Jump to content
Hundeforum Der Hund
Siobhan

Trash

Empfohlene Beiträge

 

Es gab ja noch mal nachträgliche Interpretationen, was hier angeblich gesagt und getan wurde:

https://www.polar-chat.de/hunde/topic/110814-ja-nu-januar-babbeln/page/56/

Von dort:

 

vor 10 Stunden schrieb Laikas:

 

@Fiona01s Vorgehensweise, die Likes über ihren PN-Draht zur Moderation doch noch irgendwie abzuschaffen, nachdem es über die Umfrage nicht geklappt hat, empfinde ich übrigens so, als wollte man in seiner Stammkneipe versuchsweise den Verkauf von Alkohol oder lautes Sprechen und Scherze machen abschaffen und macht es dann nach Widerstand der Gäste über Gekungel mit dem Wirt in der Hinterstube. Selbstverständlich mache ich da den Mund auf und gehe gegen so etwas vor. Wenn @palisander sich dadurch angegriffen fühlte, tut es mir leid. Sie kann doch ruhig wiederkommen, bekommt auch ganz sicher keine Likes mehr von mir, obwohl ich sie und ihre Kitty sehr mag und mich immer über ihre Beiträge gefreut habe. :)

 

Widerrede gegen eure Ansichten und Forumspläne müsst ihr alle in einem Forum schon aushalten. Ich lasse mir da jedenfalls nicht einreden, dass ich da irgendwelche User vertrieben habe, nur weil ich meine Meinung sage. Ich gehöre hier definitiv nicht zu den angriffslustigen Kreuzfahrern auf Missionsfahrt oder den Streithanseln und Berufsprovokateuren. :4_joy: Sucht euch mal schön einen anderen Sündenbock, wenn ihr den braucht.

 

vor 9 Stunden schrieb Annali:

Das möchte ich nochmal aufgreifen und dazu mal etwas grundlegend klarstellen: Das hat @Fiona01 nicht getan. Sie hat uns angeschrieben, ja. Aber nicht mit dem Versuch die likes entgegen dem Umfrageergebnis abschaffen zu lassen, sondern sie hat einfach überlegt, ob man nochmal eine neue Umfrage einstellt mit deutlicherer Fragestellung, also statt „Ist mir egal“ eine „Stimmenthaltung“ und diesmal mit vorgeschlagenem Zeitraum für einen Versuch. Von uns wollte sie nur unsere Meinung dazu hören und wissen, ob wir das ok finden würden oder eher blöd finden würden, im Sinne von noch mehr hochkochen. Als Mods hatten wir übrigens keine klare Position dazu, aber hatte sich eh erledigt, weil ein anderer User dann die Überlegung geäußert hatte, dass „ist mir egal“ ja nicht gleichbedeutend mit „dagegen“ sei und dann war der Thread eh schon eskaliert. Fiona01s PN an uns war aber im Grunde ein „Umfrage war vielleicht unglücklich formuliert, ich überlege eine neue klarer formulierte Umfrage einzustellen - was meint ihr denn dazu?“ @Fiona01 Ich hoffe es ist ok, dass ich das hier schreibe, aber irgendwie sind hier komplette Falschinterpretationen unterwegs...

 

vor 5 Stunden schrieb Fiona01:

Hallo Annali,

ja das war für mich ok und danke auch dafür, dass du es richtig gestellt hast. :)

Ich wäre allerdings auch niemals darauf gekommen, dass mich Leute für so hinterhältig halten würden und das finde ich tatsächlich ziemlich mies. Aber ja nun, es ist immer einfacher Fehler bei anderen zu suchen, als bei sich selbst anzufangen, lächerlich ist das!!!

Tatsächlich habe ich dann ja auch darauf verzichtet, und bin eurem Rat gefolgt, nicht noch mal eine neue Umfrage zu starten, weil die Seiten schon so hochgekocht waren und damit sich die Gemüter wieder beruhigen können. Ich wollte jedenfalls keinen Keil durch die Forumsgemeinde treiben, das war nie meine Absicht. Hoffentlich wurde das jetzt wenigstens mal verstanden. 

Dabei auf der Strecke geblieben ist @palisander , die mir einfach mit dem Einstellen der Umfrage einfach nur helfen wollte und das ärgert mich am Allermeisten. DAS tut mir so richtig leid, dass sie seit dem  nicht mehr geschrieben hat!

 

@Annalis und @Fiona01s Erklärungen finde ich jetzt schon sehr, sehr seltsam, weil es eindeutig zu verstehen war, was @Fiona01 geschrieben hat. @gebemeinensenfdazu schrieb nämlich zuerst hier:

https://www.polar-chat.de/hunde/topic/110757-umfrage/page/10/?tab=comments#comment-3044707

 

Am 22.12.2019 um 07:29 schrieb gebemeinensenfdazu:

Zu "Usermehrheit" möchte ich doch anmerken, dass "Es ist mir egal" eindeutig einen Versuch zulässt- das sind keine Enthaltungen. Und wenn es hier tatsächlich nur um Mehrheiten geht, reizt es mich eigentlich mehr, Minderheiten zu stützen. So zu Nostalgiezwecken.An sich finde ich Egalheit in der Sache schon wichtig.

 

Und @Fiona01 antwortete hier:

https://www.polar-chat.de/hunde/topic/110757-umfrage/page/10/?tab=comments#comment-3044749

 

Am 22.12.2019 um 11:02 schrieb Fiona01:
Am 22.12.2019 um 08:29 schrieb black jack:

Ich würde es nicht abschaffen (verstehe auch noch immer nicht warum),aber lässt es uns doch einfach  probieren, sich wegen so einem  Firlefanz zu streiten ist doch Quatsch.

 

Du bist immer noch zu weit, black jack. :) 

Von Abschaffen redet "ihr", nicht ich.  In welche Worte soll ich das noch fassen, damit rüber kommt, dass:

 

Es ein Test ist, der zeitlich begrenzt sein könnte und der dir nichts wegnehmen soll, weil es eben nur ein Test ist?!

 

Am 22.12.2019 um 07:29 schrieb gebemeinensenfdazu:

Zu "Usermehrheit" möchte ich doch anmerken, dass "Es ist mir egal" eindeutig einen Versuch zulässt- das sind keine Enthaltungen. Und wenn es hier tatsächlich nur um Mehrheiten geht, reizt es mich eigentlich mehr, Minderheiten zu stützen. So zu Nostalgiezwecken.An sich finde ich Egalheit in der Sache schon wichtig.

 

Hatte ich dem Moderationsteam gestern via PN mitgeteilt, zu mehr hat es bei mir dann gestern nicht mehr gereicht.

 

Der blaue Textfarbe ist von mir. @Fiona01 hatte demnach die gleiche originelle Idee wie @gebemeinensenfdazu und hatte der Moderation per PN bereits genau diesen Vorschlag gemacht, nämlich die Enthaltungen als Pro-Stimmen zu betrachten, um uns ihre Idee doch noch aufzudrücken. Da ist im blauen Text keine Rede von neuer Abstimmung, sondern von der Auslegung der erfolgten Abstimmung, die - abgesehen von recht eigenwilligen, anarchischen Umdeutungen sehr weniger User - eindeutig gegen den Vorschlag stimmte.

 

@Fiona01 Was soll dieser Forumsterror? Doch, du versuchst hier zu spalten. Hast du Langeweile? Willst du hier im Forum irgendetwas kompensieren, indem du mit allen Mitteln ein völlig unsinniges und unerwünschtes Ziel durchsetzen willst? Deine Argumente reichten nicht, dann hast du @Holo unflätig beschimpft. Mich willst du mitleidheischend als Bösewicht hinstellen, der dir mit ein paar klaren Ansagen zu deiner Vorgehensweise persönlich was Schlimmes angetan hat. Siehe hier:

https://www.polar-chat.de/hunde/topic/110814-ja-nu-januar-babbeln/page/31/?tab=comments#comment-3050196

 

Am 8.1.2020 um 07:26 schrieb Fiona01:

@gebemeinensenfdazu Weißt du, ich kann das verstehen. Hier wird sich jetzt nämlich auch solidarisch gezeigt, wie in dem Thema, wo Tom "angegangen" wurde. 

Was mir zu dem Dänemark-Thema übrigens noch einfällt, aber da hatte ich leider auch gar keine Zeit mehr, da zu schreiben, weil mein Mann wieder zuhause ist, ist folgendes:

Da Meinungen aufzuzeigen, über Misstände aufzuklären usw., fand ich toll. Jetzt war Tom aber als erster so frei, sich dort zu Wort zu melden, mit seiner Erfahrung, die er wahrheitsgemäß wiedergegeben hat. Die Meinung entsprach im nachhinein aber nicht dem, was viele andere User im Forum empfinden/empfanden und bäm bäm bäm, "warf" sich jeder auf Tom.

Das kann einem dann, wenn so viele auf einen einschreiben, auch zu  viel werden, weil das dann Schlag auf Schlag geht und bevor man überhaupt mal überlegen kann und wechseln kann, schon 10 neue Beiträge dort stehen. 

Da hätte man dann vielleicht auch darüber nachdenken können, nur so als Vorschlag mal eingebracht, seinen Beitrag neutral und nicht auf Tom bezogen zu schreiben. Mir ging das in dem Instragram-like-Thema übrigens genauso wie Tom und ich habe mich richtig, aber riccccchtiiiiigg beschissen gefühlt, hatte aber Gott sei Dank noch ein paar User dabei, die sich für MICH und MEINE IDEE eingesetzt haben, die MIR dann also quasi beigesprungen sind.  Und als icückenh dann das Bild meines Mannes im Rollstuhl mit Minos in dem "Bild des Tages-Thema" postete, war ich mental durch und habe damit nur noch versucht, umzulenken. Man kann eben, auch wenn das immer gesagt wird, NICHT immer sofort den Aus-Knopf drücken, ich zumindest nicht. Na egal!

Ansonsten ist es logischerweise ja auch richtig, die Missstände aufzuzeigen.

 

Jetzt mal, was mir dann noch so durch den Kopf schoß beim Dänemark-Thema, wo sich ein Großteil der Forianer solidarisierte, was ist eigentlich mit den Ländern, wo Hunde innerhalb von Tagen euthanasiert werden? Wieviele gibt es da? Welche fallen euch aus dem ff ein? 

 

-

-

-

...

 

Und da sind doch "Lieblingsländer" der Deutschen dabei, wird da dann auch kein Urlaub mehr gemacht? Das mal als Denkansatz! :) 

 

Und tut mir leid, wenn das wieder wem nicht passt, was ich schreibe, aber so könnte - wissen kann ich es ja nicht, weil Tom Tom ist und nicht ich - es Tom ergangen sein. 

 

"Käpt'n mein Käpt'n", mach et jut und ihr anderen auch. Ihr lest vielleicht auch noch mit und seht, wievielen Usern es leid tut, dass ihr gegangen seid.

 

@Fiona01 Akzeptiere doch einfach, was die User mehrheitlich wollten und lass das nachträgliche Gehetze und diese Versuche, Leute auf deine Seite zu ziehen. Ich mag dieses "Es geht mir nicht gut, jetzt müsst ihr aber tun, was ich immer ich will, damit es mir wieder besser geht." grundsätzlich nicht, was du da fährst. Niemand muss tun, was dir in den Kopf kommt. Auch nicht, wenn du vorher nett zu jemandem warst und es dir gerade nicht gut geht. Das sind altbekannte, simple und sehr nervige Manipulationsstrategien.

 

@palisander wurde übrigens von mehreren Usern während der Diskussion etwas schnippisch angegangen, wegen dieser Bemerkung von ihr:

https://www.polar-chat.de/hunde/topic/110757-umfrage/page/9/?tab=comments#comment-3044697

 

Am 22.12.2019 um 05:59 schrieb palisander:

Mein persönliches Fazit aus dieser Geschichte ist, ich  muss Facebook etc. meine widerwillige Anerkennung zollen. Sie haben es geschafft, ein Bewertungssystem so fest in unseren Köpfen zu installieren, dass allein die Aussicht auf ein mögliches, vorübergehendes Fehlen, irrationale Ängste auslösen kann. 

 

Ich habe sie lediglich zusammen mit 6 anderen Usern auf meine Ignoreliste gesetzt, weil sie ein Bild postete und darum bat, keine Likes zu bekommen. Seitdem bekommen all diese User keine Likes mehr von mir, weil ich beim Aufklappen der Beiträge weiß, dass sie keinen Wert darauf legen.

 

---------

 

Ansonsten gab es noch den Vorschlag von @gebemeinensenfdazu, dass man beim Forumsbetreiber mal fragt, ob die Forumssoftware jedem User wunschgemäß ein Forum mit oder ohne Likes anzeigen kann. Darum hat sich aber keiner der Like-Gegner gekümmert, oder?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Forum hier wird wahrscheinlich nie wieder so schön sein, wie ihr es früher mal hattet. Mit solchen "Verbesserungs"versuchen und giftigen Reaktionen auf manche Misserfolge bei den "Bemühungen" macht man nur das Klima vollends kaputt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Laikas:

Der blaue Textfarbe ist von mir. @Fiona01 hatte demnach die gleiche originelle Idee wie @gebemeinensenfdazu und hatte der Moderation per PN bereits genau diesen Vorschlag gemacht, nämlich die Enthaltungen als Pro-Stimmen zu betrachten, um uns ihre Idee doch noch aufzudrücken.

 


Nein, hatte sie nicht. Ich denke, ich habe das bereits sehr deutlich klargestellt. Hier hört der Spaß jetzt wirklich auf. Unterlass bitte diese Unterstellungen - du begibst dich langsam auch rechtlich auf dünnes Eis der falschen Tatsachenbehauptung.

 

Das Internet bietet doch so viel Raum für Verschwörungstheorien - müssen wir hier doch nicht auch noch. Haben.

 

vor 2 Stunden schrieb Laikas:

(...) Was soll dieser Forumsterror? Doch, du versuchst hier zu spalten. Hast du Langeweile? Willst du hier im Forum irgendetwas kompensieren (...)


Das trifft es genau - nur nicht in Bezug auf Fiona01...

 

Ich habe jetzt keine Zeit mehr, weil ich ins Krankenhaus muss, aber vielleicht kann einer von euch @Freefalling @gatil @Shyruka Laikas Post (und gerne auch meine Antwort hierauf) verschieben - es gab doch mal diesen Trash-Thread?!? Ich glaube, da wäre es ganz gut aufgehoben. :ph34r: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 53 Minuten schrieb Laikas:

ich wünschen Aufklärung


Dein Wunsch ist mir natürlich Befehl...

 

Ich habe das ganze jetzt vom nichtöffentlichen Bereich in den Trash-Thread verschoben, den ich ursprünglich auch meinte. Außerdem bin ich durchaus ein Freund von Transparenz.

 

Hier im Trash-Thread ist der Sch... bestens aufgehoben, und hier darfst du, Laikas, mich jetzt gerne weiter angehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich dachte gerade Trash ist auch ein cooler Name 🐕

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gott, keiner weiß doch was genau in der PN genau drin stand.

Eigentlich ist es auch völlig Wurst mittlerweile.

 

Wenn @Annali sagt, das stand da so nicht drin, sondern so und so... dann glaube ich ihr das. Welches Interesse hätte sie denn, da zu lügen? Teilnahme am Komplott?

Und dass hier überhaupt irgend jemand so zielstrebig ein so bösartiges Komplott schmieden würde zum Thema "testweise Likeabschaffung über einen begrenzenten Zeitraum", kann ich mir erst recht nicht vorstellen. Wobei das dann fast schon wieder lustig wäre. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb Laikas:
Am 22.12.2019 um 11:02 schrieb Fiona01:
Am 22.12.2019 um 07:29 schrieb gebemeinensenfdazu:

Zu "Usermehrheit" möchte ich doch anmerken, dass "Es ist mir egal" eindeutig einen Versuch zulässt- das sind keine Enthaltungen. Und wenn es hier tatsächlich nur um Mehrheiten geht, reizt es mich eigentlich mehr, Minderheiten zu stützen. So zu Nostalgiezwecken.An sich finde ich Egalheit in der Sache schon wichtig.

 

Hatte ich dem Moderationsteam gestern via PN mitgeteilt, zu mehr hat es bei mir dann gestern nicht mehr gereicht.

 

Der blaue Textfarbe ist von mir. @Fiona01 hatte demnach die gleiche originelle Idee wie @gebemeinensenfdazu und hatte der Moderation per PN bereits genau diesen Vorschlag gemacht, nämlich die Enthaltungen als Pro-Stimmen zu betrachten, um uns ihre Idee doch noch aufzudrücken. Da ist im blauen Text keine Rede von neuer Abstimmung, sondern von der Auslegung der erfolgten Abstimmung, die - abgesehen von recht eigenwilligen, anarchischen Umdeutungen sehr weniger User - eindeutig gegen den Vorschlag stimmte.


So, und jetzt ein allerletztes Mal: 

 

Ja, @Fiona01 hat (noch vor @gebemeinensenfdazus Post) genau diese Überlegung gehabt (und uns gegenüber diese Überlegung geschildert), dass nämlich diejenigen, die mit „Ist mir egal“ gestimmt haben eigentlich gar nichts gegen einen Test einzuwenden gehabt haben und es darum vielleicht Sinn machen könnte, eine zweite Umfrage einzustellen und was wir denn dazu (zweite Umfrage einstellen) meinen würden.

 

Und noch mal, weil du offensichtlich mehrere Wiederholungen brauchst 

 

- das hier: 

 

„Der blaue Textfarbe ist von mir. @Fiona01 hatte demnach die gleiche originelle Idee wie @gebemeinensenfdazu und hatte der Moderation per PN bereits genau diesen Vorschlag gemacht, nämlich die Enthaltungen als Pro-Stimmen zu betrachten, um uns ihre Idee doch noch aufzudrücken. Da ist im blauen Text keine Rede von neuer Abstimmung, sondern von der Auslegung der erfolgten Abstimmung, die - abgesehen von recht eigenwilligen, anarchischen Umdeutungen sehr weniger User - eindeutig gegen den Vorschlag stimmte.“ (Hervorhebung durch mich)

 

ist eine falsche Tatsachenbehauptung. Verstanden? Das hat sie nicht getan. Wenn du das weiterhin behauptest oder diese Behauptung hier im Forum durch zitieren weiterverbreitest, dann wird es gelöscht bzw. in den nichtöffentlichen Bereich verschoben - ohne weitere Ankündigung, ohne Aufklärung ohne sonstwas. Wenn Dir das nicht passt, verklag mich, dann werde ich mit Freuden im Gerichtsverfahren die PN-Korrespondenz mit Fiona01 offen legen. 
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Lique:

Wenn @Annali sagt, das stand da so nicht drin, sondern so und so... dann glaube ich ihr das. Welches Interesse hätte sie denn, da zu lügen? Teilnahme am Komplott?

Und dass hier überhaupt irgend jemand so zielstrebig ein so bösartiges Komplott schmieden würde zum Thema "testweise Likeabschaffung über einen begrenzenten Zeitraum", kann ich mir erst recht nicht vorstellen. Wobei das dann fast schon wieder lustig wäre. 


Vor allem, wenn man sich mal den Umfrage-Thread anschaut, wo ich ausdrücklich gegen den Test gestimmt habe, also quasi @Fiona01s „Gegner“ war. Ich hatte sogar @palisander „angezickt“ wegen ihrem post mit den irrationalen Ängsten. Jetzt ahne ich erst, dass sie damit womöglich gar nicht mich gemeint hat und das tut mir jetzt voll leid. 
 

Ich überlege ja, ob ich jetzt doch selbst noch mal ne zweite Umfrage einstelle und vorher ordentlich die Werbetrommel betätige. Einfach weil ich angepisst bin von diesen Verschwörungstheorien und Unterstellungen. Und diesmal würde ich - obwohl ich eigentlich immer noch dagegen bin - dafür stimmen ... aus Gründen ... :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt haben wir den Salat. 

Die Rechtsabteilung des Forums ist verärgert.

 

 

 

*duckundweg*

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Annali dann bitte mit der Abstimmungsoption 'Enthaltung', ich stimme über so Lappalien bestimmt nicht mehr ab und möchte das in einer Abstimmung abstimmen können

 

Aber irgendwie toll, dass das die grössten Probleme sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.