Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bimbam

Sodbrennen

Empfohlene Beiträge

vor 9 Minuten schrieb Silke und Maira:

Ich habe im Barfladen den Tipp bekommen 2 Esslöffel Haferflocken ins Futter zu machen. Maira hatte Sodbrennen wenn viel Obst  gefüttert wurde. Seit ich die Haferflocken zufüge hat sie nie mehr Probleme damit gehabt. 

Haferflocken hab ich auch schon ausprobiert.

Hilft leider nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ulmenrinde ist bestellt und wird am Montag kommen. 

Bis dahin gibt es jetzt erstmal Dosenfutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Berichte bitte.

Hast du das Magen-Fit von tierhotel bestellt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne ja keines von beiden. Nein, das hätte ich wahrscheinlich auch so gemacht, das reine Produkt zu kaufen und kein Mixpräparat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du bloß das Fleisch gekocht oder alle Komponenten?

Auch rohes Gemüse und vor allem Obst können zu Sodbrennen führen.

 

Und wenn es zeitgleich mit der neuen Nahrungsergänzung anfing, hilft vielleicht ein Wechsel zurück zum vorherigen Produkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@b3rry bis jetzt hab ich nur das Fleisch gekocht und das Gemüse dann n das heiße Fleisch gemischt.

 

Das vorherige Pulver hab och zwischendrin auch wieder gegeben. Keine Veränderung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wollt, ich könnt euch helfen, kann ich aber nicht.

Alles Gute für Hund und Mensch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Bimbam Ich kenne viele Hunde (auch teilweise die eigenen), die irgendwann die Ernährung mit rohen Komponenten nicht mehr vertragen und auch verweigert haben.

Anbraten, dünsten oder kochen hat geholfen.            

 

Manchmal sind auch andere gesundheitliche Baustellen der Grund, warst du mit der Problematik schon beim Tierarzt?

    

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@b3rry Ja, ich war schon 2 x beim Tierarzt, aber da war die Problematik noch nicht so klar wie jetzt.

Da hatte meine Hündin Entzündungen im Maul und hat extrem aus dem Maul gestunken.

Das wurde behandelt und ist verschwunden, sie stinkt auch nicht mehr so aus dem Maul, der Geruch ist aber trotzdem anders als früher.

Die Blutwerte sind perfekt.

 

Ich probiere jetzt mal die Ulmenrinde, wenn das nicht hilft, geht es wieder zum TA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...