Jump to content
Hundeforum Der Hund
BVBTom

Ö und I öffentliche Verkehrsmittel-Maulkorb

Empfohlene Beiträge

Hat hier jemand Erfahrungen? 

 

Muss ein Hund in Österreich und Italien in Bus und Bahn ein Maulkorb tragen?

 

Gibt es da diese Auflagen?

 

Bin da bald im Urlaub unterwegs.

 

Danke euch für ein paar Hinweise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann nur für Italien sprechen.

An sich müssen Hunde in Ortschaften Maulkorb tragen, aber ich habe noch nie einen gesehen :D

Ich habe jeweils einen Stoffmaulkorb in der Tasche, den ich aber noch nie gebraucht habe.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war ja erst kürzlich in Italien und wusste um die "Maulkorbpflicht". Dabei war er immer, drauf nie.

In D ist es übrigens auch Pflicht einen Maulkorb in öffentlichen Verkehrsmittel dabei zu haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Zyramaus:

In D ist es übrigens auch Pflicht einen Maulkorb in öffentlichen Verkehrsmittel dabei zu haben.

 

😳😳😳😳😳😳

 

man macht sich ja Gedanken.......... Danke, das wusste ich nicht. Fahr nicht so viel mir Bus und Bahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 43 Minuten schrieb BVBTom:

 

😳😳😳😳😳😳

 

man macht sich ja Gedanken.......... Danke, das wusste ich nicht. Fahr nicht so viel mir Bus und Bahn

Nicht ganz. Die deutsche Bahn verlangt es, aber setzt es nicht durch. Femo hat in der Regionalbahn nie einen Maulkorb auf und alle Kontrolleure sind immer super nett. Keiner hat je was gesagt. Vielleicht sind die im IC/ICE strenger. Da muss man ja auch irgendwie ne Decke bei denen anmelden oder wie war das?

Öffis in Städten regeln das normalerweise selbst. In Köln muss Hund keinen Maulkorb tragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab ja auch nicht geschrieben, dass Maulkorbzwang in öffentlichen Verkehrsmitteln  in D herrscht. Es ist aber Pflicht, einen Maulkorb dabei zu haben, sollte eine Person in einem ÖVPN Schiss vor einem Hund haben und danach verlangen. 

Damit ist auch Maulkorb gemeint, kein Stoffteilchen oder Schlinge oder so - ist kein Witz..

In Italien muss man laut Gesetz aber immer einen Maulkorb dabei haben. Wie gesagt, hat nie jemand verlangt, Maulkorb war trotzdem immer mit dabei.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Österreich ist Maulkorbpflicht in allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Leider wird das auch meistens kontrolliert. Der Hund muss den Maulkorb auf haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch für die Infos, wie gesagt, fahre nicht so oft und bin hier Anfänger durch und durch. Das es in D auch so ist, habe ich wirklich nicht gewusst.

 

Dann werden wir mal etwas üben, bin gespannt wie sich meine Dame anstellt, aber was muss das muss ;-),

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb Zyramaus:

Es ist aber Pflicht, einen Maulkorb dabei zu haben, sollte eine Person in einem ÖVPN Schiss vor einem Hund haben und danach verlangen.

Das ist hier nicht so- wird also kommunal anders geregelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎26‎.‎05‎.‎2019 um 20:27 schrieb Zyramaus:

In D ist es übrigens auch Pflicht einen Maulkorb in öffentlichen Verkehrsmittel dabei zu haben. 

Bei uns ist das auch nicht so (kann demnach also nicht für ganz D zutreffen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Öffentliche Erzählungen über Vorkommnisse

      Hallo ihr Lieben, ich habe da mal eine Frage. Ich habe vor Jahren einen Hund gekauft beim VDH/FCI Züchter und habe im Nachhinein vieles erfahren (einiges auch durch Email Verkehr nachvollziehbar) was diese Person alles Dreck am Stecken hat. Jetzt gab es vor ein paar Tagen in einer Facebook Gruppe eine Diskussion Welpen mit oder ohne Papiere und ich habe eingeräumt, dass es auch im VDH schwarze Schafe gibt und habe angeführt selbst einen Hund bei einem Züchter gekauft zu haben, der meinen eig

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Öffentliche Entschuldigung

      Möchte mich gern bei allen ENTSCHULDIGEN,für meine völlig sinnfreien Beiträge. Wer unbedingt wissen möchte warum, wieso, kann gern per PN nachfragen. Allerdings habe ich denen, wo ich blöd geantwortet habe auch sofort eine Entschuldigung geschrieben. Ich schäme mich wirklich, hoffe aber, dass mir niemand auf Dauer böse ist.

      in Plauderecke

    • Öffentliche Petition gegen den Abschuss von Haustieren

      Hallo an alle, hier eine Info und wer will, kann sich der Petiotion ja anschließen: Öffentliche Petition gegen den Abschuss von Haustieren Knapp 4.600 Tierfreunde haben sich bereits in der öffentlichen Petition des Deutschen Bundestages gegen den Abschuss von Haustieren eingetragen und damit ihren Unmut über die Praxis der Haustierabschüsse durch Jäger zum Ausdruck gebracht. Nach Schätzungen großer Tierschutzorganisationen werden bis zu 400.000 Katzen und Hunde jedes Jahr in Deutschland Opfe

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.