Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Srahm

Meinung über Rasse

Empfohlene Beiträge

Gerade eben schrieb gatil:

Bevor man auf die abstrusesten Rassen kommt, wäre es doch interessant zu wissen, woher der Hund ursprünglich kommt. Karelischer Bärenhund aus Südspanien ist eher unwahrscheinlich.

Dann - wie alt jetzt und dabei wie groß und wie schwer, wie lange Beine......

Dann fällt auch die Wahl zwischen Corgy und Akita leichter.

 

Also er soll angeblich von einem Akita Züchter stammen.....er wird jetzt ungefähr 35 cm schulterhöhe haben und vielleicht 15 kg wiegen, ich kann das schwer abschätzen da er noch nicht bei mir ist!

für einen corgy denk ich hat er zu lange Beine, er hat doll Ähnlichkeit mit einem vier Monate alten Schäferhund!

statur und aussehen sehr ähnlich.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Husky-DSH oder Husky-Mali-Mix, würde ich denken. Möglich, dass auch mal ein Akita dran vorbeigelaufen ist, muss aber nicht zwingend sein. Es gibt Huskies auch in getüpfelt (mottled) und (ziemlich häufig sogar) mit nicht korrekt getragener Rute. Letzteres ist so eine Modesache.. mal sind sie (korrekt) mit Sichelrute in, mal mit (falsch) geringelter. Geringelte Ruten kommen in den besten Familien vor und einer, der keine Ahnung von Huskyzucht hat, achtet da sowieso nicht drauf. Der guckt nur, dass das Ausgangsmaterial auch schöne blaue Augen hat, damit sich Welpen gut verkaufen lassen *seufz* In den einschlägigen Portalen sind die Blauaugen gern mal doppelt so teuer wie die braunäugigen Geschwisterchen. (Bei einem richtigen Züchter ist das nicht so, da zahlt man nicht nach Augenfarbe!)

Eine tolle Seite zu den Farben findest Du hier: https://www.huskycolors.com/colors.html (erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit). Die einzigen Farben, die ein Husky nicht haben darf sind Merle und gestromt (brindle). Alle anderen sind erlaubt und auch original, kombiniert mit jeder Art von Muster.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht nicht aus wie ein Akita. Aller höchstens ein American Akita z.B. mit Husky gemixt. Die sind beliebt, kenne auch Nachzuchten eines Vermehrers, der Husky und American Akita gekreuzt hat 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was denkt ihr wie groß der werden wird? American Akitas werden ja schon Mega groß......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich vllt. noch zu bedenken geben möchte: Entgegen der landläufigen Meinung binden sich Sibse sehr stark an eine Person. Wenn es ein Pflegehund ist, solltest Du versuchen, ihn schnellstmöglich an einen neuen Besitzer zu vermitteln oder ihn behalten. Es dauert sehr, sehr lange, die auf eine neue Bezugsperson "umzuprogrammieren" und bei manchen ist es überhaupt nicht mehr möglich. Das ist dem Hund und dem neuen Besitzer gegenüber gleichermaßen unfair.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die American Akita Husky Mixe, die ich kenne, sind zwar bedeutend größer als ein Husky geworden, aber viel zierlicher geblieben als ein Ami. American Akita Rüden bringen bis zu 60kg auf die Waage, das hatten die Mixe lange nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Ivy2:

Was ich vllt. noch zu bedenken geben möchte: Entgegen der landläufigen Meinung binden sich Sibse sehr stark an eine Person. Wenn es ein Pflegehund ist, solltest Du versuchen, ihn schnellstmöglich an einen neuen Besitzer zu vermitteln oder ihn behalten. Es dauert sehr, sehr lange, die auf eine neue Bezugsperson "umzuprogrammieren" und bei manchen ist es überhaupt nicht mehr möglich.

 

Ja das ist eines meiner großen Bedenken......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein  Hund der mit 4 Monaten  35 cm hat  wird nicht  sehr groß 😁.

Die  Sorge  kannst Du schonmal  beiseite legen. 

In wieweit  anspruchsvolle Rassen  beteiligt sind  ,kann man bei einem  Multimix eh nie sagen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe einfach nicht mal ansatzweise einen Akita. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.