Jump to content
Hundeforum Der Hund
ZertiMa

Welches Mittel zum Auftrag gegen Zecken nutzt ihr?

Empfohlene Beiträge

Hallo, wir möchten unserem Räuber keine Chemiekäulen mehr zumuten. Diese haben wir aus Unwissenheit und in Vertrauen dem TA gegenüber über Jahre verabreicht.

Nachdem er darauf irgendwann sehr negativ reagierte haben wir es unmittelbar abgesetzt und suchen seither nach einem passenden Produkt was gut für ihn (und uns) und schlecht für Zecken ist.

 

Konkret habe ich “Amigard SpotOn“ (Margosa+Kokos) oder „Green Hero“ (Geraniol) ins Auge gefasst, hat jemand dazu Erfahrungen oder kennt bessere Produkte? 

 

Danke euch, 

ZertiMa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau mal hier

 

Oder hier

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Emma benutzt/bekommt Advantix und hat seit vielen Jahren damit keinerlei Probleme. Unsere Erfahrung: Leider geht es kaum ohne Chemiekeule.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bravecto 1x im Jahr. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Antworten bis hierhin.

 

Chemiekeule ist für uns nicht mehr möglich, nachdem wir gesehen haben wie er darunter gelitten hat und wir haben auch die Befürchtung dass wir da etwas nachhaltig riskieren. Leider kann er ja nicht reden. 😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aniforte Ectoprotex und Beaphar Schaum hilft hier gut. Ballistol Stichfrei ist auch gut. Das nehmen ich auch für mich und für die Ponys. Katzerich geht mit Chemiekeule - geht nicht anders.... 

Von den meisten Spot-On-Präparaten stinkt der Köterling fürchterlich (wie alter muffigen Teppichboden) und von Effitix bekommt er massiven Juckreiz! 

Da der Köterling eh kaum Zecken hatte in der Zeit die er jetzt bei mir ist kommen wir mit den 3 oben genannten Sachen gut über die Runden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen wunderschönen Guten Morgen aus Bulgarien,

Ich bestelle bei pahema.com Spot on auf Kräuterbasis und dazu noch Pumpspray( Parasitenspray) für die Liegeplätze.

Das gibt es für Hunde und Katzen.

Auch die Kräutermischung für Haut und Fell, hat bei meiner Hündin mit Allergie Wunder bewirkt. Man muss aber ca 3-4 Wochen warten, bis sich der Erfolg einstellt.

Auch die persönliche Beratung per E mai klappt super, Frau Schweitzer melden sich immer sofort, auch am Telefon. Ein super Service.!

Dass,meine beiden Ladys nach der Behandlung erstmal " nicht amüsiert" sind ist nix Neues. Hält aber nicht lange an, ich brauch nur Leckerly zu rufen.....

So morgen geht es für 1 Wo. zu Besuch nach D.

Alles Gute wüscht euch bis dahin

tabaluga.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nehme Frontline und da zecken nur 4 Wochen abgedeckt werden,

nehme ich alternativ Japanisches Heilöl, 1x die Woche über den

Rücken verteilt aller paar Zentimeter. Riecht am Anfang tierisch,

verfliegt aber schnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zecken biss

      Ich hab da mal ne Frage ich hab Grad bei mein Hund die Zecke entfernt aber das sieht geschwollen und rot aus solte man damit zum Tier Arzt geh'n danke im voraus

      in Gesundheit

    • Größe Japan - Mittel - zwergspitz

      Guten Tag...  Wir haben uns vor 3 Tagen einen kleinen Japan-mittel-Zwerg spitz geholt.    Die Mutter ist ein Japan - mittelspitz Mischung und der Vater ein reinrassiger zwergspitz.    Nun würde mich Intressieren von wem er die größe mitbekommen hat.    Er ist aktuell ca 20 cm hoch (grob gemessen, eher größer) und wiegt 2,1Kilo.  Er ist 11 Wochen alt.    Mit welcher Größe + Gewicht könnte ich rechnen wenn er ausgewachsen ist?    Liebe Gr

      in Hundewelpen

    • Bevorstehende Zecken-Invasion 2019: Experten warnen vor neuen Infektionsüberträgern

      Es wird nicht besser mit den Viechern, im Gegenteil:    https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/drohende-zecken-invasion-2019-experten-warnen-vor-neuen-gefaehrlichen-infektionen-20190110436153   Noch läuft Minos ohne Schutz, aber schätzungsweise wird es nicht mehr lange dauern, bis er die erste Zecke mit nach Hause bringt.    Wie sieht es bei euch aus? Laufen eure Hunde schon mit Zeckenschutz, gibt es was Neues am dem Markt, was man anwenden kann, oder setzt ih

      in Gesundheit

    • (Haus-) Mittel gegen Halsweh ?

      Seit einiger Zeit plagen mich immer wiederkehrende Halsschmerzen. Hatte jetzt 3 Wochen Ruhe! Dienst abend hab ich Obstsalat gegessen...... es war Honigmelone drin - was ich nicht wusste und auch erst gemerkt habe als mein Teller fast schon leer war. Ich bin allergisch auf alle Melonen - ausser Wassermelone!!!  Kratzen im Hals, Unwohlsein und Schwellung im Mund-/ Nebenhölen-/Rachenbereich haben auch nicht lange auf sich warten lassen.....  Seitdem sins die Halsschmerzen wieder da!

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Schwarzkümmelöl gegen Zecken füttern

      Hallo! Ich habe jetzt schon öfters gehört, dass Schwarzkümmelöl ins Futter gemischt wird, um Zecken abzuhalten. Eine Veterinärmedizinstudentin hat mir letztens erzählt, dass es oft wegen der ätherischen Öle nicht vertragen wird und auch lebertoxisch ist. Wisst ihr mehr dazu? Ich stehe diesen ganzen ganz sanften Methoden gegen Zecken eher skeptisch gegenüber und frage aus reinem Interesse

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.