige der inneren Organe sind immer noch darauf ausgelegt, Fleisch zu fressen und zu verdauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde haben sich weiterentwickelt, durch jahr(zehn)tausende sind sie durchaus in der Lage Getreide zu verdauen, wenns halt vorbehandelt ist, durch kochen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.