Jump to content
Hundeforum Der Hund
hanninanni

Größe Transportbox für Labi-Mix

Empfohlene Beiträge

Endlich ist es soweit und wir bekommen in ca 3 Wochen ein großes Auto 🎉

Nun sind wir auf der Suche nach einer Transportbox. 

Ich bin mir unsicher welche Größe die Box haben soll, damit Motte sicher untergebracht ist. Wichtig ist natürlich auch die Stabilität der Box. Motte wiegt aktuell 26kg. 

Auf den Bildern wirken die Boxen immer recht klein, aber sie sollen ja eigentlich auch nicht zu groß sein. 

Also wenn ihr mir einen Rat geben könnt wäre das toll! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist denn ein großes Auto? Was wollt ihr noch einladen? Oder ist die Box drin und das Auto voll? Wollt ihr die rausnehmen oder immer drin lassen? Wie groß passt denn maximal rein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn das ganze langstreckentauglich sein soll, sollte der Hund m.M.n. wenigstens platt auf der Seite liegen können. Besser wäre natürlich, wenn er auch lang ausgestreckt liegen könnte, aber dafür reicht der Platz ja schon bei mittelgroßen Hunden meist nicht. 

Außerdem sollte der Hund natürlich in jede Richtung guckend sitzen können, ohne den Kopf einziehen zu müssen. 

 

Ja, im Falle eines Crashs kann bei ganz ungünstiger Position des Hundes eine größere Box ein höheres Risiko bedeuten. Aber das Risiko, das alltägliche Verrenkungen in einer aus ergonomischer Sicht zu kleinen Box bedeuten, würde ich höher bewerten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir kriegen einen Dadcia Dokker. Angedacht ist das die Box dauerhaft drin bleibt. Genaue Maße hab ich noch nicht, aber das kann ich am Montag bestimmt erfragen. Es wäre toll wenn neben der Box noch Platz für Gepäck wäre. 

Bis jetzt haben wir immer nur Ausfahrten von max. einer Stunde gemacht, aber das wird sich bestimmt ändern. 

 

Also im Groben könnte man sagen, daß die Box so hoch sein muss das Hundi ordentlich sitzen kann, die Breite muss der Höhe des Hundes entsprechen und die Tiefe der Box muss der Länge des Hundes entsprechen. 

Also wird Motte am Wochenende vermessen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, im Kofferraum wird der Hund wohl kaum rausschauen können, also sitzen können ist nicht so wichtig..

Normalerweise liegen sie doch, eher eingerollt als ausgestreckt.

In einer zu grossen Box ist bei einem Unfall die Verletzungsgefahr viel grösser, da die Beachleunigungsstrecke grösser ist.

Das ist ja auch der Grund, weshalb man Sicherheitsgurten anziehen muss, auch wenn sie locker bequemer wären.

 

Wenn der Hund rausschauen können soll, muss er wohl auf die Rückbank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Nebelfrei:

Naja, im Kofferraum wird der Hund wohl kaum rausschauen können, also sitzen können ist nicht so wichtig..

 

Unsere beiden sitzen sehr viel im Auto (im Kofferraum). Gerne angelehnt an die Lehne der Rückbank. Es geht ja nicht nur ums rausschauen, sondern auch darum, mal die Position wechseln zu können. Und wenn es kurviger wird, scheinen sie sich im Sitzen auch wohler zu fühlen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, kommt halt immrt drauf an wofür man die Box brwucht. Wenn die Hunde viel drin sind braucht es eine grössere Grösse.

 

Ich zb mache selten Fahrten von über 30min und einfach so drin ist sie nie.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Dokker sollte schon Platz für eine Box sein, die groß genug ist. Ihr müsst aber trotzdem drauf achten, das die Box da auch rein passt. Also vor dem Kauf auf jeden Fall den Platz im Auto vermessen. Meine Box steht in einem Ford Transit Courier. Also so ähnlich wie der Dokker. Wir haben die vorherige einfach umgebaut und nutzen die jetzt weiter. Wäre das nicht gegangen hätte ich eine von

 

http://www.4pets-products.com/de/produkte.html

 

gekauft. Die gibts häufig auch gebraucht in den üblichen Kleinanzeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An Ermangelung der passenden Maße gab es bei uns auch keine Box. Wir haben im Kombi mittels festinstalliertem Gitter plus Laderaumteiler die Hälfte des kofferraum längs für den Hund. Hier hat er zwar Platz, kann sitzen, stehen, liegen, sich umdrehen - aber nicht so viel dass er arg herumpuzelt. 

Was auch noch gegen eine Box sprach bei uns: Aussicht. Der Köterling fährt täglich Auto. Mindestens 2x 15 min. Und meistens 3-5x 40 min. Er sieht gerne raus wenn er nicht döst. Das war (seitlich) bei vielen Boxen nicht möglich.

 

Der Dokker ist ja recht hoch..... glaub da würde ich im Laderaum aber was einbauen lassen oder selber machen. Im Falle eines Falles ist Viel Platz zum herumschleudenn wenn das Auto auf dem Dach landet. Sowas in der Art zum Beispiel. Da hätte man auch noch Stauraum. https://www.hundeschutzgitter.de/produkte/zwischenboeden/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Größe Japan - Mittel - zwergspitz

      Guten Tag...  Wir haben uns vor 3 Tagen einen kleinen Japan-mittel-Zwerg spitz geholt.    Die Mutter ist ein Japan - mittelspitz Mischung und der Vater ein reinrassiger zwergspitz.    Nun würde mich Intressieren von wem er die größe mitbekommen hat.    Er ist aktuell ca 20 cm hoch (grob gemessen, eher größer) und wiegt 2,1Kilo.  Er ist 11 Wochen alt.    Mit welcher Größe + Gewicht könnte ich rechnen wenn er ausgewachsen ist?    Liebe Gr

      in Hundewelpen

    • X-back Geschirr von Zero DC im Design "Colorado", gelb, Größe XL

      Ich versuch's einfach mal, vielleicht kann's ja jemand gebrauchen. Da es Madame nicht paßt zum Einkaufspreis von 34,90 Euro (+Porto) abzugeben.       Sollten Bilder ohne Hund gewünscht sein, könnt ich mich da die Tage auch noch drum kümmern, ist halt ein stinknormales X-back Geschirr in ganz nettem Design.

      in Suche / Biete

    • Große Tierschutz-Spendenaktion

      Hallo Ihr Lieben,   ich habe gerade gesehen, dass bei Sabro eine große Spendenaktion für 10 ausgewählte Vereine läuft. Man votet mit seiner Stimme und Sabro zahlt pro Stimme 1 €. Es kostet einem also selbst nichts bis auf 2 min Zeit. Ich finde das ist eine super Sache!   Der Text bei Facebook lautet: "Die SABRO Mega-Spendenaktion startet ! Du kannst J E T Z T ab sofort voten. Für J E D E gültige, abgegebene S T I M M E spendet SABRO 💙💙💙💙💙💙 1,- E U R O

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Die Fuchsräude: Große Ansteckungsgefahr für Hunde im Münchner Umland

      Hierzu der Artikel: https://www.merkur.de/lokales/dachau/dachau-ort28553/dachau-bayern-grosse-ansteckungsgefahr-fuer-hunde-fuchsraeude-breitet-sich-aus-11039378.html

      in Warnungen

    • Biete: Niggeloh Follow Light Größe S - Hunde Geschirr - altes Modell

      Niggeloh Follow LIGHT   - Größe S - Farbe braun - Neoprenpolsterung - Drehwirbel   Größenangaben des Herstellers: Halsumfang: 42cm Bauchgurt: 39-63cm Steglänge: oben 21cm, unten 25cm   Es handelt sich hierbei um die alte (in meinen Augen bessere) Version.      Es befindet sich in einem guten, getragenen Zustand (daher natürlich mit Gebrauchsspuren und einigen Haaren, jedoch ohne Beschädigungen).   Nichtraucherhaushalt. Versand natürlich möglich.   40,- Euro VB     

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.