Jump to content
Hundeforum Der Hund
Luise

Maigeplapper

Empfohlene Beiträge

@Fiona01

Hey Astrid,

alles Gute für Deinen Mann und knuddel mal Mions von Ayla und mir.

Wir haben uns ja auch schon einige Jahre nicht mehr gesehen ... deshalb,

wenn alles gut läuft ... schau doch mal bzgl. des Sauerlandstreffens am 29./30.06.

Wenn's bei Euch passt, würde ich mich freuen 😘

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Nachricht, Astrid 👍
Daumen bleiben gedrückt für die zweite OP!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Fiona01 Das freut mich! Ich habe tatsächlich heute an euch gedacht und wollte in ein paar Tagen mal nachfragen.

Schön, dass du mir zuvorkommst, und noch schöner - mit postiven Nachrichten!

Macht weiter so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wird bestimmt alles gut gehen Astrid... Ich drück dich mal unbekannterweise...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen!

C17.jpg.9a24371adc66ef0d313da33d11c7a973.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf unserer Morgenrunde vorhin hatten wir ne komische Begegnung. Uns kam eine ältere Frau mit kleinem Mischling entgegen, da der angeleint war hab ich Eddy rangerufen, angeleint und beide kurz genommen. Als die Frau uns sieht, gibt sie ihrem Hund die komplette Leine und lässt sich von ihm quer über den Weg zu uns ziehen, ihr Hund steht regelrecht in der Leine und kläfft uns an, das ganze kommentiert sie mit "Jaaa, da kannst du jetzt mal Hallo sagen!"
Ich bin ausgewichen und hab ihr gesagt, dass ich das nicht möchte, sie guckt mich an wie ein Auto und kommt weiter auf uns zu. Ich hab dann sehr deutlich gesagt, dass mein Rüde Leinenkontakt nicht immer gern hat und dass das evt knallen könnte. Da bleibt sie endlich stehen und antwortet ernsthaft: "Meiner mag das auch nicht! Ich nehm ihn auch immer ran, wenn ich sehe, dass der andere Hund an der Leine ist!" Und danach hat sie sich von ihrem Hund weiter zu uns ziehen lassen :huh:
Ich hab mich so gut es ging am Wegesrand vorbeigedrückt und bin gegangen. Was zum Teufel hat die Frau sich dabei gedacht? Ihr Hund mag keinen Leinenkontakt, sagt sie, aber sie lässt ihn an der Leine zu uns und das obwohl ich gesagt habe, dass ich das nicht will! Hä? :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heut abend kam uns ein mittelgroßer, unangeleinter Hund entgegen. Als der fast auf unserer Höhe war, stürmte der plötzlich auf Suhna los, bellte und knurrte sie an. Madame war unbeeindruckt, sie kann andere Hunde gut an sich abtropfen lassen, aber muß so ein Hund unbedingt unangeleint rumlaufen? Wenn der auf den passenden trifft, könnte das für ihn bös ausgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen

1095849790_Clarissa1.jpeg.c5277cb27d5a6735532a22632d790b94.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@benno0815 Ich weiß ja nicht, was daran so lustig ist. Gerät dieser Hund mit solchen Aktionen an einen Hund, der eher ungehalten auf sowas reagiert, könnte das für ihn tatsächlich gefährlich werden. Suhna ist bei sowas komplett tiefenentspannt und läßt das einfach an sich abperlen, andere Hunde nicht unbedingt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.