Jump to content
Hundeforum Der Hund
natushka

Hund übergibt sich

Empfohlene Beiträge

vor 1 Stunde schrieb Nadja1:

Für die beiden ersteren

Sachen brauche ich keinen TA mehr und die Überlebenschance ist auf 100% gestiegen,

Gratuliere.

Ich kann übers Internet einen mir fremdem Hund nicht beurteilen.

 

Und wenn ich so einen absoluten Schwachsinn von wegen 100% lese bin ich lieber raus hier bevor ich ausfallend werde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb benno0815:

@Nahttante Wie kannst Du nur Nadja1 Fachkompetenz in Frage stellen? 😎:D

Ist wie mit dem Zitronenfalter. ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann ich dir sagen @Nahttante, erst einmal sind TÄ auch nur Menschen und können

Fehler machen und wenn als 'Kontraindikation' unter 5 kg Lebewesen ausgeschlossen werden,

kann ich nicht rd. 1,3 kg Lebewesen in den Tod spritzen, nur weil BPZ nicht beachtet werden.

Ich pauschalisiere nicht, wir haben unterschiedliche TA-Qualitäten und eine Menge gute TÄ, die es

nie tun würden,  darunter eine tä-Hochschule die es kennen und bei Magen/Darm nie nehmen würden,

nur hatte ich damit hier kein Glück in diesen Punkt der Fachkompetenz. Ich stelle auch nicht die generelle

Fachkompetenz in Frage, sondern bemängele sie in einem Punkt. Das ist ein Unterschied.

Keine Angst, da waren Anwälte dran, die das auch bemängelt haben. Nur das ist eine andere Spielwiese.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt noch einmal . Ich rate hier zu einer genauen Diagnosefindung und NICHT zu einem bestimmten Medikament oder Schmerzmittel.

 

Was dir passiert ist ist absoluter Horror, kein Thema. Jedoch von deinem falsch  behandelten  unter 2 kg schweren  Hund auf alle  anderen Hunde und Tierärzte  zu schließen ist sehr weit her geholt. 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.