Jump to content
Hundeforum Der Hund
CarlamitJule

Liebe MaramitJule..

Empfohlene Beiträge

vor 16 Minuten schrieb Tina+Sammy:

Raus mit der Milz!

Neben mir liegt gerade ein Hund, der sie vor anderthalb Jahren raus bekommen hat und sich mit seinen 13 Jahren bester Gesundheit erfreut :)

 

Ganz genau! Das Glas ist halbvoll!!! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und??? Wie geht es Jule? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann schnell noch der Positivbericht eines entfernten kleinenMilztumors, der bei einer Routineuntersuchung entdeckt wurde und der laut Pathologie bösartig war- die Hündin hat noch sicherheitshalber eine Chemo draufbekommen und war ein Jahr später krebsfrei als wir sie getroffen hatten. Also selbst ein schlechtes Ergebnis kann gut ausgehen, wenn man das Ding rechtzeitig entfernt- ganz abgesehen davon, dass es auch viele gutartige Tumore in der Milz gibt (so einen sollen sie gefälligst rausgeholt haben).

Ganz viel gute Besserung und schön, dass sie schon wieder auf den Beinen ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huiii dann ist sie aber schnell wieder fit.  

 

Buddy wurde die Milz vor 6 Wochen emtfernd. Wir hatten eine ähnliche Diagnose wie ihr. Die  Veränderung war 1.2 x 1.5 cm groß. 

 

Gutartig wie wir 10 Tage später erfahren haben.  

 

Buddy wäre am Tag danach keinen km gelaufen.  Schön das  Jule so fit ist 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Quinta - Unteilbare Liebe

      Quinta - Unteilbare Liebe   Es ist wohl auch mal an der Zeit für uns, hier einen Fotothread zu eröffnen. Natürlich nicht ohne unnützes Wissen und Fakten. Fangen wir mit ihrem Namen an: „Quinta“, ist spanisch und bedeutet „die Fünfte“. Wie ihr Name zustande kam, nun ja, sie war die Fünfte und damit die letzte aus dem Wurf. Erwartet waren eigentlich nur vier. Sie ist eben immer für eine Überraschung gut. Zudem gilt die Zahl fünf, als Zahl der unteilbaren Liebe. Was für eine sch

      in Hundefotos & Videos

    • Tierschutzhündin, Gassi gehen und die liebe Angst

      Hallo in die Runde, Ich bin ganz neu hier und auch neue Hundehalterin. Vor etwas über einer Woche haben wir unsere Kleine adoptiert. Sie ist eine ca. 4 Jahre alte Hündin, die in Griechenland erst bei einem Mann lebte und dann in einem riesigen Tierheim. Danach kam eine ganz liebe Pflegestelle und jetzt ist sie bei uns. Die Kleene ist wirklich toll, ist aber verständlicherweise oft noch unsicher und ängstlich. In den ersten Tagen konnte die Pflegestelle nur auf dem Grünstreifen vor dem Haus

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Liebe MaramitJule..

      Liebe MaramitJule,   leider durfte ich dich nicht mehr kennen lernen um dir zu sagen, dass es deiner Hündin Jule gut geht und du dir keine Sorgen mehr machen musst.. Jule ist nach deinem Tod bei mir am 06.02.2017 eingezogen und weicht mir seit dem nicht mehr von der Seite. Sie ist eine große Bereicherung in meinem Leben, das beste Geschenk (neben meinem Freund) was man mir bereiten konnte. Wir sind ein Herz und eine Seele, ich liebe sie über alles.   Zunächst wusste ich

      in Vorstellung

    • Haustier Hund: Wahnsinn oder Liebe?

      https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Haustier-Hund-Wahnsinn-oder-Liebe,sendung814374.html              

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Liebe und/oder Respekt?

      Hallo Community,   ich habe eine Frage zu unserer Schnauzer-Junghündin. Mein Mann geht Vollzeit arbeiten, ich arbeite nur noch stundenweise und bin sonst Hausfrau. Dadurch kümmere ich mich auch überwiegend um die Hündin. Folgende Konstellation hat sich herausgebildet: Ich (auch als Mensch eher dominant und der "Macher") werde von ihr als Alpha akzeptiert, sie hört sehr gut, ist gerne in meiner Nähe, spielt, tobt und faxt gerne mit mir, ich bin viel unterwegs mit ihr in d

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.