Jump to content
Hundeforum Der Hund
Rosi18

Lukullus von Zooplus

Empfohlene Beiträge

Wir füttern nun seit einem längeren Zeitraum die Marke Lukullus. Die bestellen wir immer bei Zooplus.

Unser Harry hatte sehr oft in der Woche laute Darmgeräusche und schleimigen Durchfall. Das ging meistens in den frühen Morgenstunden los.

Dabei fühlte er sich richtig krank. Er fraß nichts, trank nichts und lag bloß rum. Nach mehrmaligem lösen tagsüber wurde es dann langsam besser. Erst als die Darmgeräusche weg waren fing er an zu fressen und es ging ihm wieder gut. Von der Tierärzlichen Seite her, war alles in Ordnung. Weiter rätselten wir, woran es liegen könnte. Ich muss sagen, bis heute wissen wir es nicht. Kurzzeitig hatten wir vermutet, das es am Katzenfutter liegen könnte. Denn Harry ist diebisch veranlagt. 😉

Also haben wir nach einem darmfreundlichen Futter gesucht. Auf der Zooplus-Seite habe ich mir die Bewertungen von Lukullus durchgelesen. Viele User hatten das gleiche Problem wie wir und schrieben von positiven Erfahrungen mit Lukullus.

Also probierten wir es aus und siehe da, es ist fast weg. Vielleicht noch 1x im halben Jahr etwas Darmgeräusche sonst nicht mehr.

Ich kann es nur empfehlen, für Hunde mit empfindlichen Darm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön das euer Hund das Futter so gut verträgt,  meine beiden vertragen es auch sehr gut.  Aber....., nun das Futter für alle Darm empfindlichen Hunde zu empfehlen,  finde ich etwas gewagt.

Jeder Hund ist anders und was dem einen Super bekommt,  löst beim anderen eventuell eine Allergie aus,  oder macht sonstige Probleme.

Da muss wohl jeder selbst probieren was dem Hund bekommt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier z.B. wurde es gar nicht vertragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Emma ist magenempfindlich und verträgt Lukullus sehr gut. Allerdings könnte ich es ihr nicht als ausschließliches Futter geben. Sie bekommt eine Mischkost von Gekochtem, Nassfutter und rohen Hühnerbeinen - und manchmal ne Leberwurststulle und manchmal Pfannekuchen und manchmal.... also sehr gemischt. Würde ich ihr nur Nassfutter geben, hätte sie Magenschmerzen oder/ und Durchfall. Daran hat auch Lukullus nichts geändert - und auch kein anderes Nassfutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das normale günstige Nassfutter verfüttere ich seit Jahren immer mal wieder.

Allerdings wurde die Rezeptur wohl verändert (?), denn seit etwa einem Jahr haben die Hunde ab und zu Blähungen davon,

die Hunde einer Freundin auch. Ich vermute einen höheren Anteil schwer verdaulicherer Fleischteile, wie Bindegewebe, Lunge ect. ist aber nur eine Vermutung.

 

Trotzdem ist es kein schlechtes Futter, gerade im günstigen Preissegment finde ich es doch empfehlenswert. Allerdings NICHT für Magen-/Darmkranke Hunde,

wenn die Ursache nicht bekannt ist.

 

Etwas teurer und bei meinen Hunden noch besser verträglich ist das Lukullus Menü Gustico.

 

Das Trockenfutter wurde hier allerdings bisher von keinem Hund vertragen. Da bekamen alle Durchfall von,

obwohl sie kaltgepresstes Futter gewöhnt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Wilde Meute:

Etwas teurer und bei meinen Hunden noch besser verträglich ist das Lukullus Menü Gustico.

 

Das Trockenfutter wurde hier allerdings bisher von keinem Hund vertragen. Da bekamen alle Durchfall von,

obwohl sie kaltgepresstes Futter gewöhnt sind.

 Wir nehmen von Lukullus quer durchs Beet, wegen der Abwechslung. Das Gustico Menü fessen sie auch gern und vertragen es super. Zum Trockenfutter kann ich nichts sagen, das haben wir noch nicht ausprobiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Stunden schrieb Ferun:

Schön das euer Hund das Futter so gut verträgt,  meine beiden vertragen es auch sehr gut.  Aber....., nun das Futter für alle Darm empfindlichen Hunde zu empfehlen,  finde ich etwas gewagt.

Jeder Hund ist anders und was dem einen Super bekommt,  löst beim anderen eventuell eine Allergie aus,  oder macht sonstige Probleme.

Da muss wohl jeder selbst probieren was dem Hund bekommt. 

Klar das muss jeder selbst probieren. Das ist auch nur unsere Erfahrung. Vielleicht habe ich mich da etwas falsch ausgedrückt. Meinte eigentlich, wenn jemand ein Futter sucht,weil das Hundekind auch solche Probleme hat, kann man das mal ausprobieren. Das es aber für alle darmempfindlichen Hunde geeignet ist, müsste eigentlich jeder wissen, da noch viele anddere Faktoren eine große Rolle spielen. (Allergien usw.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb Rosi18:

Das Gustico Menü fessen sie auch gern und vertragen es super.

 

War bei uns auch so (lecker und verträglich) und das mit Mäkelhund und sehr empfindlichem Darm. Die günstigeren Lukullussorten waren auch verträglich, rochen aber wohl nicht so verführerisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.