Jump to content
Hundeforum Der Hund
Patlican

Wie Saga den Göttern ein Schnippchen schlägt

Empfohlene Beiträge

Drück*drück*drück*drück*drück*drück :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute und zügige Genesung gewünscht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen, Pfoten und Flossen werden gedrückt! ✊✊✊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Menschen Saga, was machst du bloß....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Minuten schrieb Eifelkater:

Menschen Saga, was machst du bloß....

 

Suhna: "Da sagste was! Wie kann man sich nur mit Menschen einlassen? Riechen komisch, können nicht jagen und haben nicht mal Fell. Eines Tages.... es wird wie ein Unfall aussehen...biggrin_girl.gif.4985ca2264789a930815eeb4f5648877.gif"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach nee, die arme Saga. Hier werden natürlich alle Daumen und Pfoten für sie gedrückt. Und damit die Fleischklopsliste lang und länger wird:

 

  • Gute Besserung von mir
  • Schnelle Genesung von Emma
  • Quak, werde flott gesund, quak von den Fröschen
  • Blubblub, schnelle Gesundung von den Fischen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Mensch... was macht die Maus denn? :(

Gute Besserung Saga. 
Ich drücke ganz fest die Daumen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt. Sie muss doch langsam wieder auf die Beine kommen, sonst kann sie den riesen Berg an Fleischbällchen gar nicht mehr ab arbeiten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Besser die Suppe läuft raus, als dass sie drin bleibt, aber es reicht auch mal. Von mir gibt es Eis! Das kann sie beiden Temperaturen gebrauchen.... Alles Gute für die nächste Untersuchung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Armes Wölfchen. Gute Besserung. Und wenn sie wieder gaaaanz fit ist, dann mach ihr doch eine Rinderhacktorte mit gekochten Eier-Scheiben von mir. Mindestens nachträglich zum Geburtstag.

Aber erstmal soll sie echt wieder fit werden und die Entzündungen lassen. Geistige Unterstützung eines ebenso wilden Wildfangs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Highland-Saga verfilmt

      Hallo ihr Lieben,   ich glaube so einige von euch kennen noch die Bücher von Diana Gabaldon "Feuer und Stein" und Nachfolger.    Wen es interessiert, heute beginnt um 20.15 Uhr auf Vox die Serie dazu, mit Namen "Outlander". https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CCEQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.dianagabaldon.de%2F&ei=Vx1cVYuTB8WuUc62gegP&usg=AFQjCNGX4L8K7hIXO5kAcvfqj0wwGb9lTw   Ich bin schon gespannt, wie

      in Plauderecke

    • Hund schlägt an (2-Familienhaus)

      Liebes Forum,   eine Frage, die das nachbarschaftliche Verhältnis mehr und mehr belastet. Mein Border-Sheltie-Mix und ich leben in einem Zwei-Familien-Haus. Nachdem der Nachbarssohn mittlerweile 18 Jahre alt ist und abends gern unterwegs, hat sich ein Problem ergeben. Und zwar schlägt mein Hund immer an, wenn der Sohn nachts (meist zwischen 1 und 3 Uhr nachts) nach Hause kommt. Er hat es zeitweise sogar schon erweitert auf den Zeitungsausträger, der zw. 3.30 und 4 die Zeitung einwirft.   Ich

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tollwutgefahr- Münchner Tierheim schlägt Alarm

      Das ist die Überschrift eines Artikels in der Ausgabe des heutigen Münchner Merkur.   Aus aktuellem Anlass - siehe hier im Polar das Thema mit dem Welpen aus der Ukraine, der jetzt in Quarantäne sitzt -   passt der Hilferuf des TH München ganz gut.   Hier: http://www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/tollwutgefahr-tierheim-muenchen-schlaegt-alarm-5604106.html   Was mir da noch fehlt, ist der Hinweis, dass die Welpenmafia inzwischen auch aus dem Wohnzimmer heraus die Welpen verkau

      in Hundekrankheiten

    • Halsentzündung- Antibiotikabehandlung schlägt nicht an

      Chaos hat seit nun fast zwei Wochen eine dicke Halsentzündung. Seit 12 Tagen wird er mit einem Antibiotikum behandelt (Xeden 150mg). Zuerst sollte er es nur 7 Tage bekommen, als es dann aber nicht besser wurde, sollte wir die Gabe fortsetzen. Nun sind wir wie gesagt bei 12 Tagen und vor einer knappen Woche hat sich dann auch Baghira angesteckt. Auch sie wurde dem Tierarzt vorgestellt und bekam Xeden. Auch bei ihr bisher keine Besserung. Dadurch, dass Chaos (wir haben vor einem Jahr ein Antibi

      in Hundekrankheiten

    • Hundehalterin schlägt nach meinem Hund

      Wir haben ein Hund (Rüde / Rasse mir nicht bekannt) in der Hundeschule der immer wieder herumpöbelt. Heute hat er sich meine zweijährige Husky-Dame Skadi ausgesucht - es kam zum größeren Streit zwischen den Hunden, ohne jedoch Verletzungen. Das Problem: die andere Hundebesitzerin ging dazwischen bevor ich überhaupt etwas machen konnte und schlug mit ihrer Leine nach meiner Hündin. Was hättet ihr in diesem Fall gemacht?

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.