Jump to content
Hundeforum Der Hund
Amidala

Zeckeninvasion... so schnell kanns gehen

Empfohlene Beiträge

Also, öhm, so was hatte unser Rüde mal. Wir haben mehrere Tage lang jeden Morgen unzählige dieser Mini-Zecken herausgezogen. Am nächsten Tag waren wieder welche da. Das hat also ein paar Tage gedauert, bis der Spuk vorbei war. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Amidala Welches Zeug hat Padme denn bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja furchtbar!!!

 

Gute Besserung an Padme. 

 

Ich überlege dann mal wieder intensiver ob und was ich mache 🙇🏻‍♀️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Bimbam: nichts für ungut, aber da die chemiekeulen generell ja sehr unstritten sind, ich meinem tierarzt aber durchaus vertraue, bleibt das mein geheimnis. Einfach um Grundsatzdiskussionen hier aus dem weg zu gehen  🙂

Ich selbst kenne viele negativ berichte vieler dieser chemiekeulen und im Moment hoffe ich einfach nur, dass padme das ganze gut verpackt.

Leider gab es für uns keine andere Möglichkeit mehr, da das Ausmaß einfach zu groß war.

Ich hoffe du kannst mich da verstehen ☺

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Arme, wünsch ihr gute Besserung.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Amidala:

@Bimbam: nichts für ungut, aber da die chemiekeulen generell ja sehr unstritten sind, ich meinem tierarzt aber durchaus vertraue, bleibt das mein geheimnis. Einfach um Grundsatzdiskussionen hier aus dem weg zu gehen  🙂

Ich selbst kenne viele negativ berichte vieler dieser chemiekeulen und im Moment hoffe ich einfach nur, dass padme das ganze gut verpackt.

Leider gab es für uns keine andere Möglichkeit mehr, da das Ausmaß einfach zu groß war.

Ich hoffe du kannst mich da verstehen ☺

 

Klar kann ich das verstehen, aber ich glaube deine Befürchtung ist umsonst. :14_relaxed:

Hier haben doch schon viele, inklusive mir, über den Einsatz von Chemiekeulen berichtet.

Inzwischen muss ich die leider auch einsetzen, weil alles andere nicht funktioniert hat.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade in so einem Akutfall... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Bimbam: auf deine Verantwortung 😜😁

Sie hat jetzt erstmal advantix bekommen. Nach vier stunden sollen die ersten biester abfallen... 

 

Da sich das ganze zeug jetzt erstmal im fell verteilen muss, ist nur noch brust kraulen drin 🙁 armes Mausi 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zusätzlich haben wir noch was gegen eventuelle Entzündungen bekommen. Bei der menge muss ich aufpassen, dass da alles koscher bleibt. Im Notfall muss ich nochmal hin. 

Und nach den vier wochen muss ich mir dann überlegen, welchen schutz ich nehme. Aber das bespreche ich dann nochmal ausführlich mit meinem tierarzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Amidala:

@Bimbam: auf deine Verantwortung 😜😁

Sie hat jetzt erstmal advantix bekommen. Nach vier stunden sollen die ersten biester abfallen... 

 

Da sich das ganze zeug jetzt erstmal im fell verteilen muss, ist nur noch brust kraulen drin 🙁 armes Mausi 

 

Ich glaube in der Situation hätte hier fast jeder zur Chemiekeule gegriffen.

Wer will schon mit so vielen von den niedlichen Tierchen sein zu Hause teilen. :14_relaxed:  

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Immer positiv kanns nicht sein

      Hier ein Artikel, der sich kurz und knapp, aber in meinen Augen zutreffend, bezüglich positivem Training äussert. http://www.seinmithund.ch/lesen-und-sehen/immer-positiv-kanns-nicht-sein/

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Ich kanns nicht lassen

      Schaut euch mal diesen Schönen an - er wird aber nur mit seinem Kumpel vermittelt. Da kommt mein Mann schon mit: wenn jetzt eine von denen überfahren wird- dann ist das Drama ja noch größer!   Mir gefallen sie beide gut       http://www.streunerherzen.com/Katzen/Steckbriefe/Nando15.html   http://www.streunerherzen.com/Katzen/Steckbriefe/Athos.html   Und die Beschreibung passt auch perfekt zu uns ....

      in Andere Tiere

    • Blähungen, rülpsen usw...kanns am Fleisch liegen?

      Wir bestellen immer beim gleichen Shop. Seit letzter Lieferung ist uns aufgefallen das unsere Hunde nach dem Füttern und auch noch am Tag dannach rülpsen, Blähungen haben...Maya hat jetzt auch noch Durchfall kann es am Fleisch liegen? Sollen wir den Hersteller wechseln oder meint ihr es ist ein anderes Problem....?Weil lustig ist das hier nicht...und normalerweise vertragen die Beagles ja alles...

      in BARF - Rohfütterung

    • Kanns denn jetzt auch mal gut sein

      .. für dieses Jahr AMy ist gestern in einen Graben getreten .. hat sich das Bein verdreht .. und humpelt nun wie bekloppt... natürlich war heute der erste weg zum TA... nichts gebrochen zum Glück. NUR eine heftige Zerrung Stuchung . aber lustig ist das langsam echt nimmer

      in Hundekrankheiten

    • Zeckeninvasion -.-

      Hallo liebe Hundefreunde, zu meinem bedauern musste ich heute feststellen das mein Hund regelrecht von Zecken aufgefressen wird. Vor 2 Tagen hab ich ihm erst 9 Zecken an den Ohren (innen und außen) entfernt. Das gefiel ihm überhaupt nicht. Gestern Abend hab ich dann noch 2, schon etwas größere Exemplare, am Hals entdeckt. Und vorhin der schock. Er hatte schon wieder 2 am Ohr. 3 am Kopf und sage und schreibe 45 Zecken im Halsband Bereich. Alles noch sehr kleine Zecken. An einer Stelle waren ungl

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.