Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Freefalling

QChefs - Erfahrungen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich greife das Thema mal auf.

Unser Paket kam heute an. Ich habe die Hard Cracker und die Glücklichmacher bestellt. Femo hat sofort einen Hard Cracker bekommen (und das Zusatzleckerlie, das es dabei gab). Er hat gerade mal 3 Minuten gebraucht um beides zu verspeisen, hat aber anscheinend gemundet. :D Zum Mundgeruch kann ich jetzt noch nichts sagen.

Wie sieht es bei euch aus? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meines soll heute ankommen. Ich bin schon richtig neugierig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 11.2.2019 um 15:52 schrieb fifu:

QChef Leckerlies habe ich - ähm, Zaza - im vergangenen Herbst ausgiebig probiert, da als Einlieferungspreis bei einem Rennen erhalten.

Ich fand die Dinger sehr ansprechend/innovativ, war aber ziemlich schnell ernüchtert. Zaza ist ein unproblematischer Allesfresser, aber diese Crackerstangen

konnten sie nicht wirklich begeistern. Es wurde nur kurz lustlos rumgekaut und das wars. Zudem hatte ich wie @Renegade bei den extrem harten

Kaustangen doch etwas bedenken. Da ist mir ein fleischiger Knochen um einiges sympathischer... 

 

Einzig die kleinen Cheese Rolls wurden halbwegs freudig angenommen; aber halt auch schnell runtergeschluckt; von wegen mechanischem Abrieb und so...

Die Zahnputzflocken habe ich - ohne sie zu testen - verschenkt. Maulhygiene erfolgt bei uns durch Knochen und Zahnbürste. Mag sein das gewisse Hunde

davon profitieren; für mich riechts eher nach effektivem Marketing. Zum Mundgeruch kann ich nichts sagen, da kein Thema bei uns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine an anderer Stelle geschilderten Erfahrungen hier nochmals unter dem richtigen Titel:

Zitat

Diese weißen Stangen mit der gröberen Struktur finde ich okay, sie sind allerdings auch recht schnell weggeknabbert.

Die ganz harten braunen Stangen mit der glatten Struktur.... Vorsicht! Da habe ich Angst um Enyas Zähne bekommen.

Die Dinger sind so etwas von knallhart, dass sie nicht zum Knabbern taugen, weil immer nur ein Stückchen abgebissen werden konnte, das Enya dann ganz geschluckt hat.

Und die Flocken? Wie sollen Flocken denn gekaut werden? Und wo ist dann der Zahnreinigungseffekt?

Ich jedenfalls bestelle dieses Zeug nicht mehr.

Gutes Marketing. Mehr nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Das war das "geschenkte" Leckerchen. Da ich für die Katzen auch bestellt hab, gabs noch eine Probepackung von den Katzenflocken im Hello-Kitty Design :D

 

Für die Katze wird das dann heute Abend mal getestet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und einen halben Hardcracker. Da ich ihn mit der Hand durchbrechen konnte, fand ich das jetzt nicht so extrem. 

Dachte ich 😂

 

 

 

Aber mit Speichel kann man die Teile mit dem Fingernagel eindrücken, also jetzt nicht sooo extrem. Aber die Empfehlung auf der Packung von 4,5 bis 56 Kilo kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ein Klein/sthund wird da schon auf eine... Harte Probe gestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist es nicht, wovon ich sprach... aber toll, dass du ein Video gemacht hast.

Die "Kaustangen", die ich meinte, waren auch mit Speichel nicht weich zu bekommen. Sie waren auch länger und ganz glatt, also auch nicht griffig für die Zähne des Hundes.

Das Ding sah aus wie Knochenleim in Form gegossen, ganz glatt und 100 Jahre getrocknet.

Vlt. haben sie die Produktpalette verändert. Das Teil, das ich beschrieben habe, war fast so hart wie das Geweihstück, das ich nach entsprechenden Warnung von Tierzahnärzten sehr bald entsorgt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, da gehen die Meinungen und Erfahrungen ja ziemlich auseinander. Da bleibt uns wohl nur, die Dinger einfach mal auszuprobieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@RenegadeWir haben hier die Hard Cracker. Also im Video. Ich hab eben geguckt, es gibt auch noch die "Hard Cheese" teile, die passen auch zu deiner Beschreibung. Glatte Oberfläche, sieht etwas bräunlich aus. Die werde ich dann aber nicht bestellen, wenn die noch härter sind. Mir reichen die Cracker, da hat sie gut zu tun und noch Freude. 

Bei noch härter würde sie glaube ich nicht ran gehen. Bei Geweihstangen bin ich schon ängstlich, wenn du es damit vergleichst, reicht mir das schon. Muss ich nicht noch ausprobieren. 

Mit dem Rest bin ich zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir brauchen “noch härter“. Ich mache mal ein Video morgen. Heute kriegt er nix mehr. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.