Jump to content
Hundeforum Der Hund
SirRiddick

Ich klage an!

Empfohlene Beiträge

Ich kenne beide Situationen:

 

Dimi ist öfter Mobbingopfer und ich muss andere Hunde messerscharf im Umgang mit ihm im Auge behalten, wann die Situation zu kippen droht. Letztes Jahr hat es ihn leider erwischt. Weil ich nicht aufmerksam genug war, die Berner und er sich eigentlich kannten

 

Ice hat fragwürdige Umgangsformen. Sie hat, soweit ich weiss, noch nie gebissen, ist eher defensiv/unsicher bei grossen und jagdlustig bei kleinen Nichtwindhunden.

Aber ich würde meine Hand für sie nicht ins Feuer legen. Deshalb ist sie bei Hundebegegnungen angeleint und wird erst abgeleint, wenn ich 100% überzeugt bin, dass sie entspannt ist und keiner der Hunde rennt.

Häufig werde ich aufgefordert, sie doch loszulassen (Nach 8 Jahren üben hat sich ihr Verhalten deutlich gebessert) und wenn ich unerfahrener wäre, hätte ich mich sicher schon mehrmals belabern lassen....

 

Was ich sagen will: 

Natürlich sind eine erschreckende Menge Idioten unterwegs und ein Beissvorfall ist immer ärgerlich.

Aber nicht immer ist zwangsläufig die Verantwortungslosigkeit schuld. Manchmal steckt man einfach nicht drin und es passiert, obwohl man sich nach bestem Wissen und Gewissen bemüht. Es sind Hunde ! Mit Zähnen !

Eine 100%inge Garantie gäbe es nur, wenn alle Maulkörbe tragen würden.

 

Ferun wünsche ich natürlich beste Genesung und ganz viele, schöne Hundekontakte in naher Zukunft, damit nix zurückbleibt !!!!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Hoellenhunde:

Der Threadtitel ist halt auch etwas... sehr emotional.

Absolut. Aber irgendwie halt menschlich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Lique:

Absolut. Aber irgendwie halt menschlich. 

 

Verstehe ich, aber ein „Alles Gute an Ferun“ ist voller positiver Vibes und lädt weniger zum Diskutieren ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, vielleicht sollte man dem eben in der Situation Raum geben und die allgemeine Diskussion auslagern. So könnte allen aktuellen Interessen gedient sein. Aber ich will natürlich niemandem Vorschriften machen, just my 2 cents. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsche Ferun und Sandra alles erdenklich Gute. 

Ferun habe ich als doch zurückhaltende Hündin kennengelernt, die an diesem Erlebnis sicher zu knabbern hat. 

 

Aber eine liebevolles Frauchen wird ihr helfen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@DerOlleHansen 

Soviel noch: Manöverkritik? Nein.

Allgemeines Hundewissen. Ja.

Das keiner hören will, wenn alles glatt läuft.

Uns schlechtes Timing? Ja.

Aber s.o....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung für Ferun! Ich hoffe, dass sie diese schlimme Erfahrungen ganz schnell wegsteckt und keinen seelischen Schaden nimmt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Renegade Ich habe Dich schon länger auf meiner Ignore-Liste, Du brauchst mich nicht mehr ansprechen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach man, was ist das denn für ein Mist? Das tut mir wirklich leid für die liebe Ferun und Sandra. Ganz schnell gute Besserung und dass die äußerlichen und innerlichen Narben bald wieder verheilen. Für dich, Sandra, gute Nerven. 😘

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...