Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Katzi1923

Ist das ein Nickhautvorfall?

Empfohlene Beiträge

Wir haben seit Samstag mit Soras (6 Monate, Deutsche Dogge) geschwollenem Auge zu kämpfen. 

Bei TA haben wir eine antibiotische Salbe bekommen die bis heute (1 Wo) nicht gewirkt hat (wir sollten die Salbe 4 Tage anwenden), mit der Aussage das Auge sei nur durch einen Fremdkörper gereizt. 

Ist das ein Nickhautvorfall? Oder eine Bindehautentzündung? 

Vielleicht kann mir jemand mehr dazu sagen, ich weiß dass es keinen TA ersetzt.. Trotzdem mache ich mir Sorgen.. 😨

LG Sora & Kathi

IMG_20190601_122306.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich tippe auch auf Nickhaut, Bei einer Bindehautentzündung ist das Auge rot, evtl. ist auch das ganze Auge geschwollen, aber hier ist ja eindeutig etwas vor das Auge geschoben.

Sah das schon so aus, als ihr beim Tierarzt ward?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Traudel:

Ich tippe auch auf Nickhaut, Bei einer Bindehautentzündung ist das Auge rot, evtl. ist auch das ganze Auge geschwollen, aber hier ist ja eindeutig etwas vor das Auge geschoben.

Sah das schon so aus, als ihr beim Tierarzt ward?

Ja, das sah so aus. 

Hat auch nicht gejuckt, getränt oder ähnliches, da habe ich mir schon gedacht, daß kann eigentlich keine Entzündung sein.. 

Sie reibt nicht daran, usw.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde damit nochmal beim Tierarzt vorbeischauen. Vielleicht sogar gleich bei einer Klinik. Solche Nickhausvorfälle müssen häufig mit einem kleinen Eingriff versorgt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Katzi1923:

Ja, das sah so aus. 

Hat auch nicht gejuckt, getränt oder ähnliches, da habe ich mir schon gedacht, daß kann eigentlich keine Entzündung sein.. 

Sie reibt nicht daran, usw.

 

Das ist ja komisch, müsste ein Tierarzt doch auch erkennen, dass das keine einfache Entzündung ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Traudel:

Das ist ja komisch, müsste ein Tierarzt doch auch erkennen, dass das keine einfache Entzündung ist.

 

Das denke ich mir auch. 😅

Sie hatte einmal die Bindehaut angeschaut mit einer Lampe um zu schauen ob Verletzungen vorliegen. 

Dann Salbe drauf mit der Aussage dass geht in ein paar Tagen wieder weg 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So viel ich weiß, geht das nicht alleine weg. Wahrscheinlich muss da ein kleiner Eingriff erfolgen und das sollte auch gemacht werden, weil sonst das Auge austrocknet (hab ich aber auch nur gegoogelt).🙂

Am Besten gehtst du wirklich mal in eine Tierklinik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 58 Minuten schrieb Traudel:

So viel ich weiß, geht das nicht alleine weg. Wahrscheinlich muss da ein kleiner Eingriff erfolgen und das sollte auch gemacht werden, weil sonst das Auge austrocknet (hab ich aber auch nur gegoogelt).🙂

Am Besten gehtst du wirklich mal in eine Tierklinik.

Danke 🦴🐶🥰

Das machen wir. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nickhautvorfall oder Insektenstich?

      Polly hats erwischt Gestern abend fiel mir auf das ihre eine Nickhaut etwas vorsteht und sehr rot ist. Das Auge hat auch ein bisschen getränt. Da dachte ich schon "oh oh, bitte kein Nickhautvorfall".. heute Mittag ist die Nickhaut noch roter,das Auge süppt etwas aber nun ist das obere Augenlied richtig fett geschwollen. Sie sieht aus wie ein Boxer. Kennt sich jemand mit Nickhautvorfällen aus? Ist es normal dass das Augenlied ,bzw. der gesamte obere Lidbereich auch so anschwillt? Oder hab

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.