Jump to content
Hundeforum Der Hund
Luise

Maigeplapper

Empfohlene Beiträge

Gute Besserung an Femo. Hier ist heute Sturm auf den Vulkan, damit wird bis zum Oktober die "Sommerversion" des Tourismus hier eröffnet: Fahrradshuttle, Sommerrodelbahn, Hochseilgarten usw. Ab Oktober beginnt dann wieder die "Winterversion".

 

Erfreulicherweise ist aber hier für das WE Schneefall angekündigt. Könnte doch noch mal schön werden.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch. Er hatte 39,1 Grad in der Klinik. Die Schleimhäute kontrolliere ich regelmäßig. Dass die auch rot werden können, wusste ich nicht. Also wenn, wäre es eher das. Können die auch stressbedingt etwas roter sein? 

In der Klinik war er sehr unkooperativ. Hat ständig gedacht, sie wollten an seine Hinterbeine. :(

Zu Hause hat er Kohletabletten bekommen, gleich nochmal. Die wollten ihm noch was gegen die Übelkeit spritzen und uns was gegen Durchfall mitgeben, das wollte ich beides nicht. Da waren sie etwas angefressen. 

 

@Nahttante Gibt es denn Gift, das langsam wirkt? Ich kenne nur die Geschichten, bei denen der Hund nach zwei Stunden tot ist. 

 

Wir waren eben nochmal an der Stelle, aber ich habe nichts gefunden. Ich denke, wir haben Glück gehabt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, bei z.B. Rattengift kann es bis zu 2 Wochen dauern......... Da zeigen sich die Symptome auch erst nach bis zu 48 Std zuverlässig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er hat so wässrig- weiße Flüssigkeit erbrochen. Also kein Schleim in dem Sinne, sondern.wie sehr dünne Milch. 

Er hechelt sehr viel, ihm ist schlecht, er ist ansonsten aber fit. Oh Mann.

 

 

IMG_20190501_101341.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Freefalling

 

Ich drücke euch die Daumen.

 

mit "Der Hund ist total schlapp, frisst nicht, säuft wie ein Pferd, und erbricht permanent weißes" sind wir auch schonmal beim Tierarzt gelandet. Es war dann nur eine Halsentzündng. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Gute an Femo und für euch. Ich drück die Daumen daß er "nur" etwas schlechtes gefressen hat und es kein Giftköder war 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Freefalling Ich denk an euch! Wünsche Femo, dass er sich schnell wieder besser fühlt und sich der Giftköderverdacht als nichtig erweist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb mikesch0815:

Erfreulicherweise ist aber hier für das WE Schneefall angekündigt. Könnte doch noch mal schön werden.

 

Unerfreulicherweise habe ich die dicken Winterklamotten von mir & Zaza bereits gewaschen & in der hintersten Ecke des Kleiderschranks verstaut.

Ich befürchte, die werde ich wieder ausgraben müssen..... 😖 Soviel zum Wonnemonat Mai.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 40 Minuten schrieb fifu:

 

Unerfreulicherweise habe ich die dicken Winterklamotten von mir & Zaza bereits gewaschen & in der hintersten Ecke des Kleiderschranks verstaut.

Ich befürchte, die werde ich wieder ausgraben müssen..... 😖 Soviel zum Wonnemonat Mai.

 

Hier isses lustiger: Zum einen findet auf dem oberen Teil des Schottenrings eine Ralley statt (vermutlich mit Winterreifen, haha) und gleichzeitig gibts noch einen Fuß und Fahrradrun hoch auf den Berg. Gnihihi...

 

Und natürlich ist das eine reine Wonne, wenn man von der Hitze verschont bleibt! :) 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb fifu:

Soviel zum Wonnemonat Mai.

 

Wieso, paßt doch perfekt. Als ich heut vor die Tür ging war es eine Wonne. Kühle Luft, kein Grelldings am Himmel und regnen könnte es auch noch. Perfektes Wetter für hiesige Verhältnisse, von mir aus kann's bis zum Herbst so bleiben. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.