Jump to content
Hundeforum Der Hund
palisander

Märzgschwätz

Empfohlene Beiträge

Nix Alaaf oder Helau; hier heißt es "Narri" und die Antwort darauf  lautet "Narro" -_-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eigentlich heißt es ja Kölle Alaaf. "Alaaf" inetwa "über alles". Ergibt nur wirklich Sinn in Verbindung mit einem Substantiv oder Verb. "Kölle Alaaf" - "Köln über alles".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten schrieb Zurimor:

Eigentlich heißt es ja Kölle Alaaf. "Alaaf" inetwa "über alles". Ergibt nur wirklich Sinn in Verbindung mit einem Substantiv oder Verb. "Kölle Alaaf" - "Köln über alles".


 

Zitat

Etwas anders gestaltet sich die Herkunft des Kölschen Karnevalsrufs "Alaaf". Vermutlich liegt der Ursprung im Begriff "all-ab" (mundartlich "all-af"), was so viel bedeutet wie "alles zur Seite". "Kölle alaaf" könnte man also folgendermaßen frei übersetzen: "Achtung Kölle, Platz da! Hier kommen die Jecken!"

https://www.wissen.de/was-bedeuten-die-karnevalsausrufe-helau-und-alaaf

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier hat es noch mehr

 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Narrenruf

 

In Zürich heisst es einfach: 'lass mich in Ruhe damit'

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin heißt das. Einfach nur Moin. Wir leben jenseits von Karneval/Fasching und son Gedöns. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glücklicherweise auch. 3 Jahre selbst im Rheinland, in denen ich jedes Jahr zu Karneval arbeiten durfte und später nochmal mit einem Meenzer liiert.. das war mehr als genug für dieses und die nächsten Leben. Ich kann dem echt nix abgewinnen und bin froh, dass ich das nicht mehr ertragen muss. ^^

 

Und was ich für einen Schreck bekam, als ich in den Norden zog und im Discounter meines Vertrauens trugen die Angestellten glitzernde Papphütchen in meiner ersten "Saison" hier oben! 😱

Zum Glück blieb es bei diesem einen Ausrutscher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im in der Kölner Gegend wird das Karnevals-Gen schon teilweise sehr exzessiv ausgelebt. 

Finde ich auch nicht schön.

 

Aber es gibt hier so ein Phänomen mit den Karnevalsliedern.

Lass mitten im Sommer in irgendeinem Park gewisse Liedchen erklingen.

Jeder Rheinländer im Umfeld trällert entweder leise mit oder wippt zumindest mit dem Fuß. 

Das finde ich sehr sympathisch. 

 

Uns Rheinländern geht bei den Liedchen ganz einfach das Herz auf und wir kriegen Heimatgefühle.

 

Wie heißt es dann so schön? 

'Kumm Pitter, pack misch in der Ärm. '

 

Übersetzt:

Komm Peter, nimm mich in den Arm'.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von meinen drei Rheinland-Jahren war ich eins direkt in Köln und zwei im näheren Umland (so 40-50 km). Für mich war das wirklich der Kulturschock ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe vor einigen Jahren mal versehentlich am Tag nach Rosenmontag einen Kölner Richter angerufen, ich weiß gar nicht mehr, was ich wollte, aber an die Reaktion kann ich mich noch genau erinnern:

 

Richter „Wieso rufen Sie an? Wissen Sie nicht, was für ein Tag heute ist?“

Ich: „Dienstag?“

Richter: „Ok, ich versuche es noch mal. Was war gestern???“

Ich: „Öh... Montag wollen Sie nicht hören, oder?“

Richter: „ROSENmontag, verdammt noch mal!“

Ich: „Oh - soll ich morgen noch mal anrufen?

Richter: „Donnerstag wär mir lieber, wenn Sie mich nüchtern wollen...“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen und schönes Wochenende!

C06.jpg.637ea3271207feb5765764a0eb843949.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.