Jump to content
Hundeforum Der Hund
sampower

"Kleiner Bruder" Nuka

Empfohlene Beiträge

Was war denn mit seiner Blase?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Minuten schrieb Michelle003:

Was war denn mit seiner Blase?

 

Naja er hat seit er in Deutschland ist unheimlich viel getrunken und gepinkelt. Der Tierarzt hat aber nichts gefunden, sodass es auf den Stress geschoben wurde, was ich auch vermute. Ich denke er hat auch einfach nie gelernt die Blase zu kontrollieren weil er draußen gelebt hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 52 Minuten schrieb sampower:

Die Bindung zu Nuka ist natürlich nicht mehr so eng

 

Woran machst du das fest?

Finde ich interessant, deine Beobachtung, das hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet.

 

Die Bärenbrüder sind total hübsche Kerle und passen optisch perfekt zueinander. Ich freu mich dass alles so gut läuft bei euch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten schrieb Juline:

 

Woran machst du das fest?

Finde ich interessant, deine Beobachtung, das hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet.

 

Die Bärenbrüder sind total hübsche Kerle und passen optisch perfekt zueinander. Ich freu mich dass alles so gut läuft bei euch :)

 

Ich empfinde es so, könnte jetzt aber gar nicht so genau sagen woran ich das fest mache.

Er läuft mir nicht mehr überall hinterher und ist einfach nicht mehr so das "Mama-Kind" wie vorher.

Blöderweise reagiert Nuka sehr sensibel darauf wenn ich sauer auf Taavi bin und zieht sich dann unters Bett zurück. Ich habe das Gefühl dass er sich in letzter Zeit von mir zurück gezogen hat. Kann aber auch wirklich an meiner Laune liegen, dass er lieber Abstand gehalten hat weil er es auf sich bezogen hat.

 

Aber ich frage mich gerade ob es nicht normal ist dass ein Einzelhund eine engere Bindung an den Menschen hat in der Mehrhundehaltung?

Tatsächlich fokussiert man seine ganze Aufmerksamkeit nicht mehr auf einen Hund und gerade in der ersten Zeit steckt der ältere Hund ja erst mal ein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde das klingt echt prima.

Hunde sind nun mal nicht gerne alleine - zumindest die meisten. 

 

Und was ist daran verkehrt dann einen zweiten anzuschaffen?

Man kommt damit doch dem Bedürfnis des Hundes nach. 

 

Mit der engeren Bindung kommt es auf den Hund an.

Aber klar  - ein Einzelhund hat eben keine Alternative und muss sich an den Menschen binden. 

Ein weiterer Hund kann das Verhältnis definitiv lockern und ändern. Und ich finde das schon gut so.

 

Meine Hunde sind da unterschiedlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke bei vielen geht der Plan eben nicht auf und dann hat man im Zweifel zwei Hunde die nicht alleine bleiben können.

Aber ich wusste ja nun nach zwei Jahren dass Nuka mit Hundekumpel das alleine bleiben besser aushält.

Dass es sich jetzt so positiv entwickelt hätte ich aber nicht gedacht.

 

Nuka habe ich auf jeden Fall einen großen gefallen getan. Ihm haben die Hundebegegnungen draußen einfach nicht gereicht.

Ich denke schon dass es viele Hunde gibt die auf einen zweiten Hund echt verzichten können, aber dann gibt es diese sozialen Hunde die mit Kumpel an der Seite einfach glücklicher sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es freut mich sehr zu lesen, dass die Beiden so toll zusammen gewachsen sind bzw noch weiter zusammen wachsen werden.😊

Und es ist ja auch toll, wenn beide Hunde voneinander lernen können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb sampower:

Ich denke bei vielen geht der Plan eben nicht auf und dann hat man im Zweifel zwei Hunde die nicht alleine bleiben können.

 

 

Ja, da hast du natürlich Recht, man sollte vorher schon wissen ob es klappen kann oder nicht!

 

Sag mal wie groß/schwer sind die beiden eigentlich? Ich kann das von den Fotos her echt schlecht abschätzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Minuten schrieb Wilde Meute:

 

Ja, da hast du natürlich Recht, man sollte vorher schon wissen ob es klappen kann oder nicht!

 

Sag mal wie groß/schwer sind die beiden eigentlich? Ich kann das von den Fotos her echt schlecht abschätzen.

 

Nuka hat auf 51cm 20kg. Taavi weiß ich nicht, ist aber ca. genauso hoch wie Nuka. Der düfte im Moment aber weniger wiegen, auch wenn er so dick aussieht :D

Der hat unglaublich viel Fell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zena, Bruno und Rasmus - Georges Mama und Brüder suchen

      George habt ihr ja mit Fotos und Berichten in Emmas Thread ein bisschen kennengelernt.   Seine Mutter ist gestern sterilisiert worden und ist nun bereit für ihr eigenes Zuhause. Sie wird auf 2-3 Jahre geschätzt und wurde am 3. November 19 mit ihren 4 Welpen gefunden und aufgenommen.   -   Jetzt sind ihre Welpen 3-4 Monate alt und somit kann die Hündin vermittelt werden. Zena ist etwa 55 cm hoch - genaue Größe müsste gemessen werden.  -

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Jerrys kleiner Bruder ist da

      "Unverhofft kommt oft!" Nun sind auch wir in den Genuss dieses Spruchs gekommen, denn seit Samstagabend wohnt ein kleiner Neuzugang bei uns. Bekannte hatten ihn eine Woche zuvor bei größter Hitze halbtot an einem Baum angebunden an einer Straße mitten im Wald gefunden. Der Kleine lag schon flach, eng um den Stamm gewickelt und hat kaum noch Lebenszeichen von sich gegeben. Sie haben ihn ins Auto eingeladen, sind zum nächsten Supermakt gerast, haben Wasser besorgt und ihm Pfötchen und Öhrchen gekü

      in Hunderudel

    • Wünsche mir viele Daumen für meinen Bruder!

      Ich könnt kotzen, im Moment reißt es nicht ab.   Bei meinen Bruder wurde Darmkrebs diagnostiziert, sehr gute Heilchancen, weil der Krebs rechtzeitig erkannt wurde.   Vor einigen Tagen wurde der künstliche Ausgang zurück verlegt eigentlich ein dreitägiger Aufenthalt im Krankenhaus.   Doch es ist alles schief gegangen, was nur schief gehen kann. Details möchte ich hier ungern schreiben.   Mein Bruder macht im Moment eine Gradwanderung mit und er kann sich noch nicht richtig für die Welt de

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Idefix sucht seine Brüder

      Hallo!   Idefix ist am 11.08.2006 in Mahlow (Nähe Berlin) geboren. Züchterin war Frau Pforte-Last. Wir wüßten sehr gerne wie es seinen anderen (6?) Brüdern geht!? Es gab 2, die hießen Felix, der andere Stitch, Boomer,? Den kleinen Felix hat Fr. Pforte-Last selber behalten. Im Haushalt lebte noch Oskar, der Onkel (verstorben). Die Mutter war Dalmatiner-Foxterrier und der Vater Dalmatiner-Labrador-Mix.   Wir freuen uns von Ihnen zu hören; Paule (ehemals Idefix), Eva und Kirsten.

      in Wurfgeschwister

    • Linus, Bruder von Max, Onkel von Lotte...

      Ich schreibe dies nun obwohl Linus schon seit Monaten nicht mehr unter uns weilt. Wir haben es erst gestern mitbekommen und sind zutiefst gebrochen von solcher Grausamkeit! Linus war ein Bruder von Max, dem Papa von meiner Lotte. Er lebte bei einem alten Jägersmann hier bei uns im Dorf und hatte es unter dem alten Sack wahrlich oft nicht leicht aber was im Fabruar diesen Jahres geschah ist unfassbar. Linus wurde Sonntags Morgens steif vor Kälte erforen in seinem Zwinger aufgefunden... ...In

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.