Jump to content
Hundeforum Der Hund
Caro73

Langlebiger Kauartikel gesucht - ohne Zahnbruch

Empfohlene Beiträge

Und schon wieder eine Frage - unser Hund ist ja recht hibbelig und kaut und nagt für sein Leben gern.. Wir haben ihr nun ein paar mal Geweihstücke besorgt, die sie völlig gechillt runtergenagt hat. Allerdings ist mir schon aufgefallen, dass sie ab und an auch wirklich richtig draufbeißt und es übel knackt - dann habe ich gelesen, dass diese Dinger für die Zähne gar nicht sooo toll sind. Einiges andere haben wir versucht.. also Ochsenziemer (5 Minuten), Kopfhaut (5 Minuten), Hirschsehnen (3 Minuten). Es sollte nicht wirklich Knabberzeug sein, sondern eher ein Dauernagekauer...

 

Nun meine knappe Frage - ich brauche einen langlebigen Kauartikel, den Hundi mag und immer, wenn sie zur Ruhe kommen soll/will nehmen kann, der aber bestenfalls keine Zahnschäden verursacht. Habt ihr Tipps?

 

Lieben Dank

Caro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Buhund ... sind die "weicher" als Geweih?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Caro73:

@Buhund ... sind die "weicher" als Geweih?

Viel weicher, aber dennoch langlebig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, die Wurzel ist toll. So eine haben wir auch. Die wird gelegentlich gerne genommen und geknorfelt.

Kaukäse gibt es bei uns auch. Der ist beliebter als Wurzel und Geweih.

Der Käse wird weicher beim darauf rumknorfeln. Gibt mittlerweile mehrere Hersteller. Den Yaki-Käse finden wir hier am besten.

Hatte aber schon Urlaubshunde denen ich es wegnehmen musste weil sie versucht haben das Ding im ganzen aufzufressen! Da ist die Wurzel besser. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Lyris Kaukäse hab ich auch... sagen wir mal ca. 6 Minuten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere Tierärztin riet uns auch von der Kauwurzel, die Schäden an den Zähnen hinterlässt, ab. Wie wäre  es mit einem echten fleischigen Knochen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wärs mit einem Kong und Hundeeis?

Bei den Kongs gibts verschiedene Bissfestigkeitsstufen. Ich glaube der schwarze ist der stabilste.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Michelle003 kong interessiert sie nicht.. leider..

@Julika ist so ein Knochen nicht auch mega hart??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

10 Minuten? Krass! Bei uns hält der Wochen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wintertaugliche Gassilampe gesucht

      Hat jemand einen Tipp für eine ordentliche Taschenlampe mit Kunststoff-Gehäuse?   Meine ‚Muss‘-Anforderungen sind: - Seitlicher Taster. Ich halte die Lampe zusammen mit Kasis Flexi in einer Hand und will sie schnell ein- und ausschalten können. - Formfaktor 1x 18650 oder notfalls 2x AA (hintereinander...) Akku. 1x AA hatte ich, ist mir zu kurz. - Öse für eine Handschlaufe. - Maximale Leistung min. 1W bzw. >100lm und noch wenigstens eine „Sparstufe“ mit geringerer

      in Hundezubehör

    • Neue Behausung gesucht

      Hallo ihr Lieben   Sury´s Iglu ist fast 6 Jahre alt und hat irgendwie Probleme mit dem Klimawandel.       Ich suche also etwas neues. Ähnliches. Es soll etwas besonderes sein, nicht zu kitschig, möglichst ohne rot oder Abweichungen. Schwarz ist bei ihr auch nicht so richtig praktisch Grundfläche Minimum 45  x 45 cm. Gut waschbar  (was der Iglu leider nicht war) Ziemlich geschlossen. Sie mag nämlich, dass nicht sieht wenn sie drin liegt;

      in Hundezubehör

    • Tibet Terrier- Besitzer gesucht

      Haiii, Ich hab jetzt nur ältere Beiträge zum Thema Tibet Terrier gefunden. Wer hat einen? Würde mich freuen wenn Ihr schreibt wie Ihr zu der doch seltenen Rasse gekommen seit und vielleicht auch ein Bild von euren Hunden :-) Gibt ja doch sehr unterschiedliche aussehen. Zu mir ich habe einen 8 Monate alten Tibi der etwas zu klein geraten ist 38 cm klein. Vielleicht wächst er ja noch. Er ist ein ganz lieber und überraschender Weise nicht stur. Sagt man der Rasse ja nach. Ich freue mich auf

      in Hüte- & Treibhunde

    • Hund jammert beim Autofahren - Trainer gesucht

      Hallo zusammen,   ich brauche mal wieder einen Tipp von euch. Der Hund von meinem Freund jammert extrem beim Autofahren, dass ist abhängig davon mit wem er fährt bzw wer mit im Auto ist...   Sobald mein Freund oder seine Mutter mit im Auto sind geht der Spaß nach den ersten paar Metern los, er jammer und fiept bis wir aussteigen. Wenn nur ich mit ihm fahre dann ist er ruhig, er legt sich sogar und ist auch über eine längere Strecke ruhig und entspannt.   F

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wuschel-, Zottel- oder Lockenhund gesucht

      Wie manche mitbekommen haben, möchten wir wieder einen Hund adoptieren. Jemand hat mich auf die Idee gebracht, euch mal zu fragen, da es ja unzählige, auch kleinere Tierheime und Vereine gibt, die ich gar nicht alle finde im Netz. Deshalb gebe ich hier mal die Eckdaten unseres Traumhundes an, vielleicht kennt ja der eine oder andere einen Hund, der zu uns passen könnte.   1 - 4jährige mittelgroße bis große Hündin, wuschelig, zottelig, lockig oder fransig, Farbe egal. Einen B

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.