Jump to content
Hundeforum Der Hund
sampower

"Kleiner Bruder" Nuka

Empfohlene Beiträge

Maya ist ja als Pflegehund zum weitervermitteln gekommen. Wenn es 100% perfekt gewesen wäre, wäre ein behalten ja ok, aber so wie es ist, finde ich es besser sie gelegentlich zu vermitteln.

So wie sie sich eingelebt hat, findet sie sicher Menschen, die genau so einen Hund möchten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nebelfrei da hast du absolut recht. Da ich meinen Herzenshund durch die Aufnahme eines mit ihm auf Dauer nicht verträglichen Hundes abgeben musste hat dies bei mir eine so hohe Priorität bekommen. Das kann man aber natürlich nicht auf andere übertragen. Die Entscheidung kann nur der Halter treffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was kann man als Hundehalter mehr wollen, als daß sich die Hunde gut verstehen? Die beiden scheinen ja gegenseitig voneinander zu profitieren, für alles andere werden sich Lösungen finden lassen. Ich würd sie, denk ich, nicht mehr trennen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es halt schon wichtig. Was mache ich denn mit dem Hund wenn die Temperaturen wieder runter gehen und ich 4-5 mal die Woche Aktivitäten mache bei dem sie Zuhause bleiben muss? Oder wenn ich mehrmals im Jahr ein paar Wochen auf Trekkingtour unterwegs bin?

Ich hab mir meine Hund zwar auch als Freunde geholt, aber vor allem auch als Sportpartner. Andersherum würde jeder aufschreien wenn ich mir ein Laufwunder anschaffe aber lieber dreimal am Tag nur um den Block laufen möchte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wurde der Hund schon komplett geröntgt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Wurde der Hund schon komplett geröntgt?

Wenn ein Hund  10 km problemlos läuft, würde ich jetzt  erstmal keine  Einschränkung vermuten.

Wir  hatten  noch  keinen  Pflegi der nicht auch  hätte  bei uns bleiben  können, der einzige der blieb war aber Spock. 

Pflegestelle sein  ist in vielerlei  Sinne  anstrengend (selbst ausprobieren, öffnet Horrizonte) und ob man  daraus etwas  entgülties macht  sollte  man  dem Mensch überlassen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, wenn da was ist, dann entdeckt man es lieber früh, noch bevor sich mehr Symptome zeigen- orthopädisch Untersuchen lassen fände ich nicht verkehrt. Und vielleicht ist es ja etwas Muskuläres, das nur gezieltes Aufbautraining braucht.  Wenn das der Hauptgrund gegen eine Aufnahme ist, würde ich das vermutlich abklären lassen. Wäre doch schade, wenn es Etwas behebbares Körperliches wäre und nicht mangelnde Lust zu Laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein sie wurde nicht geröngt. Ich bin diese Woche beim Tierarzt wegen dem Mittelmeercheck. Ich hab halt trotzdem den Eindruck dass sie einfach keine Lust hat. Denn wenn sie nicht möchte, stemmt sie einfach ihre vier Pfoten in die Erde und dann läuft sie nicht mehr weiter. Sowas kann ich bei der Arbeit einfach nicht gebrauchen. Da muss der Hund schon bereit sein einige Stunden mit zulaufen. Ich werde es trotzdem mal ansprechen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tuuli: "Maya? Bist du es? Prima! Also, die Sache mit dem tragischen Unfall, genau... ihr könntet doch... tuschel, tuschel... smilie_girl_078.gif"

Minyok: "Die Welt ist halt gefährlich... g020.gif"

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute haben wir mal wieder einen Hund nach dem anderen getroffen, dabei wollte ich einfach nur ein paar schöne Fotos machen :D

 

36638942ob.jpg

 

36638943cf.jpg

 

Nukas spanische Freundin Patou

36638946lf.jpg

 

Der Versuch eines Gruppenfotos. Zumindest zwei Hunde gucken verträumt in die Ferne. Nur halt in die falschen Richtungen

36638950dp.jpg

 

Mayas "Meine Güte ich werde mal wieder gequält" Blick

36638951bq.jpg

 

Wenigstens einer der einen Sinn für romantische Sonnenuntergang Fotos hat

36638952pc.jpg

 

Zum Schluss haben wir noch Nukas Briard Freundin getroffen. Maya hatte zum ersten Mal Angst vor einem Hund (gut die ist aber auch riesig und stürmisch) und wusste nicht so Recht damit um zugehen. Nuka hätte sich bei mir versteckt, Maya hat es mit Angriff nach vorne versucht. Sie hat dann aber den Platz zwischen meinen Beinen akzeptiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Jerrys kleiner Bruder ist da

      "Unverhofft kommt oft!" Nun sind auch wir in den Genuss dieses Spruchs gekommen, denn seit Samstagabend wohnt ein kleiner Neuzugang bei uns. Bekannte hatten ihn eine Woche zuvor bei größter Hitze halbtot an einem Baum angebunden an einer Straße mitten im Wald gefunden. Der Kleine lag schon flach, eng um den Stamm gewickelt und hat kaum noch Lebenszeichen von sich gegeben. Sie haben ihn ins Auto eingeladen, sind zum nächsten Supermakt gerast, haben Wasser besorgt und ihm Pfötchen und Öhrchen gekü

      in Hunderudel

    • Wünsche mir viele Daumen für meinen Bruder!

      Ich könnt kotzen, im Moment reißt es nicht ab.   Bei meinen Bruder wurde Darmkrebs diagnostiziert, sehr gute Heilchancen, weil der Krebs rechtzeitig erkannt wurde.   Vor einigen Tagen wurde der künstliche Ausgang zurück verlegt eigentlich ein dreitägiger Aufenthalt im Krankenhaus.   Doch es ist alles schief gegangen, was nur schief gehen kann. Details möchte ich hier ungern schreiben.   Mein Bruder macht im Moment eine Gradwanderung mit und er kann sich noch nicht richtig für die Welt de

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Idefix sucht seine Brüder

      Hallo!   Idefix ist am 11.08.2006 in Mahlow (Nähe Berlin) geboren. Züchterin war Frau Pforte-Last. Wir wüßten sehr gerne wie es seinen anderen (6?) Brüdern geht!? Es gab 2, die hießen Felix, der andere Stitch, Boomer,? Den kleinen Felix hat Fr. Pforte-Last selber behalten. Im Haushalt lebte noch Oskar, der Onkel (verstorben). Die Mutter war Dalmatiner-Foxterrier und der Vater Dalmatiner-Labrador-Mix.   Wir freuen uns von Ihnen zu hören; Paule (ehemals Idefix), Eva und Kirsten.

      in Wurfgeschwister

    • Linus, Bruder von Max, Onkel von Lotte...

      Ich schreibe dies nun obwohl Linus schon seit Monaten nicht mehr unter uns weilt. Wir haben es erst gestern mitbekommen und sind zutiefst gebrochen von solcher Grausamkeit! Linus war ein Bruder von Max, dem Papa von meiner Lotte. Er lebte bei einem alten Jägersmann hier bei uns im Dorf und hatte es unter dem alten Sack wahrlich oft nicht leicht aber was im Fabruar diesen Jahres geschah ist unfassbar. Linus wurde Sonntags Morgens steif vor Kälte erforen in seinem Zwinger aufgefunden... ...In

      in Regenbogenbrücke

    • Suche Amy's Bruder "Carlo" (Black Tri Australian Shepherd)

      HuHu Also, es geht darum, dass ich Amy's Bruder suche. Abgegeben wurde er als "Carlo", da ging er nach Hamburg und wurde von dort mit 6 Monaten weiter vermittelt, was wir auch nur wegen einer Anzeige im Internet wissen. Die beiden kommen aus Lathen, von Privat, haben also keine Papiere. Er ist ein Black Tri mit wenig weiß. Wenn man bei Google Bilder "Carlo Australian Shepherd" eingibt ist er direkt auf dem zweiten Bild zu sehen, dort natürlich mit 6 Monaten, da es ein Bild aus der Anzeige wa

      in Wurfgeschwister

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.