Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Manresa: RENEÉ, 1 Jahr, Griffon-Sabueso-Mix - wurde mit Mutter und Geschwistern gefunden

Empfohlene Beiträge

RENEÉ : Griffon-Sabueso-Mix-Hündin, Geb.: März 2018 , Gewicht: 17 kg , Höhe: 56 cm

 

Vor einiger Zeit erschien RENEÉ mit ihre Mutter und ihren fünf Geschwistern an einem Haus mitten im Wald. Aufgrund ihres schlechten Zustandes und der geografischen Lage des Ortes gehen wir davon aus, dass es sich bei den Hunden um das “Abfallprodukt” eines Jägers handelt, der sie dort, im Wald ausgesetzt hat. Aber RENEÉs Mutter LLUNA hat es geschafft, sich und ihre Welpen, zu diesem Haus und in Sicherheit zu führen. Der Besitzer dieses Hauses rief uns an und wir holten alle zu uns ins Refugi.

RENEÉ war zu Anfang recht ängstlich, hat sich aber recht schnell eingelebt und ist zu einer süßen, freundlichen und verspielten Hündin geworden. Allerdings wird sie in ihrem neuen Zuhause auch wieder etwas Zeit und Geduld benötigen, um zu Vertrauen und “aufzutauen”.

RENEÉ ist lieb zu allen Menschen, egal ob Erwachsener oder Kind. Allerdings sollten die Kinder schon etwas größer und so verständig sein, RENEÉ zu Anfang die nötige Ruhe und den Raum zu lassen, den sie braucht um Vertrauen zu fassen.

Die zarte RENEÉ ist verträglich mit allen Hunden (auch hier zeigt sie sich unterwürfig). Da RENEÉ noch nie allein gelebt hat, wäre es gut für sie, wenn schon ein anderer, souveräner Hund, in ihrem neuen Zuhause wäre, der ihr Sicherheit gibt und an dem sie sich orientieren kann.

RENEÉ ist auf Grund ihrer Rasse NICHT kompatibel, mit Katzen!

Als Griffon-Sabueso-Mix gehört sie zu den Jagdhunden und hat entsprechende Ambitionen, worüber sich ihre neue Familie im Klaren sein muss! Es kann sein, dass man einen solchen Hund nie von der Leine lassen kann, da sie bei Wildsichtung ihrer Bestimmung folgen. Aber auch ein Hund, der an der Schleppleine läuft, hat durchaus Spaß und Freude am Leben. Die Sicherheit sollte immer im Vordergrund stehen!

RENEÉ ist noch ein absoluter Rohdiamant…sie muss das komplette Hunde 1x1 noch lernen, Das süße Mädel lernt allerdings recht schnell und es lohnt sich, den Weg mit ihr zu gehen.

Für RENEÉ suchen wir eine erfahrene Familie in ländlicher Umgebung (RENEÉ kennt keine Stadt und keinen Verkehr, die Unruhe würde sie ängstigen), die RENEÉ liebevoll, in ein neues Leben begleitet. Die ihr zeigt, wie wundervoll es ist, geliebt und respektiert zu werden.

Wo sind die Menschen, mit den großen Herzen, die sich der “Aufgabe Jadhund” stellen?

 

RENEÉ ist kastriert, geimpft, gechipt, neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

975881382_RENE05.JPG.7a0abb5d4d66fbfd11dd5325e9e008e1.JPG

 

184552756_RENE04.JPG.b0eb02295c0dbe04fe296ef69e40db6f.JPG

 

1404827320_RENE06.JPG.9a5d1eaa45b1025c68200def182093c8.JPG

 

24719185_RENE03.JPG.d24b1ddde8a5a42c52c41699a2c43175.JPG

 

Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com

Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@googlemail.com

Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264, Mail: office@natural-dog-training.de

 

Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

59551170_10156249876740737_4134585073909366784_o.jpg.b3dbbabf250c3cdd666da1161caf9838.jpg

 

59534434_10156249876555737_2358020363574575104_n.jpg.eb57d9c9721972336c3c291e70eff4b8.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim aixopluc: ENZO, 3 Jahre, Mischling - ein hübscher, großer Rüde

      ENZO: Mischling, Rüde, geb.: 01.2014, Höhe: 65 cm, Gewicht: 30 kg   ENZO ist ein Fundhund. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet, um den hübschen Rüden wieder abzuholen. Der große Mischling ist sehr aktiv und liebt es zu laufen. Menschen, die gerne wandern oder viel joggen, hätten in ihm einen wundervollen Begleiter. Allerdings sollten seine neuen Menschen wissen, dass er auch schon mal mit vollem Körpereinsatz in die Leine geht, um an den Fleck zu gelangen, an den er gerne möchte.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Aixopluc: JAKOO, 3 Jahre, Pit Bull - er sucht ein Zuhause in der Schweiz

      JAKOO: Pit Bull-Rüde , Geb.: 10.2013 , Gewicht 18 kg , Höhe: 48 cm JAKOO wurde, an einen Laternenpfahl gebunden, in Manresa, ausgesetzt und kam so zu uns. JAKOO ist ein guter, ruhiger Hund, der mit allen Menschen gut Freund ist, auch mit Kindern. Allerdings sollten diese schon etwas älter und verständig sein. Da JAKOO noch ein junger Hund ist, ist er entsprechend aktiv und im Spiel, ein wenig rau. Auch für ihn gilt es, das er die Feinheiten des Hunde ABCs noch lernen sollte. Mit anderen

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: AMAYA, 9 Jahre, Bretone - eine sehr freundliche, anhängliche Hundedame

      Epagneul-Breton-Dame Amaya ist eine ausgesprochen freundliche, lebendige und anhängliche Hündin. Sie kam zusammen mit ihrer Freundin Dana zu uns, welche aber bereits ein gutes Zuhause finden konnte, während Amaya noch wegen ihrer entzündeten Ohren und diverser Hautproblemen behandelt werden musste. Inzwischen ist sie wieder topfit und auch ihr Pelz ist wieder vollständig und glänzend. Rassetypisch bringt sie etwas Jagdtrieb mit, welcher entweder artgerecht ausgelebt (z.B. bei eine Nachsuche) o

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: BLUE, Alter unbekannt, Französische Bulldogge - eine selbstbewusste Hündin

      Blue kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Die wunderschöne Hündin hat nicht nur eine besondere Fellfarbe sondern ist auch odd-eyed – hat also verschiedenfarbige Augen. Blue ist eine selbstbewusste Hundedame, die sich mit ihren Artgenossen zwar versteht aber sich auch nichts gefallen lässt. Wenn es um ihr Futter geht, versteht sie zum Beispiel keinen Spaß. Uns Menschen gegenüber zeigt sich sehr verschmust und freundlich. Kinder sollten schon im Teenageralter s

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: Nana, Miniatur-Australian-Shepherd - eine echte Frohnatur

      Miniatur-Australian-Shepherd Nana kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Obwohl man sagen kann, dass es den Hunden an vielem gemangelt hat, zeigt Nanas aktuelle Körperfülle, dass es bei ihr zumindest kein fehlendes Futter gab. Nana ist eine echte Frohnatur und uns Menschen sehr zugetan. Sie kuschelt für ihr Leben gerne und würde sich sehr über eine eigene Familie freuen. Bei dieser sollte sie dringend weiter abspecken (natürlich langsam). Nana wartet schon gesp

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.