Jump to content
Hundeforum Der Hund
hanna1967

Tierklinik negativ bewertet - Post vom Rechtsanwalt

Empfohlene Beiträge

Verstehe ich es richtig, du hast eine negative Bewertung geschrieben, weil eine Tierklinik eine Leistung verweigert hat, die sie nicht in ihrem Leistungsspektrum führt?

 

Auch wenn ich mich jetzt in die Nesseln setze... es war seit langem offenbar bekannt, dass der Hund Probleme mit dem Autofahren hat und man hat sich als Tierhalter nicht darum gekümmert, Vorkehrungen für den Notfall zu treffen und abzukl#ren, welcher TA ins Haus kommen kann/würde und jetzt ist die Tierklinik schuld, dass sie nicht ihren laufenden Betrieb unterbrechen kann, andere (Notfall?)Patienten im Wartzimmer sitzen lässt, um euer Versäumnis auszubügeln und dafür hast du sie schlecht bewertet?

 

Moralisch muss ich ganz ehrlich sagen, liegt die Schuld da bei der Hundehalterin.

Ob du rechtlich angreifbar bist für den Text, das muss anhand des Wortlautes ein Fachmann prüfen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎02‎.‎03‎.‎2019 um 18:10 schrieb hanna1967:

 

Hallo,

 

der Hund meiner besten Freundin ist vor kurzem gestorben. Er war in einer Tierklinik in Behandlung; nur deswegen, weil sie nächstgelegen zum Heimatort der Hundebesitzerin war. Der Hund war nach einem schweren Autounfall, bei dem er auch verletzt wurde, traumatisiert; bekam Panik und zitterte vor Angst, wenn er in ein Auto musste. Daher die Wahl des kürzesten Weges in diese Tierklinik.

 

Den letzten Tag musste er dann elend dahinsiechen und starb abends,  weil  kein Tierarzt/Ärztin ins Haus kommen wollte, um ihn zu erlösen.

 

 

Das war weder ein lange bekanntes Problem, noch reden wir vom Hund der Themenerstellerin,  hast Du den Eingangspost überhaupt gelesen? ich denke auch, in einer Tierklink gibt es mehr als nur einen Arzt, unter diesen Umständen hätte schon einer kommen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich erwarte von einer Humanklinik auch nicht, daß da mal eben ein Arzt Hausbesuche macht, genauso wenig erwarte ich das bei einer Tierklinik. Außer sie bieten es extra an, das kenne ich allerdings bei keiner.

Die sind da einfach nicht drauf eingestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 5.3.2019 um 15:05 schrieb Dog:

in einer Tierklink gibt es mehr als nur einen Arzt, unter diesen Umständen hätte schon einer kommen können.

Exakt einer, der Dienst hat, sobald es Abend/ Nacht oder WE ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.