Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Jobalu

Beinbruch(?) beim Welpen

Empfohlene Beiträge

@Colomba ich glaube seit einem Tag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tatsächlich hat hier wohl jmd den eh Verband wieder abgemacht... Ich versuche  ihn mal nachher zu filmen - vielleicht kann jmd was drauf erkennen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei allem Verständnis für deine Situation aber ich glaube das das hier zu nichts führt. Das der Welpe lahmt, kann diverse Ursachen haben. Verstauchung, Zerrung, Bruch, Absplitterung...das sind jetzt 4 Möglichkeiten, die jeweils anders behandelt werden müssten. Kann man nicht probieren den Hund einer Auslandstierschutzorga zu übergeben? In welchem Land bist du denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb Sam1984:

In welchem Land bist du denn?

In einem abgeschiedenen Teil von Myanmar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, ich gebe auf ... Er humpelt zwar scheint aber sonst recht guter Dinge - hoffen wir die Natur richtet es von alleine. Ansonsten wird er wohl auch humpelnd überleben - die Hunde sind hier Teil des Lebens und bekommen immer ordentlich Essensreste... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auf die Schnelle nur links von vier-pfoten bezüglich Myanmar gefunden- nicht die spontan vertrauenserweckendste Organisation, aber vielleicht haben sie wenigstens Tierarztadressen vor Ort. Von da könnte man sich weiter fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 7 Welpen suchen Zuhause/Spanien-geb. ca. Januar 2019

      Unsere Tierärztin fand einen Karton mit 7 Welpen, der einfach auf dem Campo unter einen Olivenbaum abgestellt wurde. Die Welpen sind ca. 5 Wochen jung, also etwa Anfang Januar 2019 geboren. Wer die Eltern sind, kann niemand sagen. Wahrscheinlich werden die Hunde mittelgroß bis groß. Die Welpen werden im Haus unserer Tierärztin aufgezogen. Es wird natürlich auch in Spanien nach neuen Besitzern gesucht. Da es aber schwierig ist, für so viele Hunde ein Zuhause zu finden, wird die Suche au

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Auslandtierschutz: Kastrationspflicht Welpen

      Vor einigen Tagen kam mir zu Ohren, dass die Tierschutzorganisation XYZ einen Wurf Galgowelpen vermittelt. Da bei uns das Thema Zweithund noch immer aktuell ist, habe ich mich heute - nach langer/hitziger Diskussion mit meinem Partner - bei dieser Organisation gemeldet.   Das Gespräch verlief nicht wirklich konstruktiv... Die Dame am anderen Ende der Leitung wirkte sehr kurz angebunden auf mich. An sich kein Problem; jeder hat mal einen schlechten Tag. Jedenfalls erwähnt

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Erwachsener Pflegehund mit 14 Wochen alten Welpen zusammen betreuen?

      Hallo Ihr Lieben, seit knapp 2 Wochen bin ich stolze Besitzerin einer 14 Wochen alten Welpenmaus. Ein kleiner zarter Mix aus Mops, Jack Russell und ein Schuss Dackel.  Ich betreue ca. 4 mal im Jahr für 1- 3 Wochen am Stück ein Hundeferienkind. Es ist ein ausgewachsener kräftiger French Bulldogg Rüde, unkastriert. Er ist Hundeverträglich und kennt es zumindest in seinem zu Hause ab und an mal mit einer Hündin zu sein. Mein Mann ist eher dagegen das wir den Rüden weiter betreuen- er sieh

      in Hundewelpen

    • Kong-Ideen für Welpen/Junghunde/Sensibelchen

      Unser Doggenwelpe (18 Wochen) hat "verordnete Ruhezeit", während die anderen beiden unterwegs sind. Ich würde sie gerne mit einem Kong beschäftigen, bin aber etwas verunsichert über mögliche Füllungen. Wir haben sie gerade, mit ach-und-krach, erfolgreich auf kaltgepresstes Futter umgestellt, aber das ganze war nicht unproblematisch...😬 Ich würde gerne die nächste Dünnschiss-Episode vermeiden...

      in Hundefutter

    • Welpen wiedergefunden...Hilfe

      Hallo, ich habe eine Frage bzgl. einer weitervermittlung. Ich habe einen Welpen im Februar 2018 verkauft mit einem Vertrag in dem festgehalten ist das ich ein Vorkaufsrecht habe unter der Rückerstattung von 60 % des Kaufbetrags. Nach ca. 3-4 Monaten teilte die Besitzerin mit, dass Sie mit dem Hund nicht zurecht kam und er bei ihrer Schwester sei.  Sie wurde auf das Vorkaufsrecht aufmerksam gemacht mit dem Wunsch den Hund zurück zu holen. Daraufhin sagte Sie der Hund sei an ein älteres Ehepaar

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.