Jump to content
Hundeforum Der Hund
DerOlleHansen

Angebot und Nachfrage - aktuelle Hitliste der Hunderassen

Empfohlene Beiträge

vor 53 Minuten schrieb Ferun:

Hier seh ich zur Zeit enorm viele Shiba's. 

 

vor 27 Minuten schrieb black jack:

Riesenschnauzer und Shibas zusammen  😂.

Deckt sich aber mit meinem Eindruck......Riesenschnauzer sind wahrscheinlich einfach zu "normal ".

Keine  Exoten,keine spezielle Farbe und  so richtig  furchteinflößend  auch  nicht mehr  .

 

Bei uns in der Umgebung sehe ich auch immer mehr Shibas. Ich habe mich schon gefragt, ob wir daran ein bisschen schuld sind, quasi einen Trend ausgelöst haben mit unserem „süßen kleinen Fuchs“. Hoffentlich nicht :(

 

Letzte Woche hat mich im Nachbardorf eine Frau angesprochen, dass sie in zwei Wochen ihren Shiba-Welpen bekomme und ob unser Hund auch vom Züchter xy wäre (ganz in der Nähe). Ich meinte nur, dass ich von keinem Züchter in dem Ort weiß und habe die Stadt gesagt, wo Linnie herkommt. Die Frau wusste dann sofort den Namen von Linnies Züchterin. „Aber das war nichts für uns, da hätten ganz lange warten müssen und sie wollte uns nicht mal garantieren ob und wann wir einen Hund bekommen...“. Da ist es natürlich beim Hobbyzüchter um die Ecke einfacher. 

 

Wenn man Möbel kauft, sind mehrere Monate Lieferzeit ganz normal. Und auf einen Neuwagen wartet man gern noch länger. Aber ein Hund? Bitte gerne pünktlich zum zweiwöchigen Jahresurlaub produzieren, sonst bedeutet das noch Unannehmlichkeiten für die arme Wohnungseinrichtung bei der Eingewöhnungsphase. Trauriger Trend. 

 

@black jack Bei uns im Dorf waren Anfang des Jahres Riesenschnauzer-Züchter mit einem Wurf schwarzer Welpen (die sind durch die Feldmark getobt und haben sich Windrad und Bahnstrecke mal aus der Nähe angeschaut). Mein Mann war völlig perplex „Was ist denn das für eine rasse? Hab ich noch nie gesehen!“ Heutzutage sind Riesenschnauzer voll die Exoten.. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Brauchen  auch  viel  Platz  ...😊

20190303_143512.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Barsois auf Platz 81😲. Bin ja recht froh darüber, dass sie keine Modehunde sind, warum es nicht wenigstens ein bisschen mehr davon gibt, verstehe ich nicht so ganz. Soooo schwierig sind sie ja auch wieder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich stelle jetzt mal eine gewagte These auf.... 

Mir fällt es extrem auf, was für Leute ihren Chi oder French Bully über die Kleinanzeigen abgeben. Die haben dann oft auch andere Anzeigen drin und verkaufen ihre Plastation oder Kinderklamotten. 

Deswegen könnte man auch denken: Es gibt vielleicht (weiß ich nicht) viel mehr Labbis, aber die Chi- und Bully-Besitzer gehören vielleicht zu der Sorte “uninformierter Modehundhalter“ und im Zweifel stellt man den Hund halt wieder da ein, wo man ihn ursprünglich her hatte.

Labbis sind zwar auch irgendwie eine Moderasse, aber eher eine Art Dauerbrenner und die meisten Halter mögen immerhin Hunde und sind sich bewusst, dass sie Bedürfnisse haben. Die nicht so ganz Informierten machen den Hund dann halt zum Balljunkie und stehen bei gutem Wetter auf der Hundewiese. Bei manchen Chihaltern denke ich, sie hätten lieber ein Stofftier gekauft. Dazu kommen noch so Dinge wie “nicht stubenrein“ und gesundheitliche Probleme. Und ich finde den Labbi im Vergleich zu einem Chi oder French Bully ziemlich baustellenarm, was das Verhalten angeht. 

 

#VorurteileOff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Freefalling Ausserdem sind French Bullies& Chi schnell "erschreckend" teuer ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb black jack:

20190303_143512.jpg

 

😍

 

❤️ Da gehören unbedingt noch ein paar Herzchen hin. 💕💕

(geht beim liken ja leider nicht, deshalb hier noch mal :) )

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Tyrshand:

Wenn man solche mit eigenem Hund trifft sind das immer die, die fragen was ich denn füttere oder mache, damit ihrer auch so ein Fell bekommt und so kräftig wird wie meiner 😥

 

Öfter raus gehen? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Liste deckt sich ziemlich mit dem, was ich hier in meinem Umfeld so sehe. 

Bei den exotischeren Rassen müsste ich dann allerdings auch überlegen, ob ich xy vor mir hätte, weil ich da tatsächlich auch nicht alle bildlich auf dem Schirm habe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso findest du das traurig, @mikesch0815 ? :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gerne würde ich eine aktuelle Geschichte erzählen, bissiger Hund - mit Happy End

      Es kann manchmal so einfach sein. Dies schrieb ich vor einiger Zeit in einem Thread und wurde darauf angesprochen, Dazu möchte ich gerne meine kleine Geschichte erzählen, um evtl. dem einen oder anderen HH aufzuzeigen, auch so scheinbar nicht in den Griff zu bekommende Fälle, sind manchmal gar nicht so dramatisch wie Sie zu Beginn scheinen. Vorab, es gibt ein Happy End.   Der Reihe nach: Ich habe hier gerade einen Fall, der mir in dieser Art und Weise, bzw. in dieser Schnelli

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Warum kaufen Leute Hunderassen, die Gesundheitsprobleme haben?

      Hier mal eine spannende Sozialwissenschaftliche Studie, zu der Frage, warum sich Leute Hunde kaufen, bei denen gesundheitliche Probleme zu erwarten sind. http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0172091   Ich fand diese Studie besonders spannend, weil die Frage, warum Leute solche Hunde kaufen, hier ja auch immer wieder auftaucht.   Befragt wurden Hundebesitzer: -von Französischen Bulldoggen (als Vertreter von Rassen mit extremen Einschränkun

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Die beliebtesten Hunderassen - Labrador, franz. Bulldogge und Chihuahua

      Ganz interessant, wie die Hundelandschaft 2017/2018 so aussieht.   Die Gewinner sind Labrador, franz. Bulldogge und Chihuahua. Die Top 3 Hunderassen.  https://de.statista.com/infografik/12761/beliebteste-hunderassen-in-deutschland/

      in Plauderecke

    • Hunderassen - wer hat Bilder?

      Es fehlen noch etliche Bilder zu den verschiedenen Hunderassen. Wer kann Portrait-Bilder in guter - sehr guter Qualität vn diesen Rassen liefern? (von dem eigenen Hund natürlich ...) http://www.polar-chat.de/wiki/A Dort wo das Bild Symbol erscheint fehlt ein Bild. Um sich alle anszuschauen, die fehlen, bitte das A durch ein B, C , D usw ersetzen. Also für Hunderassen mit B so: http://www.polar-chat.de/wiki/B Bilder bitte hier hochladen mit Hinweis welche Rasse es ist. Ggf. werden dann eu

      in Aktuelles zum Hundeforum

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.