Jump to content
Hundeforum Der Hund
KleinEmma

Das Bilderbuch der Emma F.

Empfohlene Beiträge

Heute Morgen 8 Uhr und 1 Grad kalt. Wir haben uns ziemlich dick angezogen und sind die erste Runde gegangen. Für Emma hatte ich dooferweise den Mantel vergessen. 

 

kk-DSC01633.JPG.88f9bce381486e87d89fdd348948491c.JPG

 

-

kk-DSC01634.JPG.d081cf4ef1bdcb4e8ebb26e433df1ed8.JPG

 

-

kk-DSC01636.JPG.c8253eeba5dc99f11b432a98e6598f56.JPG

 

-

kk-DSC01638.JPG.a86b7dfa50cc49932d7830f06fabe3e2.JPG

 

-

Der Handlauf von einem Observatorium

kk-DSC01641.JPG.2134ac6fd9fdfd53b3189be0c3326efc.JPG

 

Die Berge im Hintergrund

kk-DSC01642.JPG.e928a3235e251d9c3c198002e2fa49e2.JPG

 

-

kk-DSC01644.JPG.bd6bf6763c2e77d38c912015a5178ce6.JPG

 

-

kk-DSC01645.JPG.fbaa48ac62b1cf16b48c25b93f71159e.JPG

 

.

kk-DSC01646.JPG.2ba33f29f29e27883f3128f84563f4df.JPG

 

Der Boden war auch gefroren

kk-DSC01647.JPG.8c45d4b25ae0be5baceca39cd4bdb44b.JPG

 

-

kk-DSC01648.JPG.f59b57818aac72e4424592913b235ccd.JPG

 

-

kk-DSC01650.JPG.d37a8a4c210a3a56b94bb681566d357c.JPG

 

-

kk-DSC01651.JPG.8a20612b7e09fcb510494f9f7890a1b3.JPG

 

-

kk-DSC01652.JPG.d0f68edff8b95fcec081bd01ea880626.JPG

 

Leider für mein Tele zu weit weg - es gibt da auch Fischadler, Rohrweihe und andere Vögel, die ich aber nicht fotografieren konnte.

kk-DSC01653.JPG.fb4938344a92e6ec81834dfd43ccbdf2.JPG

 

Zweiter Spaziergang, wieder über den Steg

kk-DSC01655.JPG.fffde4a4e3a8e6dc30c60ce69e079467.JPG

 

-

kk-DSC01656.JPG.d50c2acd637f73924349f7586a322e06.JPG

 

-

kk-DSC01659.JPG.3d70a3c62739686823fc8d7c538157fa.JPG

 

-

kk-DSC01661.JPG.449f7726afab5359660cc5e6c28686e9.JPG

 

-

kk-DSC01663.JPG.222921fd1c3163b5d4bbb919b80bad19.JPG

 

-

kk-DSC01666.JPG.25666a41e7dbb31884ed7bdd7c055d87.JPG

 

-

Freund getroffen und George setzt sich einfach hin und wartet geduldig

kk-DSC01676.JPG.14deceaf135b70966d6fbc4534802991.JPG

 

-

kk-DSC01678.JPG.4663e3215af79f6a8a3c1089b9322df6.JPG

 

Danach gab es erstmal Frühstück und anschließend noch ein Mini-Spaziergang. Bevor wir fuhren, tranken wir mit unseren Freunden noch einen Kaffee. Emma wollte wieder rein.

kk-DSC01682.JPG.346b34bf90800a9c8492e3a2fd818089.JPG

 

Wenig später...

kk-DSC01686.JPG.fa0d486af0f8b987ec693048cbee0334.JPG

 

George wollte draußen bleiben

kk-DSC01684.JPG.996117d228f6f145353d20a0a6c509d8.JPG

 

-

Aber man sah ihm an den Augen an, dass auch er müde war

kk-DSC01687.JPG.7599103bd1f5ce82f0788e8e98c33471.JPG

 

Die Hunde haben während der zweistündigen Fahrt fast komplett geschlafen. 

Emma hatte zwar ihren Spaß, aber sie mag es nicht, ständig und nur angeleint zu sein - zumal sie auch mit 7 Jahren immer noch nicht gescheit an der Leine gehen kann (Vorläufer-Hund). 

Für George war es das erste Mal, dass er längere Strecken angeleint lief. Das machte er sehr gut - besser als Emma :D Aber ok, ist halt ein ganz anderer Typ. 

Angeleint am Wagen zu sein fand er aber mindestens genauso doof wie Emma. 

Dennoch haben sich beide Hunde sehr gut gemacht - und eine gute Übung für die Sommertour, bei der wir diesmal auch einige Orte haben, wo Hunde nicht freilaufen dürfen.

 

Jetzt liegen sie hier und schlafen. Gibt gleich nur noch eine Mini-Mini-Runde und ansonsten nur noch Ruhen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie können auch ziemlich wild toben - die üblichen 5 Minuten am Ende der Abendrunde (zum Schluss kam Emma dreibeinig an. Ihr Bein macht halt immer mal wieder Probleme, wenn sie auf diesem harten Untergrund flitzt. War aber schnell wieder "geheilt" - pusten hilft auch bei Hunden :D )

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr habt es ja richtig kalt. Unfassbar, dass ich das mal sage, aber wir hatten schon 12 Grad. ;)

Schön, wie George nun die Welt kennen lernt und die große Emma zeigt ihm natürlich alles. :) Dass ihr übrigens auch Last mit dem Eichenprozessionsspinner habt, hätte ich nicht gedacht. Bei uns ist der Befall mittlerweile ganz schlimm geworden (NRW).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Fiona01:

Ihr habt es ja richtig kalt. Unfassbar, dass ich das mal sage, aber wir hatten schon 12 Grad. ;)

Schön, wie George nun die Welt kennen lernt und die große Emma zeigt ihm natürlich alles. :) Dass ihr übrigens auch Last mit dem Eichenprozessionsspinner habt, hätte ich nicht gedacht. Bei uns ist der Befall mittlerweile ganz schlimm geworden (NRW).

 

Die nächsten Tage soll es noch kälter werden und im Hinterland ist Schnee angesagt - bei uns wird es wohl nur Regen :( 

 

Wir haben jedes Jahr große Probleme mit Pinien-Prozessionsspinnern. Wenn wir hier in der Nachbarschaft oder auf unserem Naturgrundstück Nester sehen, nehmen wir die vorsichtig ab und verbrennen sie. Tierquälerei - aber in dem Fall besser. 

Bei uns hier stehen nur wenige Pinien und da, wo mehr stehen, gehe ich um diese Zeit nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pinienprozessionsspinner, logisch. ;) 

Ich bin gespannt, wie es dieses Jahr bei uns wird, noch ist es zu früh. Aber da muss man wirklich vorsichtig sein, selbst wenn man die Nester verbrennt. Die Brennhaare fliegen dann überall rum. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Fiona01:

Pinienprozessionsspinner, logisch. ;) 

Ich bin gespannt, wie es dieses Jahr bei uns wird, noch ist es zu früh. Aber da muss man wirklich vorsichtig sein, selbst wenn man die Nester verbrennt. Die Brennhaare fliegen dann überall rum. 

 

Ja, die sind nicht ohne. Wir kennen auch Hunde, die an den Raupen geleckt haben 😕 Gott sei Dank haben sie überlebt, aber bei der einen Hündin ist ein Teil der Zunge und ein Teil der Lippe weggefault sozusagen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Gott wie furchtbar. :(

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Fiona01 

Ich dachte immer, die Viecher gibt es nur im Süden?

Allerdings in Südtirol sind sie auch stark verbreitet. Da ist es ja auch kalt.

Aber in NRW?

Laut Wikipedia gibt es sie in Deutschland nicht. Offensichtlich falsch- oder kann man da was verwechseln?

Vielleicht Eichenprozessionsspinner?

Die haben andere Nester.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sockes und Rayk´s Bilderbuch

      Hallo! Nachdem ich hier soo viele schöne Bilder gesehen habe, überkam es mich nun auch einfach mal ein paar Bilder von Socke (selbsternannter Welteneroberer) rein zu stellen. Leider sind sie alle nur mit einem Handy aufgenommen, mangels richtiger Kamera. So klein wie auf den Bildern ist er natürlich nicht mehr, aber ich gebe mir Mühe bis zum jetzigen Aussehen aufzuholen beim Reinstellen der Bilder.     Der erste Abend, nach guten 2,5 Stunden Autofahrt (die er natürlich auch verschlafen hat*g

      in Hundefotos & Videos

    • Emma - Fotos und Berichte

      Nun habe ich einen neuen Thread eröffnet und will mal ein bisschen erzählen.  Wie ihr wisst, habe ich sogenannte Kalkschultern. Links fing es an und irgendwann war es auch an der rechten Schulter spürbar. Kalk legt sich dabei auf die Sehne ab. Naja, egal. Ist nun so und wird wohl noch ne Weile dauern.  Emmas Verhalten hat mich mal wieder fasziniert. Der Schleimbeutel in der rechten Schulter hatte sich entzündet und das verursachte wirklich höllische Schmerzen. Liegen ging nicht mehr un

      in Hundefotos & Videos

    • Emma

      Emma, ihres Zeichens Save Bracke, 2 Jahre alt, durfte bis vor gut einem Jahr ohne Leine laufen. Dann ist sie das erste Mal ihrem Trieb gefolgt und war ab durch die Mitte. Weit weg war sie nicht, aber es dauerte gute 2 Stunden, bis sie wieder zurückgekommen ist. Nachdem sie nun wusste, wie sie sich selbst belohnen konnte und dies auch mehrfach ausprobiert hat (unter anderem mehrmals über eine stark befahrene Bundesstraße, allerdings ist sie da aus dem Auto gesprungen), war mit Freilauf nichts meh

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Feinschmeckerin Emma....

      Emma hatte als es bei uns so extrem heiß war etwas wenig getrunken. Um sie nun zu animieren, mehr zu trinken, habe ich Magerjoghurt (2 - 3 Esslöffel) mit kaltem Wasser verrührt und siehe da, Emma ließ sich austricksen und hat alles leergeschlabbert . N u r seitdem will sie immer Wasser mit weißer Farbe  ich traue mich einfach nicht, mal abzuwarten, ob sie dann doch irgendwann an einen ihrer Trinknäpfe (mehrmals am Tag frisch aus der großen gekauften Wasserflasche, da unser Leitungswasser momenta

      in Hundefutter

    • Emma und ihre Ente....

      Emma apportiert als Labrador gut und gerne, ich lege ihr auch Spuren und sie apportiert dann ohne Leine und nicht auf Sicht ihre Apportierente zu mir und legt sie im Sitz ab. Emma hat aber auch eine Kuschelente und diese wird abends mit ihrem Kuschelhund in einen Korb gebracht, meist durch Emma auf Aufforderung. Was ich seit langem beobachte, ist, dass sie die Ente nicht aus dem Korb herausholt, wenn sie sie am Kopf fassen müsste. Sie holt sie nur raus - und wenn sie dazu den Korb umwirft - wenn

      in Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.