Jump to content
Hundeforum Der Hund
fk65

Wunde Stelle unterhalb der Nase

Empfohlene Beiträge

Guten Abend,

vielleicht kann uns jemand helfen.

Heute Morgen ist uns an unserer Hündinn eine Wunde stelle aufgefallen. Nun sind wir sehr verunsichert worum es sich hierbei handelt.

Ich habe noch ein Foto gemacht um dies zu veranschaulichen.

Eventuell noch zu erwähnen ist, dass sie außerdem seit dem heutigen Tag ihre erste Läufigkeit bekommen hat vielleicht steht dies im Zusammenhang.

Wir sind über jeden Ratschlag dankbar und werden noch zum Tierarzt gehen um genau sicher zu sein.

 

Liebe grüße Familie K.

20190407_200836.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur so eine Idee: Ein Hund hier im Forum hat,  glaube ich, mal allergisch auf den Metall-Fressnapf reagiert. Dass sah ähnlich aus, wurde dann aber schlimmer bis man die Ursache fand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine von meinen Hündinnen hatte so eine ähnliche Verletzung schon mal als sie ewig lange versucht hat einen Knochen im Körbchen zu vergraben (sie schiebt dann alles immer mit der Nase, nicht mit den Pfoten). Dabei hat sie sich die ganze Haut weggeschubbert. 

Die wunde Stelle deiner Hündin erinnert mich daran.

 

Was es bei deiner Hündin wirklich ist weiß ich natürlich nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen lieben Dank für die Antworten.

Ich werde mal den Metallnapf auswechseln und schauben, ob sich dies verbessert.

Außerdem hatte Sie die Tage Krähenfüße aus dem Futterhaus bekommen vielleicht liegt es auch daran.

Ich werde es mal weiter beobachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Schäferhündin hatte mal eine Stelle am Maul, die sehr ähnlich aussah.

Die TÄ meinte, es könnte Herpes sein.

Verheilte dann auch problemlos.

Vielleicht ist zur Zeit der Läufigkeit das Immunsystem etwas geschwächt, was den Herpesviren Vorschub gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin hatte eine Scheidenengstellung und sehr viel Fell am Po und in der Leistengegend, so dass dort immer eine schlechte Belüftung war. Dadurch begünstigt litt sie häufiger unter Scheidenpilz. Dann leckte sie sich auch verstärkt, wodurch der Pilz auch auf die Nase wanderte. Wir bekamen dann eine Salbe vom Tierarzt.

 

Wenn diese Stelle an der Nase bei deiner Hündin jetzt nicht schnell besser wird, würde ich da einen Fachmann, sprich Tierarzt, drauf schauen lassen. 

 

Gute Besserung! :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nase wird rosa

      Huhu, hab seit ein paar Wochen bei meinem weißen Schäfer gemerkt, dass seine sonst pechschwarze Nase rosa Flecken bekommt, die jetzt immer mehr werden. Ich kenn sowas von Medikamenten, da bekommt er aber nix. Könnte das vm Scalibor kommen? Und wenn nicht, warum bekommt der Knirps ne rosa Nase? LG

      in Gesundheit

    • Runder Haarausfall und wunde Stellen

      Hallo zusammen! Dachte ich versuch es einfach mal über diesen Weg da ich so ein breiteres Puplikum um Rat fragen kann. Mein Tierarzt ist momentan ziemlich ratlos und ich am Rande der Verzweifelung. Unsere amerikanische Buldoggen Hündin Amber ist vor über einem Jahr aus dem Tierschutz zu uns gekommen. Sie erfreute sich stets bester Gesundheit. Vor einigen Woche bemerkte ich dann beim Streicheln eine unebene Stelle unter dem Fell. Ich dachte erst an Zecken, aber beim Untersuchen hat

      in Hundekrankheiten

    • Rissige Nase und Ballen

      Seit ca 6 Monaten wächst bei meinem Schäferhundmischling eine trockene Schuppung auf seiner Nase und den Ballen. Blutbild ist in Ordnung. Kann mir bitte jemand helfen. Laut Tierarzt soll ich die Nase mit Kokosöl eincremen aber das hilft nicht wirklich.  

      in Hundekrankheiten

    • Dunkle Stelle in der Nähe des Genitalbereichs

      Hallo zusammen. mir ist letztens bei meinem knapp 3-Jährigen Malteser Rüden aufgefallen, dass er in der Nähe des Genitalbereichs eine dunkle Stelle hat. Ich denke, dass diese schon ein wenig länger existiert. Was könnte das sein? Sollte ich am Besten zum Tierarzt? Ich mache mir langsam Sorgen, da es nicht so gut aussieht.    LG

      in Hundekrankheiten

    • Parakeratose...trockene Nase

      Mir sind schon öfter Hunde mit einer sehr trockenen Nase begegnet und ich wusste nicht, dass das eine Erkrankung ist. Nun bin ich über Parakeratose gestolpert. Vielleicht interessant für euch: https://charming-labrador.jimdo.com/krankheiten-unserer-hunde/gandalfs-hnpk/

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.