Jump to content
Hundeforum Der Hund
sibylle49

Leben im Alentejo

Empfohlene Beiträge

Felsformationen am Strand... Spuren im Sand .... Ausflug ins Nachbarkaff Melides...

 

Sandfelsformationen

 

IMG_1212.jpg.0443334720427e204f42801e1c67d4ff.jpg

 

 

IMG_1211.jpg.30f24b994c9083f18fcc445d8dc29c71.jpg

 

 

Spuren im Sand

 

IMG_1213.jpg.0c8b6d84bf8a1d2a7bfba59a5b574007.jpg

 

 

Melides - Kirche mit Weltliteratur in Marmor gemeißelt

 

IMG_1223.jpg.4fa4f087698ce04974d7ffe0fbd07501.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ausflug zu den Störchen ans Cabo Sardao - Wetterwechsel

 

Wie jedes Jahr steht auch dieses Jahr ein Ausflug ans Cabo Sardao, zu den Störchen, die mitten auf Felsen im Atlantik ihre Nester haben und brüten, an. Super Wetter, Emma hat keinerlei Angst vor den steilen Felsen, balanciert immer so nah am Rand, dass sie an die Leine muss. Sicher ist sicher und sie reagiert auf unsere Besorgnis ziemlich unwirsch. Das war gestern... heute: nachts sehr starker Regen mit Hagel und Sturm ... morgens: Regen, Wolken, Hagel, Sturm.

 

Störche am Cabo Sardao

 

IMG_1226.jpg.38800b1a6c8b7b703da2b69fd93207e9.jpg

 

IMG_1227.jpg.5f1a5379379d139beaca21898963db6a.jpg

 

 

Felsküste im Alentejo

 

IMG_1232.jpg.67fda07d819b96f3651976b4a30a13e3.jpg

 

Emma trotzt

 

IMG_1236.jpg.b2bc783f65006f4790bc11db29ee510c.jpg

 

 

Wetterwechsel heute - Blick auf die Wolken und das Meer vom Restaurante aus,

wohlbehalten beim Essen sitzend (Borrego), so lässt sich's leben.

 

IMG_1249.jpg.06842a8400a3d7ac25f33aff43329320.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehe schön!

Störche satt haben wir immer im Frühjahr bei unserer Anreise am Ebro. Da sitzen und fliegen sie dann, über und neben der Bundestrasse und der Autobahn, besetzen die

reichlich vorhandenen Nester auf den (Kirch)türmen und den Strommasten. "Dank" der Einrichtungen, die für uns Menschen unverzichtbar scheinen, müssen diese beeindruckenden Vögel sich ganz schön anpassen und nehmen, was übrig bleibt von ihrem Lebensraum.

Für uns ist ihr Anblick immer eines der schönsten Highlights, wenn wir aus dem winterlichen Mitteleuropa nach Süden fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toller Thread, tolles Land 😍.

 

Zwei meiner Hunde kamen aus Loule und Fofi aus Evora. 

Weil ich die Hunde so geliebt habe, liebe ich irgendwie auch Portugal, obwohl ich leider noch nicht da war. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Labbis! Ich darf nicht über die Klippen hüpfen? Wieso denn nicht? Da riecht es doch so gut ... Grummel. :4_joy: - Sind sehr schöne Bilder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb Laikas:

 Ich darf nicht über die Klippen hüpfen? 

 

... weil die viel zu hoch sind (ca. 30 Meter)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lisboa - Impressionen:

 

Kaffeepause hoch über der Stadt mit Blick auf den Tejo:

 

DSC_1839.jpg.db1adcb931b38b0df5d20b91e4e10ea4.jpg

 

 

Über den Dächern von Lisboa

 

DSC_1817.jpg.a7aa7699c0700d78a94e0d96313df9fc.jpg

 

Natas - köstlich...

 

DSC_1836.jpg.481a51c767d5540bed5fb93748ef8d95.jpg

 

 

Jugendstil

 

DSC_1866.jpg.bc70792b00b29ae7e1d64dcae44d1cbe.jpg

 

 

Wäschetrocknen in der Altstadt

 

DSC_1819.jpg.78edf8dda71d05ffbccf1b20621c6022.jpg

 

 

Wandmalerei

 

DSC_1868.jpg.ef2aad12b9056c713375b0812b780acf.jpg

 

Gasse ....

 

DSC_1852.jpg.240d4dc463863e36778e8901fba5181f.jpg

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Setubal - die Schöne  (leider im Schatten Lissabons stehende Altstadt):

 

Malerische Gassee in der Altstadt:

 

IMG_1305.jpg.a97e160ebe4e31c24735fa8c1bb7b719.jpg

 

 

Malerei auf kleinsten Pflastersteinen:

 

IMG_1309.jpg.25fd6767500490541202beedfb0df9fc.jpg

 

 

 

Blick durch den Torbogen:

 

IMG_1311.jpg.a6be4ffe159cca3c78a6e0a9bcf6f5d7.jpg

 

Platz für einen Kaffee:

 

IMG_1312.jpg.d9740adecf4b43f73952688e3e710707.jpg

 

 

Nachschlag Lissabon:

 

Tür in der Altstadt:

 

IMG_1317.jpg.ee1a314634b6eb2bbafc8760a2f11a8b.jpg

 

Blick auf den Fahrstuhl in die Oberstadt:

 

IMG_1320.jpg.55eb4bbd31be2c588a464b8cdd052715.jpg

 

Die Straßenbahn auf der Strecke zum Castelo Sao Jorge:

 

IMG_1316.jpg.095fdab43fda8140b7b738a6d28ecfcf.jpg

 

 

Nicht beliebt bei den Menschen in Lissabon:

 

IMG_1313.jpg.667011b31b626c8b9d434070269adf22.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super schöne Eindrücke 😊.

 

Arbeitest du in Portugal oder wie finanzierst du das Leben da?

Sorry für meine Indiskretion. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mayas Kampf zurück ins Leben

      Ich hatte im Thema Sauerlandtreffen schon kurz drüber geschrieben, hier nun also Mayas eigener thread.   Am Dienstag, den 9. April wurde Maya von einem wesentlich größerem Hund attackiert und geschüttelt. Nachdem der andere weg war, lag Maya regungslos, lautlos auf der Wiese. Lediglich ihre Augen bewegten sich. Vorsichtig nahm ich sie auf, eilte zum Auto und fuhr zum Tierarzt. Unterwegs rief ich an, damit man alles vorbereitete. Als wir in der laufenden Sprech

      in Hundekrankheiten

    • Manchmal ist das Leben zu wahr, um schön zu sein!

      Achtung! Das wird jetzt waaaaahnsinnig viel Text!   Der eine oder andere wird es sicherlich schon mitbekommen haben, dass wir immer wieder Probleme mit Esmi´s Gesundheit haben. Manche sind sehr schwerwiegend, manche sind klein, aber dennoch zehren sie an ihren und auch meinen Nerven.   Ich habe diesen Thread eröffnet, um mir mal alles von der Seele zu schreiben, um mir einen Überblick zu verschaffen, um vielleicht noch die eine oder andere Idee einzusammeln und letztlich auch

      in Hundekrankheiten

    • Witzige Sünden im Leben eines Hundehalters

      Tja, mir fiel gerade auf, dass es manchmal doch Sünden die man als Hunde- bzw. Tierhalter begeht. Quinta hat heute morgen an einem frisch gebackenen Kuchen genascht für den es dann keine Möglichkeit gab ihn neu zu backen. Und ohne Kuchen ist auch blöd. Was macht man dann nur, wenn ja nur ein kleines Stück rausgebissen ist. Ein bisschen Glasur... Fiel gar nicht auf.   Vergebt mir meine Sünde. Braucht ihr auch Absulotion? Den Haufen des Hundes nicht aufgehobe, weil er zu dünn war? W

      in Plauderecke

    • Leben mit Megaösophagus & Myastenia gravis

      Hallo Ihr Lieben, dieses Forum scheint sich zu einem Spezial-Forum für Megaösophagus & Myastenia gravis zu entwickeln. Wenn man bei google diese Stichpunkte eingibt, erscheint Ihr ganz oben. Und so sind nun auch wir hier gelandet. Erstmal unsere Fakten: bei meiner 11jährigen Labrador-Hündin ist in den letzten Wochen, nach einer lebenslangen Tortour Megaösophagus & Myastenia gravis festgestellt worden. Emma bekommt nun seit 29.01. das Medikament Mestinon 60, bisher 2x täglich eine h

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.