Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kimba-dog

Rüde Kastration

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich habe am Montag Kimba kastrieren lassen. Nun mache ich mir doch Sorgen, weil es etwas rot geworden ist rund um die Narbe. Beim Gassi gehen läuft er ganz normal, aber Zuhause ist es dann doch so, dass er nicht gehen will und nach ein paar Schritten sich wieder hinsetzt, als hätte er Schmerzen. Er hat aber auch als ich geschlafen habe, mal dran geleckt. Einen Trichter haben wir nicht bekommen.

Was meint ihr, ist es nur Schauspielerei oder sollte ich doch zum TA

Ich werde euch mal ein Bild zeigen. 

20190529_111621.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde Schauspielern nicht. Ab zum Arzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 43 Minuten schrieb Kimba-dog:

 Er hat aber auch als ich geschlafen habe, mal dran geleckt. Einen Trichter haben wir nicht bekommen.

 

Schon alleine deshalb würde ich sofort zum Tierarzt gehen und - nach einer Inspektion der Wundnaht -  mir einen Leckschutz geben lassen!

Wenn der Hund leckt, sind Rötungen (und evtl auch ein Aufbeißen der Naht!) vorprogrammiert ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe schon beim Tierarzt angerufen und fahre jetzt hin 

Danke euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.