Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tina+Sammy

Mayas Kampf zurück ins Leben

Empfohlene Beiträge

Hut ab vor der kleinen Rennmaus. 👍

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht man. :D Aber echt abgefahren, wie gut und koordiniert sie wieder unterwegs ist! Ich freu mich total! 🎉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

❤️ Voll ihr Typ! 

 

So schön. 😍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie toll, dass sich Maya so gut erholt hat. Unglaublich was sie für eine Kämpferin ist und wie gut, dass du sie nicht aufgegeben hast und ihr alle Chancen gegeben hast wieder so fit zu werden. Beeindruckend finde ich auf dem letzten Video auch dass sie anscheinend keine Angst vor anderen Hunden hat trotz dieses schlimmen Vorfalls.

 

Da ich oft an deinen Kleine gedacht habe seit du hier berichtet hast, habe ich meine neue Hündin, die seit Mittwoch da ist, Maya genannt. Ein schöner, kurzer Name wie ich sie mag.

 

Alles Gute weiterhin für deine Maya.   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Zenta:

 

Da ich oft an deinen Kleine gedacht habe seit du hier berichtet hast, habe ich meine neue Hündin, die seit Mittwoch da ist, Maya genannt. Ein schöner, kurzer Name wie ich sie mag

Das finde ich sehr schön.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, jetzt melde ich mich auch mal dazu. War ja auch schon länger nicht mehr hier, ich und Zugangsdaten halt 😣. Ja, wir haben da wirklich die Hölle durchgemacht und wenn ich so zurückblicke. Ich bin sooooo stolz auf Maya und uns. Auch wenn wir wirklich am Stock gegangen sind. Viel Liebe, Mühe, Geduld und starke Nerven haben uns alle das gemeinsam Durchstehen lassen. Aber auch dem Rest unserer Gang dürfen wir danken, sind sie doch lange zu kurz gekommen und haben toll mitgemacht. Ein Appell an Alle. So aussichtslos eine Situation manchmal erscheint, gebt niemals auf, haltet Zusammen und kämpft. Es lohnt sich und baut Euch gegenseitig auf. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tina+Sammy es ist sooo schön, Maya so unbeschwert zu sehen.

Ich ziehe den Hut vor euch, dass ihr so um Maya gekämpft habt.

Und die Kleine hat auch eine Kämpferseele. Ihr Leben bei euch ist ihr derart wertvoll, dass sie all ihre Kräfte mobilisieren konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tina+Sammy Ich muß ehrlich zugeben - diese Entwicklung hätte ich nicht für möglich gehalten.

Unglaublich, was da in so einem kleinen Hundchen für ein starker Wille steckt!

Naja, und ein klein bisschen habt ihr ja auch dazu getan...!;)

Dazu gehört für mich mehr als Optimismus... Gratuliere!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb Renegade:

@Tina+Sammy Ich muß ehrlich zugeben - diese Entwicklung hätte ich nicht für möglich gehalten.

 

 

Ich gestehe: ich auch nicht.

 

Auch, dass man immer noch von Tag zu Tag Fortschritte sieht, finde ich unglaublich.

 

Kleine Freudenhopser schafft sie auch schon wieder, ohne sich auf die Nase zu legen. *g*

Und sie will laufen. Hampelt dermaßen in ihrem Sportwagen rum, dass man gar keine andere Wahl hat, als sie laufen zu lassen. 🤷‍♀️

Über einen km schafft sie schon wieder, wenns nicht allzu warm ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Leben im Alentejo

      Emma und ihr Mensch erzählen aus ihrer portugiesischen Heimat

      in Plauderecke

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Aus dem Leben einer Erdnuss

      Nun... es ist das dann doch mal soweit und das Krumpelchen bekommt seinen eigenen Thread. Hier folgen nun Bilder und Berichte aus dem Leben einer Erdnuss.   Heute waren wir fast die gesamte Runde im Freilauf unterwegs, fast habe ich mich sogar getraut davon mal Bilder zu machen... er war richtig gut drauf! Und ich dann doch zu vorsichtig Trotzdem hatten wir viel Spaß miteinander und das Licht im Wald war herrlich! Ich liebe es ja, wenn man die Sonne und gleichzeitig dunkle Wo

      in Hundefotos & Videos

    • Manchmal ist das Leben zu wahr, um schön zu sein!

      Achtung! Das wird jetzt waaaaahnsinnig viel Text!   Der eine oder andere wird es sicherlich schon mitbekommen haben, dass wir immer wieder Probleme mit Esmi´s Gesundheit haben. Manche sind sehr schwerwiegend, manche sind klein, aber dennoch zehren sie an ihren und auch meinen Nerven.   Ich habe diesen Thread eröffnet, um mir mal alles von der Seele zu schreiben, um mir einen Überblick zu verschaffen, um vielleicht noch die eine oder andere Idee einzusammeln und letztlich auch

      in Hundekrankheiten

    • Witzige Sünden im Leben eines Hundehalters

      Tja, mir fiel gerade auf, dass es manchmal doch Sünden die man als Hunde- bzw. Tierhalter begeht. Quinta hat heute morgen an einem frisch gebackenen Kuchen genascht für den es dann keine Möglichkeit gab ihn neu zu backen. Und ohne Kuchen ist auch blöd. Was macht man dann nur, wenn ja nur ein kleines Stück rausgebissen ist. Ein bisschen Glasur... Fiel gar nicht auf.   Vergebt mir meine Sünde. Braucht ihr auch Absulotion? Den Haufen des Hundes nicht aufgehobe, weil er zu dünn war? W

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.