Jump to content
Hundeforum Der Hund
HHorsen

kurzer Einkauf mit Hund

Empfohlene Beiträge

Wenn ich meinen Hund vor einem Geschäft anbinde, sitzt er perfekt und aufmerksam und guckt die Richtung an, in der ich weggegangen bin. Da lässt er sich auch nicht ablenken, könnte ja sein, dass jemand sein Frauchen klauen will.

 

Aber das mach ich höchstens an der Bäckerei, wo ich ihn durch die Scheibe sehen kann. Vor Supermärkten, am Besten mit Parkplatz direkt davor: niemals. Ich hätte viel zu viel Sorge, dass jemand meinen Hund einfach mitnehmen könnte. Meist sind wir aber im Auto unterwegs. Lebensmitteleinkauf dauert ja höchstens 5 Minuten, da muss er im Auto warten. Baumarkt ... tja, das dauert vieeeel länger, aber da darf er mit rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja wer klaut schon einen Hund? Eine Frage, die ich mir mit Sicherheit nicht stellen werde. 

Vor ca 14 Jahren versuchten zwei Typen meine Dalmatiner Hündin zu klauen und das sogar vom eigenen Grundstück! 

Natürlich, unsere Hündin war gechipt und ja jeder hier kennt sie. Interessiert das Diebe? NEIN! @Nebelfrei Wega kann man durchaus für einen Border oder Aussie halten und selbst gutaussehende Mischlinge werden verschachert, ist also kein Garant. 

Für uns ist das damals zum Glück gut ausgegangen, weil die Diebe einfach den Malinois übersehen hatten, der sie, mit dem noch jungen Dalmi unter dem Arm, stellte und verbellte und sie das Grundstück nicht mehr verlassen konnten. 

Von daher... Meine Hunde bleiben weder alleine vor Geschäften, noch unbeaufsichtigt im Auto. 

Und im Grunde bin ich manchmal auch gar nicht traurig, dass meine Hunde oftmals nicht alle everybodys darling sind und sich von jedem antatschen und füttern lassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So viele Leute haben keinen Plan von Rassen, darauf würde ich mich eh nicht verlassen. Ich inklusive. Wega könnte man mir jederzeit als Aussie verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Dicke saß mal vorm Bäcker, als man ihm erst ein Kind vor die Füße warf und anschließend anschrie.... Es war bizarr. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vor 20 Jahren lag der Rotti offline vorm Laden und hat (zusammen mit den Punkerhunden ) gewartet, die wäre aber niemals mit irgendwem mitgegangen, und mit Gewalt hätte der Dieb es bereut ;) Alleine anbinden würde ich keinen Hund, damals wie heute, bei "meinen" Rassen eh illegal und eben Beuteshema für Kriminelle. Ausserdem gibt es hier keine Läden in Fußweite :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb Zurimor:

Ich hab gert Leni hat neuerdings ihre eigene Überwachungskamera...

 

Sobald ich Leni... äääääh... also... ich mein‘... wenn Leni mein Hund wäre -so rein hypothetisch- würde ich ihr mindestens noch einen ordentlichen HSH zur Seite stellen. 

(Wo wohnt Gondi doch noch gleich...? :ph34r:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Gooding" – spenden beim Online-Einkauf

      Ich war ja neulich auf einem Mantrail-Seminar einer Rettungshundestaffel. Und Vereine sind ja eigentlich immer "klamm" in ihrer Kasse. Darum dachte ich mir, warum hier nicht einmal eine Liste mit "euren" Vereinen machen, die ihr für unterstützenswert haltet? Man könnte sich auch bei gooding durch alle Vereine durch wühlen. Aber so ist es glaube ich schneller, wenn ihr "eure" Vereine kurz hier einstellt? Und wer weiß, vielleicht klicken ein paar mehr Leute auf den gooding-Fress*pf Link

      in Plauderecke

    • Erster großer BARF-Einkauf! Mag mir jemand mit der Zusammenstellung helfen?

      Kukuluru! Endlich ist es soweit. Ich werde heute meine erste BARF-Bestellung tätigen. Nach stundenlangen rumrechen weiß ich jetzt auch was meine 2 über einen halben Monat so "verbrauchen werden". (Kurze Anmerkung: Ich habe die "Wochenwerte" genommen und einfach x2 gerechnet) Kommen wir zu erst zum kleinen Timmi: Timmi benötigt über den Monat genau : 243,6g Knochen 146,2 g Innereien 1313,9 g Muskelfleisch. Pina benötigt über den Monat genau 652,4 g Knochen 391,5 Innereien 3523

      in BARF - Rohfütterung

    • Was haltet ihr von elektronischen Rabatt- bzw. Kundenkarten beim Einkauf?

      Hallo , die eigentliche Frage steht ja schon oben. Ich persönlich halte davon garnichts. Ich finde es furchtbar, dass man bei fast jedem Einkauf gefragt wird, ob man denn eine Kundenkarte hat. "Nein, dann nehmen sie doch eine mit." Werden denn nicht schon genug Daten von einem erfasst? Schlimm genug, dass man bei Einkäufen im I-Net alles angeben muss. Da kann ich in einem herkömmlichen Geschäft getrost darauf verzichten. Wie seht Ihr das? Benutzt ihr solche Karten? Wie wichtig ist eu

      in Plauderecke

    • Einkauf im ausländischen Supermarkt

      Wir waren vorhin mal wieder im Mix Markt stöbern. Ist ein rusischer Supermarkt. Da haben diese Wochen Putenherzen, Mägen und Leber im Angebot. Das Kilo für 2,29€. Ich habe mal zwei Kilo Herzen mitgenommen. Sehen gut aus. Vor Kurzem gab es dort Putenhälse. Das Kilo für 1,59€. Ich finde, da kann man nicht meckern. Was haltet ihr davon? Die Herzen sind das erste was ich von dort gekauft habe.

      in BARF - Rohfütterung

    • Einkauf mit Folgen

      Hallo alle zusammen. Bin durch zufall auf diese Seite gestoßen und dachte mir hier melde ich mich doch direkt mal an. Ich hoffe das mir eventuell jemand bei meinem Problem helfen kann. Folgendes hat sich ereignet: Ich habe meinen Hund Bekannten für einen Tag mit gegeben, da ich an diesem tag verhindert war und den Hund nicht mitnehmen konnte. Mein Hund ist eigentlich auch ein begeisterter Autofahrer.Es hat noch nie irgendwelche zwischenfälle mit Ihm gegeben.Bis zu diesem Tag. Meine Bekannt

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.