Jump to content
Hundeforum Der Hund
mke

Bulli wird immer angebellt

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

 

meine französische Bulldogge (Rüde, 4 Jahre alt) wird beim Spazieren sehr gerne von anderen Hunden angebellt, angeknurrt und teilweise auch direkt angegriffen. 

Das passiert teilweise einfach beim Vorbeigehen oder auch beim Beschnuppern oder Spielen und ich frage mich woran das liegen könnte und ob er den anderen Hunden irgendeinen Anlass dazu gibt. Er selbst bellt oder knurrt eigentlich nie und würde am liebsten mit allen Hunden spielen. Könnte es an den aufgestellten Ohren oder dem rasse-typischen Stummelschwanz liegen, dass andere Hunde seine Körpersprache als Bedrohung deuten oder Ähnliches?

Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@mke Viele Hunde haben mit den Plattnasen und den Atemgeräuschen und dem Grunzen ein Problem, vor allem, wenn sie  das nicht als Welpe kennengelernt haben, die  nach vorne gerichteten Riesenohren und der Stummelschwanz tun oft ihr übriges.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es könnte natürlich auch an seinem verhalten liegen, wenn er immer spielen will- vielleicht übergeht er da bestimmte Abwehrsignale oder ist ihnen zu unhöflich. Das hatte meine schon ein paar Mal an denen auszusetzen, den Grossteil mochte sie aber .

vor 24 Minuten schrieb pixelstall:

vor allem, wenn sie  das nicht als Welpe kennengelernt haben,

Eigentich nur dann , würde ich sagen. Ich kenne es bisher nur von einem Hund aus dem Auslandstierschutz, dass ihn das auch nach Jahren noch triggert- insgesamt sind die hier aber so häufig, dass eigentlich alle Hunde eine gewisse Routine haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

insgesamt sind die hier aber so häufig, dass eigentlich alle Hunde eine gewisse Routine haben.

 

Könnte man auch aufgrund meiner "Hitparade" vermuten, mit großem Abstand Platz 1 für die Französischen Bullis:

Aber selbst absolute Moderassen sind sicher nicht flächendeckend gleichmäßig verteilt. Da gibt es - wie hier an der Ostsee - bestimmt viele Hunde, die solche Schnaufnasen nicht kennen.

 

@mke Bist du denn der/die Einzige weit und breit mit so einem Hund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Starrt er die Hunde vielleicht an? Dadurch fühlen sich viele Hunde provoziert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es muss nicht an der Rasse bzw Nasenform liegen. Möglicherweise ist dein Hund unterdessen etwas eingeschüchtert und verhält sich deshalb nicht so wie es andere Hunde mögen.

Ich muss leider sagen, dass meine Hündin durchaus die Tendenz hat ab und zu unsichere Hunde anzuschnauzen, das hat nichts mit der Nasenform zu tun.

Wieviel Kontakt hat dein Hund zu anderen Hunden? Vielleicht wäre es sinnvoll öfter mit andern Hunden unterwegs zu sein, dass er sicherer wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist dein Rüde kastriert? Kastrierte Hunde können von ihren intakten Artgenossen oftmals nicht eingeschätzt werden und lösen somit aggressives Verhalten aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@gebemeinensenfdazu Teilweise kann es schon sein, dass es an seinem Spieltrieb liegt. Es kommt aber durchaus auch vor, wenn er nur auf die Ferne zum anderen Hund guckt.

@DerOlleHansen Bei uns gibt es tatsächlich ziemlich wenige Bullis. Ich denke, da gibt es schon einige Hunde, die nicht an die Rasse gewöhnt sind. 

@Freefalling Da könnte etwas dran sein mit dem Starren. Ich werde das mal genau beobachten.

@Nebelfrei  Leider hat er bisher nicht allzu viel Kontakt mit anderen Hunden, wir sind aber gerade dran öfter mit Bekannten und ihrem Hund zusammen spazieren zu gehen. Eventuell hilft das etwas. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Renegade:

Ist dein Rüde kastriert? Kastrierte Hunde können von ihren intakten Artgenossen oftmals nicht eingeschätzt werden und lösen somit aggressives Verhalten aus.

@Renegade Nein, er ist nicht kastriert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach und ich finde, Bullys gehen immer sehr direkt und trabend auf andere Hunde zu. Da man ihre Körpersprache zudem nicht gut deuten kann, kann das ein Missverständnis sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...