Jump to content
Hundeforum Der Hund
lifeofjuna

Weimeraner x Weimeraner/Ridgeback

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben, 

die Hündin meiner Eltern hat am 19.04.2019 acht gesunde Welpen zur Welt gebracht 😊 nun sind wir auf der Suche nach einem liebevollen zuhause für die Kleinen. Anbei füge ich den Link zur Anzeige bei eBay Kleinanzeigen ein, ebenso sind sie auf dhd24.de unter dem Suchbegriff „Weimeraner Ridgeback“ zu finden. 

Für detaillierte Informationen und Bilder dann also einfach auf den Link klicken 😊 

Wir freuen uns auch riesig über Weiterverbreiten ❤️

 

https://m.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/weimeraner-rhodesian-ridgeback-welpen/1113353569-134-21312

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das ein Ups-Wurf oder geplant gewesen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

750 Euro für Mischlingswelpen vom Ups-Wurf? Da kann man nur den Kopf schütteln :(
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Michelle003 der Wurf war geplant. Es ist auch nicht so, dass wir uns vorher keine Gedanken gemacht haben und informiert haben nach Interessenten, es sind ausreichend vorhanden. Dennoch kann es auch vorkommen das hier und da einer doch abspringt. 

@benno0815 niemand hat gesagt, dass der Wurf nicht gewollt war. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist bitter. 

Ihr habt nicht mal die Rassen richtig geschrieben. Es heißt WeimAraner. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deine Hunde sehen toll aus. Die Mutter gefällt mir sehr.

 

Du wirst hier im Forum aber wenig Zustimmung finden, weil alle, die nicht Züchter sind, als Vermehrer gelten und nicht gut angesehen werden.

Ich selbst sehe das nicht soooo kritisch, weiß aber, dass es gute Gründe gibt, eben NICHT zu züchten.

 

Ich wünsche DIr ein dickes Fell für alle Bemerkungen, die noch kommen werden und viel Erfolg bei der Vermittlung eurer Welpen!

 

PS. Den Preis finde ich auch ziemlich hoch. Ich hoffe, dass ihr nicht nur aus finanziellen Gründen gezüchtet habt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Michelle003 was ist daran bitte bitter? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit welcher Begründung hat denn der Tierarzt davon abgeraten, die Welpen chippen zu lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Karlotte vielen vielen dank 🙏🏼 

Wir sehen nicht vor d eine Zucht draus zu machen, mein Vater wollte lediglich seiner Hündin diese Erfahrung möglich machen (allein schon aus „gesundheitlichen“ Faktoren im späteren alter, da es schlimme Erfahrungen mit seinem vorherigen Hund gab, wo es eben mit Welpen nicht geklappt hat) 

 

sie selbst wollten bei einem niedrigeren Preis ansetzen, haben dann aber auf Empfehlung des Halters vom Rüden (selbst jahrelanger erfahrener WeimAAAAranerhalter / weiß also definitiv wovon er spricht 😉) den Preis doch höher angesetzt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tina+Sammy mit der Begründung, dass jeder Hundehalter selbst dann entscheiden kann ob er es machen lassen möchte oder eben nicht. Es ist keine Pflicht seinen Hund chippen zu lassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.