Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tharerst

Kururlaub

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

auf Anraten meines Arztes soll ich einen Kururlaub machen. Natürlich würde ich gerne alle drei Hunde mitnehmen, aber das geht nicht.

Meine Frage ist nun, ob ich nur einen Hund aus dem Rudel mitnehmen kann. Die beiden anderen blieben dann  zu Hause bei meinem Mann.

Ich habe die Befürchtung, dass nach einer 14 tägigen Abwesenheit, der „Urlaubshund“ Probleme bekommt.

 

Was ratet ihr mir?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

das kommt wohl auf die Hunde an. Unsere Hunde hätten damit kein Problem, von den Hunden meiner Freundin würden zwei am Rad drehen, wenn man sie trennen würde. Also nimmt sie entweder diese beiden, die dritte oder alle drei mit 🙂 Auch beim Heimkommen alles paletti, sowohl bei uns, als auch bei meiner Freundin.
Warum lässt Du nicht alle drei Hunde daheim und gönnst Dir mal zwei Wochen nur für Dich?

Viele Grüße

Doris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

danke für die Antwort. 14 Tage allein ohne meine Familie wäre für mich allerdings Folter! So kam die Idee zumindest einen Hund mitzunehmen.

 

Gruß

Lys

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Kururlaub in Nordseeluft (Nelly)

      Hallo Leute, ihr habt ja schon gehört, dass mein Frauchen zum Geburtstag viele Leute eingeladen hat. Meine Güte, was für ein Trubel... Da es mir sowieso grad nicht so gut ging zu dem Zeitpunkt, habe ich meinen lange geplanten ÄÄÄKTSCHEEEN-Urlaub an der Nordsee umgebucht in einen ruhigen Kururlaub. Nach langem Bitten und Betteln durfte mein Frauchen auch mitkommen, da sie mich ja fahren muss.

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.