Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Rasseraten...was isser wohl?

Empfohlene Beiträge

65 cm ,23 kilo steht am Anfang  😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Estray:

Deutsch Kurzhaar Kenner halten ihn für einen reinen DK.

 

Kommt auch wirklich sehr gut hin aber wo kommt das "loh" her? 🤔

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

..... bin mit DK/DL/DD und deren Mixen (mit anderen Jagdhunden) aufgewachsen. Ich sehe da irgendwie echt keinen DK......  Weimi ja.....

Aber wenn die Eltern komplett unbekannt sind ist ja alles möglich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Estray:

und singt auch nicht beim Autofahren, als hätte er eine Pfeife verschluckt.

Hier gibt es eigentlich keine Sounds, ausser an zwei Ausflugsstellen ab einem gewissen Radius - dann kommt dieses "Sie haben ihr Ziel erreicht und wenn SIe nicht bald aussteigen, verpassen Sie es noch" Fiepen🙂. Ist das so typisch? Ein paar kenne ich, die bellen , aber Gesang...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Wilde Meute:

 

Kommt auch wirklich sehr gut hin aber wo kommt das "loh" her? 🤔

 

Gute Frage. 

Wir lernen ihn ja noch besser kennen, vielleicht kristallisiert sich dann noch mehr raus.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn er anfängt Katzen anzukreischen weißt du Bescheid. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb Wilde Meute:

 

Kommt auch wirklich sehr gut hin aber wo kommt das "loh" her? 🤔

 

Das habe ich noch gefunden

http://kutyater.hu/hirdetes/3846/erdelyi-kopo-vizsla-keverek-kiskutyak-ingyen-elvihetoek_keverek.html

 

Das wären transsylvanische Bracke https://de.wikipedia.org/wiki/Erdélyi_Kopó

mit Vizsla Mixe

Da sind auch dunkelbraune dabei, aber man erkennt deren Abzeichen nicht wirklich. Denkbar wäre schon, dass die roten Abzeichen daher stammen. Hat er denn Unterwolle?

 

Im Dobi stecken ja auch u.a.  Jagdhunde und je nach Stammbaum scheint mehr das "Fleischerhund-" Pinscher-, Greyhound- oder "weimaraner" Erbe durch, die können wirklich sehr verschieden  aussehen, was allein die Bandbreite des Gewichts (Rüden 34 kg und teilweise sogar 60kg ohne Unter- bzw. Übergewicht) zeigt- vom Aussehen könnte der schon drinstecken, aber letztlich ist der Dobi ja selber nur ein verhältnismässig neuer Mischling.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn dem so wäre hätte @mikesch0815 wohl am nächsten gelegen... Im Link "Picur" sieht aus, als habe er leichte Abzeichen...

Also- wenn er keine Territorialität/ Schutzverhalten auspackt, dann wäre das wahrscheinlich mein Tipp -obwohl es auch beim Dobi welche ohne gibt und es bei einem Mix nich hervortreten muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich tippe auf einen Multimix aus "der Funktion nach Jagdhund" und "sieht aus wie Jagdhund". 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weimaraner/Vizla Mix in Dobermannoptik. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...