Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Rasseraten...was isser wohl?

Empfohlene Beiträge

vor 9 Stunden schrieb gebemeinensenfdazu:

Auf jeden Fall nicht Vizsla- zu straffes Gesicht., zu kleine Ohren, zu tiefes braun.

 

Was soll denn so eine "auf jeden Fall"-Aussage?

 

Wieviele Vizslas kennst du denn? Ich kenne persönlich und aus nächster Nähe vier - keiner davon hat ein nicht-straffes Gesicht und die Ohren sind sehr unterschiedlich groß. Ich kenne Vischel von groß und recht bullig bis zu zart und klein.

 

Dass der Hund die falsche Farbe hat für nen reinrassigen Vischel ist ja wohl jedem klar...

Und im Profil kann ich mir jetzt den Dobermann auch vorstellen - die "Spitznase" hat er jedenfalls :D 

Dt Kurzhaar - ja, dachte ich zunächst auch bei der Farbe. Warum nicht, kann gut sein :) Ich würde ihn definitiv in die Vorstehhund-Rubrik einordnen, sieht nach nem Hund aus mit dem man prima was arbeiten kann :)

 

Hier ein paar "meiner" Vischels.

 

Mädel, das erste Bild ist von letztem Jahr, das zweite von vor drei oder so Jahren. Zierlich und zart.

35548681zn.jpg


35548744lz.jpg

 

Hier war sie noch kein Jahr alt (und ja, viel zu dünn, da setzte die ersten Jahre nix an, egal was reingestopft wurde)

35548937sc.jpg

 

Rüde, ziemlich groß und "bullig"

35548697qm.jpg

 

35548789mz.jpg

 

Rüde, eher zierlich (den kenn ich nur von mehrere Workshops, ist also nicht "meiner" ;) )

35548706we.jpg


Hündin, auch von einem Workshop - mittlerer Bau, würde ich sagen
35548728ee.jpg

 

Hündin, eher kleiner (aber nicht so wahnsinnig zierlich)

35548755yg.jpg

 

35548899hg.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Regelmässig treffen wir so drei, wovon zwei sehr alte Rüden sind, da hängen die Lefzen schon sehr und einen Rüden, der ist relativ jung, gross (wahrscheinlich größer als der Abgebildete) und der hat auch diese vergleichsweise ausgeprägten Lefzen. Und ich finde die Ohren immer viel schlabberiger, hängeohriger am Ansatz- im Vergleich mit meiner sind die bisher immer grösser gewesen. Und da ist noch diese rosa Nase...Und eben das rötliche Fell und keine Abzeichen. Dann gibt's noch ne junge Hündin und auch die finde ich im Vergleich- nun ja- schlabberiger, an sich nicht schlabberig- nur im Vergleich. Da eine Stirnfalte, da eine Knubbeligkeit , da eine hängendere Lefze, hängendere Kehlhaut...weisst du was ich meine? 

Auf jeden Fall sagt man halt so beim Raten.;)

Bei der Schwester würde ich das eher sehen als bei ihm, da ist die Nase auch heller, Stirn und Stop gehen mehr in die Vizsla Richtung. Er hat im Vergleich insgesamt mehr Pigment abgekriegt und wirklich typische Dobi-Ohransätze.

Ob in Rumänien gross DK rumlaufen🤔 wahrscheinlich weniger. Wahrscheinlicher wäre für einen Vermehrer tatsächlich ein Vizsla oder Weimaraner Mix, weil die ziemlich "modisch" sind.

Wenn es nicht gerade irgendwelche Schaulinien FCI Dobizüchter in Rumänien sind, dann sind die aus dem Osten nicht selten auch etwas kleiner, zierlicher, pinscherartiger- wobei ich auch LZ Dobis kenne, für die das gilt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dobermannpfoten und Vorderbeine hat er jedenfalls nicht und singt auch nicht beim Autofahren, als hätte er eine Pfeife verschluckt.

 

Für einen Vischel-Abkommen redet er zu wenig, die sind ja sehr gesprächig. 

 

Bald treffe ich die Schwestern, dann gucke ich deren Verhalten mal an.

 

Angeblich hätte der Züchter gesagt, es wären transilvanische Bracken (bzw. Laufhunde). 

 

Deutsch Kurzhaar Kenner halten ihn für einen reinen DK. 

 

Man wird es vermutlich nie erfahren. :) 

Toll ist er so oder so. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf sowas exotisches würde ich gar nicht kommen. 

 

Aber erzähl das bloß niemandem. Sonst ist man wohl ewig in Sorge ob man nun zum Vampir oder doch zum Werwolf wird, würde er je zubeißen. :D;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der einzige Wischl  Rüde den ich gut kenne ,ist sehr schweigsam 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Minuten schrieb Estray:

Angeblich hätte der Züchter gesagt, es wären transilvanische Bracken (bzw. Laufhunde). 

 

Na dann viel Spaß, wird das vielleicht doch noch irgendwann was mit der Selbsthilfegruppe. 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 38 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Und da ist noch diese rosa Nase...Und eben das rötliche Fell und keine Abzeichen.

 

Das hängt ja mit der Farbe zusammen. Das "gelb" beim Viszla kommt daher dass es ein rezessiv-roter Hund auf "leberfarbenem" Grundfarbton ist. Also quasi ein brauner/Schoko-Hund mit dem rezessiv-gelb-Allel. http://www.doggenetics.co.uk/masks.html

 

Daher, wenn das rezessiv-gelb fehlen würde, wäre der Hund normalerweise schokofarbig, wie der Neuling von Estray.

Von reinrassig spricht ja eh keiner :D 

 

Auch DK gibt es nicht mit b/t-Abzeichen, wie beim Dobi und co, von daher, sollte er Abzeichen haben ist ne Mischung rein Viszla/DK nicht möglich.

 

Und warum sollte es keine Dt Kurzhaar in Rumänien geben? Auch dort gibt es Jäger die solche Hunde halten, es sind ja tolle Jagdhunde, sehr vielseitig. Nicht alles was man in Rumänien einsammelt stammt von nem Vermehrer. Und wenn da mal der teure DK eben auf die Hündin vom Nachbarn trifft... ;) 

 

Die Viszlas die ich kenne sind sehr unterschiedlich, aber wirklich gesprächig finde ich die eigentlich nicht. :think:  Also die eine Hündin motzt recht viel wenn andere Hunde in die Nähe des Autos kommen, die andere ist sowieso n bisschen Gaga, und der Rüde hat glaube ich in meiner Anwesenheit noch nie was gesagt :D  (Aber er kann, das wurde mir bestätigt ;) )  

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 38 Minuten schrieb Estray:

 

 

Angeblich hätte der Züchter gesagt, es wären transilvanische Bracken (bzw. Laufhunde). 

 

Joa, vielleicht mit drin.

 

Für dich/deine Nerven hoffe ich da mehr auf nen Viszla :lol:  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich dachte als erstes Dobi-DK. Wie groß und schwer ist er denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Steht im ersten Beitrag. :) @Cherry

vor 21 Stunden schrieb Estray:

Ca.10 Monate, 65cm und 23kg und die Eltern sind unbekannt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Ja wo isser denn?!" Hundesuchbilder

      Gut getarnt ist halb gewonnen  !   "HOPPLA!" höre ich hierzu am meisten im Moment.    "Dachte die Halle wäre leer....." kommt meist hier zu Stande.    Und? Wo isser jetzt?    Wie gut sind eure Hunde so im tarnen?   

      in Hundefotos & Videos

    • Zack .. und schon isser 4!

      Mein kleiner, großer Mali. Mein Herzchen, Knuffelwuffel, Held aller Kinder und Woohoohoo-Hallo-Sager Der unser Leben eindeutig bereichert hat und uns täglich einmal mehr Lachen lässt. Die Zeit vergeht so schnell und ruckzuck ist aus einem kleinen, weißen Würmchen ein großer (naja .. das ist relativ .. mit 55cm SH ) liebenswerter Hund geworden. Ich hoffe sehr auf viele gemeimsame Jahre

      in Plauderecke

    • Da isser

      Hier ein paar Fotos von Sammy Sammy`s erster Tag! Er hat sich gleich das Sofa ausgesucht Nach der ersten Nacht und Unmengen an Pfützen am nächsten Morgen (man hatte doch total vergessen mir zu sagen das Sammy nicht stubenrein ist! ) hab ich eine Box besorgt! Sammy hat sie sofort angenommen und gleich ein Nickerchen gemacht Meine Jungs! Ein super tolles Team! "Ach Mensch Frauchen...das raschelt doch so schön! Ist doch egal das das kleine Herrchen vor Lachen nicht in den Schla

      in Hundefotos & Videos

    • Da isser!!!

      Hallo ihr Lieben, ich selbst habe mich ja schonmal vorgestellt - aber den Kleinen kennt ihr noch nicht Wir haben ihn am Wochenende geholt, und zu meiner Schande muss ich gestehen - bislang war ich einfach zu fertig, um irgendwas am Rechner zu machen Langsam habe ich mich aber dran gewöhnt, und im Moment schäft er tief und fest. Hat vorhin eine Weile mit dem Clicker trainiert, jetzt ist er ganz platt. Ich freue mich so wahnsinnig, das gibt es gar nicht!! Müde bin ich zwar (werde ich wohl

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.