Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mrwuffi

Welches Nassfutter ist denn wirklich Gut bis Sehr gut?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe mich jetzt hier schon ein wenig im Forum umgeschaut. 

Man findet natürlich unendlich viele Meinungen zum Thema Nassfutter in Dosen.

 

Ich habe aktuell das Terra Canis Getreidefrei im Einsatz und aktuell 6 Dosen von dem Anifit erworben. Soll laut Test wohl das Futter schlecht hin sein.

 

Mir persönlich gefällt auch das Ritzenberger ganz gut.

 

Würde mich trotzdem über weitere Meinungen freuen, manchmal wird man betriebsblind und dann braucht man dieses "Brainstorming".

 

Gruß

Mrwuffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du nur Dosenfutter fütterst würde ich keine Reinfleischdosen verfüttern, oder zumindest ein paar Kohlenhydrate untermischen. Ansonsten ist im Zweifel das Dosenfutter das Beste, was der Hund verträgt und was er frisst. Meiner hat sich auf drei Marken eingeschossen, der Rest ist bäh....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was für den einen Hund gut ist, kann für den anderen schlecht sein

 

Herrmanns z.B. wird in den Foren zum Himmel gelobt, ich hab's getestet  und habe bis auf eine Sorte (Huhn mit Reis und Karotten) alles wieder zurückgeschickt (6 verschiedene Sorten).  Meiner verträgt's nicht, Schmatzen und Schlecken nach dem Fressen ohne Ende. 

Rinti sensible dagegen, ein eher günstiges Futter, bekommt ihm besser.

 

Auenland Konzept würde ich als gut bezeichnen. Granatapet auch.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso hier wird 

Anomonda Carny

Rinti 

und Scheckers gefressen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Mrwuffi:

Getreidefrei

 

Wozu getreidefrei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte vor 14 Tagen ein paar Dosen Herrmanns erworben, und auch gleich wieder zurückgesandt. Der Geruch und auch die Konsistenz wollte mein Hund überhaupt nicht annehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Nebelfrei:

 

Wozu getreidefrei?

Nun mein großer wurde auf Getreide Allergie positiv getestet. Das hätte ich wohl anführen sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere der Mäkeltriene Rinti Kennerfleisch, Leichte Beute und Dosenfutter von Dibo (Fahre da jeden Tag fast am Fabrikverkauf vorbei) , dazu Josera...der Bernhardiner bekommt nur Trofu, die bekommt Dünnsch, von Dosenfutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein gourmet isst auch nicht alles..... Nach häufigem futterwechsel hat er sich jetzt dazu entschlossen, rinti und animonda gran carno nassfutter zu fressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dibo Geflügel pur:

 

Zusammensetzung:

44 % bestehend aus Geflügelherz, Geflügelfleisch, Geflügelleber, Geflügelmägen, Geflügelhälse, 29 % Brühe, 26 % bestehend aus Leber, Herz, Lunge, Fleisch, Schlund, 1% Mineralstoffe

 

Das u.a. ist für mich ein Grund, lieber selber zu kochen. Was machen Lunge und Schlund (das ist doch 99%ig Rind) im Geflügel PUR?
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nassfutter mit zusätzlich Gemüse/Obst und Kohlenhydrate?

      Ich wollte mal nachfragen, ob vielleicht wer schon Erfahrungen damit hat bzw ob ihr solch eine Fütterung okay findet   Der Gedanke schaut so aus; Ich würde gerne meinen Hund mit Nassfutter füttern, dazu Obst/Gemüse und Kohlenhydrate. Als Nassfutter hätte ich an das Animonda GranCarno gedacht. Dies bekommt er hin und wieder in seinem Kong. Gemüse/Obst (wie beim Barf) zu einem feinen Brei mixen, dazu Reis/Kartoffel mit Leinöl oder Lachsöl.   Bisher gab es Platinu

      in Hundefutter

    • Nassfutter Test - Stiftung Warentest

      Ein Artikel im Spiegel https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/stiftung-warentest-etwa-jedes-dritte-hundefutter-faellt-im-test-durch-a-1268684.html   Und der Link zum Test, der detailierte Test kostet EUR 3.- https://www.test.de/Nassfutter-Hund-Test-4817396-0/    

      in Hundefutter

    • Nassfutter Vet-Concept

      Kennt jemand die Dosen von Vet-Concept bzw. füttert sie?

      in Hundefutter

    • Nassfutter-Frage

      Ich bin gerade zufällig auf dieses Nassfutter gestoßen, weil das im Berliner Umland produziert wird (leider nicht bio). http://www.hopeys.de/rindfleisch-fuer-hunde-hundefutter-mit-hohem-fleischanteil-850g   Ich werde aus solchem Futter nicht schlau. Es hat so einen hohen Fleischanteil, dass es bei manchen Sorten eigentlich Fleisch pur ist. "Rind und Karotten" z. B. - 98% Rindfleisch, 1% Karotten. Warum macht man die Karotten überhaupt rein? Ich würde es ja noch verstehen, wenn es irgendwas E

      in Hundefutter

    • Tierschutzhund (Spanien) - Wie lange "Gewöhnungszeit" an Nassfutter und andere Fragen

      Hallo, da es vielleicht in dem anderen Thema zu Micky untergeht, nochmal hier gesondern im Hundefutterabteil.   Also...seit dem 30.06.18 ist Micky bei uns. Er ist ein schlanker ca 50cm hoher Mischling und wiegt ca. 14 kg. Im spanischen Tierheim gab es nur Trockenfutter, was vermutlich auch einen hohen Getreideanteil hatte, da günstig.   Für Zuhause hatten wir uns als Trockenfutter Bosch Lamm & Reis, sowie als Nassfutter Rinti und Rocco besorgt. Das Trockenfutter

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.