Jump to content
Hundeforum Der Hund
KleinEmma

Luna, geb. Mitte Oktober 2018 Podenco-Mix

Empfohlene Beiträge

Und noch ein Hund aus Spanien sucht ein Zuhause: Die Luna wurde mit 5 Geschwistern und ihrer Mama gefunden. Alle Hunde befinden sich bei Pflegestellen, auch die Mutter.

Luna ist jetzt 4 Monate jung und lebt mit ihrem Bruder bei einer Pflegestelle, die selbst zwei Hunde haben - und den Bruder behalten.

Ich habe die Hunde vorgestern kennengelernt. Freundlich, lieb und typisch für junge Hunde sehr verspielt.

 

Die Mutter ist ein Podenco-Mix. Vater ist nicht bekannt.

 

Bei ernsthaftem Interesse kann man mich anschreiben und ich gebe die Kontaktdaten der Pflegestelle weiter.

 

Das Foto und die Videos sind von heute (15.2.19) und wurden mir zwecks Vermittlungshilfe heute zugesendet.

 

352735827_Luna4monatejung.jpg.d773cde1b0309a181f64fef06e3132ee.jpg

 

 

Das ist die Mutter:

1085479135_LunaMutter.jpg.294c883a578ea70e74b16166572b420a.jpg

 

Und hier zwei kurze Videos: Luna mit ihrem Bruder und den anderen Hunden der Pflegestelle

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super süsse Hunde! Bei der Größe und den Pfoten und überhaupt dem Aussehen nach könnte der Vater Rottweiler , evtl. auch Dobermann gewesen sein. Dann müßte man je nach Bundesland dann evtl. mit Problemen bei der Einfuhr rechnen- vielleicht wäre ein Rassegutachten sinnvoll🤔.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

🤨

 

Nur weil sie black and tan mit weiß ist? Find ich ziemlich weit hergeholt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weil sie gross wird (bzw. jetzt schon ist) und auch sonst vom Kopf und Körperbau her und weil ich zuviele eingezogene Hunde kenne. Und weil der Bruder genauso aussieht und der Typus ziemlich dominant vererbt- von der Mutter stammt das nicht, die sieht deutlich kleiner aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, Rottweiler oder Dobermann - die Rassen habe ich hier noch nie gesehen.

 

Das sind drei weitere Geschwister (glaube, die suchen auch noch)

618042310_LunasGeschwisterundMutter.jpg.e3045a3cdec4c0bcc7a92b776fea21f4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die haben entweder einen anderen Vater oder irgendeine Grosselterngeneration hat sich bei den beiden durchgesetzt, dann wäre es kein Problem (beim Dobermann sowieso nicht).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 35 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Die haben entweder einen anderen Vater oder irgendeine Grosselterngeneration hat sich bei den beiden durchgesetzt, dann wäre es kein Problem (beim Dobermann sowieso nicht).

 

Ich kann dir dazu nichts sagen und auch die Pflegestellen können dazu nichts sagen. Dobermann und Rottweiler sind Rassen, die hier nicht anzutreffen sind, höchstens durch Touristen. Möglich ist alles und nichts.

Ein Rasseprofil wird sicherlich nicht erstellt werden. Wer trägt die Kosten?

Wer Bedenken hat, der möge von Luna Abstand halten. Gibt ja genug andere Hunde, die ein Zuhause suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zumal sie nicht black/tan ist, sondern tricolor ;)

 

Hübsche Maus, Daumen sind gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fengari war ein Schäfi-Husky-Podi-Mix aus Katalanien und sah als Welpe auch ähnlich aus:

Fengari-Baby.jpg

 

Als Erwachsene dann so:

 

fengari.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.