Jump to content
Hundeforum Der Hund
Luise

Maigeplapper

Empfohlene Beiträge

Wahrscheinlich bekommen wir wohl bald Hühner, sofern sich der Stall gefunden hat. Beim Onkel sind ein paar Hühner mal wieder zu viel geliefert worden. Die werden ja nie so genau gezählt. Ist aber dann problematisch mit den Eiern und dem Futter. Waren diesmal wohl ein paar mehr und er versucht sie nun lebendig unter tierliebe Leute mit großem Garten zu bringen. 

Wäre ja ganz nützlich, auch wegen den Zecken, den Eiern und des Auflockerns der Mooswiese. Derweile lesen wir uns auch mal in die Materie ein. Weiß eigentlich jemand wie das mit Katzen und Hühnern ist? Sollten wir da über Schutz nachdenken? Die Idee war eigentlich die im abgezäunten Garten laufen zu lassen. Da es sich nicht um allzuviele Tiere handelt würde der Rasen wohl nicht leiden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Shyruka Ich kenne keine hühnerjagende Katze. Das ist ja eine Kombination, die es auf fast jedem Bauernhof gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schon. Die Katze meiner Mutte jagte und erlegte Junghühner! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Minuten schrieb Shyruka:

Auflockerns der Mooswiese

 

Ähmmm, ja Mooswiese wird es nicht mehr sein...

Ich weiss ja nicht wieviele Hühner es werden und wie gross der Garten ist, aber ich glaube die mache  alles kaputt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier gibts viele Katzen und auch freilaufende Hühner. Gerissen wurden Hühner hier bisher nur vom mittlerweile verstorbenen Nachbarshund.

Es ist wohl eher die Ausnahme das sich Katzen an der Hühnerjagd versuchen, da sie mit ihrem Schnabel und auch mit den Flügeln ganz schön wehrhaft sind. 

Küken oder sehr junge Hühner sind wohl das einzige das eine Katze überhaupt erlegen könnte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten schrieb Bimbam:

@Shyruka Ich kenne keine hühnerjagende Katze. Das ist ja eine Kombination, die es auf fast jedem Bauernhof gibt.

 

Mein Kater Bill massakrierte mit Nachbarkater Moritz einen ganzen Hühnerbestand.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten immer beides gleichzeitig und keiner der Katzen ist den Hühnern zu Nahe gekommen.

Aber über Schutz musst du trotzdem nachdenken. Wir mussten ein Netz über dem Auslauf spannen, weil immer wieder Raubvögel die Hühner schnappten. Und nachts musste das Hühnerhaus zu gemacht werden, damit keine Füchse rein kamen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe heute vergessen zu trinken und jetzt habe ich richtig Bauchweh. :( 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb Riko:

Was störts den Mali wie hoch der Zaun ist.  😁

 

Da hast du recht.. Sprünge über mehr als 2m hohe Zäune hatten wir auch schon..  🙄 allerdings nicht wegen einer Katze sondern weil sie hinter mir her wollte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen hnd schöne Woche

31889711dc.jpg.174d841193c4e3cf75205478f42530e1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.