Jump to content
Hundeforum Der Hund
ColleenMaddison

Tierarzt bei Rasse überfragt! Hirtenhund? Kuvasz?

Empfohlene Beiträge

Wenn der Hund aus Kroatien stammt, wird es doch wahrscheinlicher sein, dass ein kroatischer Herdenschützer (Tornjak) mitgemischt hat, als ein italienischer oder ungarischer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@AbInsKörbchen wenn wir unterwegs sind hat er kein Problem mit Leuten oder Hunden.

Er spielt gerne mit anderen Hunden auf der Hundewiese und es gab von ihm aus noch nie Probleme mit anderen Hunden.

Zu Hause ‚bewacht‘ er immer den Balkon und bellt auch wenn untere Nachbarn (durch die wir nur mit einer Trennwand am Balkon getrennt sind) zu uns rüber sehen oder laut sind.

Auch wenn es leitet ist er der erste bei der Tür und sieht zu, er bellt nicht wenn der Postmann oder Lieferant kommt passt aber aufmerksam zu.

 

Bei neuen Leuten (neue Bekannte von uns zum Beispiel) ist er sehr zurückhaltend, freundet sich nach einer Weile an.

 

Hatten auf der Straße schon mal einen Konflikt mit einem betrunkenen Mann und er hat sich vor uns gestellt und richtig groß gemacht und gebellt (sehr laut und Tief) und ihn allein so verjagt.

 

Auch als ich mich einmal sehr lautstark mit meinem Verlobten gestritten habe und er mich angeschrien, hat sich Lu zwischen uns gestellt und ihn auf selbe Art wie oben beschrieben angebellt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@schlenki2 Leider hatte er als er aus dem Tierheim kam nur noch Filzen statt Fell, da musste es weg.

Und seitdem also 2 Jahren habe ich ihn erst diesen Sommer geschert und das war leider sehr nötig da er einen Hitzschlag durch das Heise Wetter bekam und wenn es richtig heiß war konnte er keine 10 Minuten mehr gehen ohne anzufangen zu wackeln vor Erschöpfung.

 

Wie gesagt hab ich es lange ohne Rasur versucht aber es war leider diesen Sommer nicht mehr möglich.

Am 20.6.2019 um 18:33 schrieb schlenki2:

Er ist ein ganz Hübscher, aber einen Kuvasz sehe ich  nicht in ihm. Weder vom Kopf her und auch das Fell, da wo es noch etwas länger ist, ist kein Kuvaszfell. Ob du ihm mit dem scheren wirklich einen Gefallen tust? Die Gebrauchshunde haben ihr Fell ja nicht umsonst. Es schützt vor Kälte, aber auch vor Wärme.

Ich habe kürzlich einen Bericht zu dem Thema gesehen, da wurde ein Hund nur einseitig geschert und dann mit einer Wärmebildkamera seine Hauttemperatur gemessen, die geschorene Seite war deutlich wärmer.

Aber zurück zur Rasse, ob ein Herdenschutzhund mitgemischt hat solltest du vor allem an seinem Charakter sehen.

Unser Kuvasz ist, genau wies seine beiden Vorgänger, super lieb und kuschelig in der Familie, aber ziemlich abweisend gegenüber fremden Personen. Freundschaften schließen sie nicht so schnell.

Schreib doch einfach noch ein bisschen über sein Verhalten, vielleicht erkennt man da eine Richtung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nebelfrei 

Am 20.6.2019 um 16:21 schrieb Nebelfrei:

Naja, weshalb soll er ein Rassehund sein?

Das ist ein 100% Multimix. Bestimmt hat er irgendwelche Herdenschutzhunde bei den Vorfahren - und vor allem auch andere Multimixe

 

Ich weis das er kein Rassenhund ist 😅

Es ging mir nur um die Meinung anderer und was sie schätzen wurden, bzw. welche Rasse Kenner vielleicht rauserkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@gebemeinensenfdazu @gebemeinensenfdazu 

Am 20.6.2019 um 16:19 schrieb gebemeinensenfdazu:

Nun, ich würde auch eher auf Maremmano als Kuvasz tippen- wegen der Augen und der Größe. Beschützt er denn und ist er sehr territorial?

Er sieht aus, als hätte er noch einen Bretonen oder  Pointer als Verwandten.

wenn wir unterwegs sind hat er kein Problem mit Leuten oder Hunden.

Er spielt gerne mit anderen Hunden auf der Hundewiese und es gab von ihm aus noch nie Probleme mit anderen Hunden.

Zu Hause ‚bewacht‘ er immer den Balkon und bellt auch wenn untere Nachbarn (durch die wir nur mit einer Trennwand am Balkon getrennt sind) zu uns rüber sehen oder laut sind.

Auch wenn es leitet ist er der erste bei der Tür und sieht zu, er bellt nicht wenn der Postmann oder Lieferant kommt passt aber aufmerksam zu.

 

Bei neuen Leuten (neue Bekannte von uns zum Beispiel) ist er sehr zurückhaltend, freundet sich nach einer Weile an.

 

Hatten auf der Straße schon mal einen Konflikt mit einem betrunkenen Mann und er hat sich vor uns gestellt und richtig groß gemacht und gebellt (sehr laut und Tief) und ihn allein so verjagt.

 

Auch als ich mich einmal sehr lautstark mit meinem Verlobten gestritten habe und er mich angeschrien, hat sich Lu zwischen uns gestellt und ihn auf selbe Art wie oben beschrieben angebellt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Holo 

Am 20.6.2019 um 16:24 schrieb Holo:

Kroatien? Vom Land oder aus der Stadt? 

 

Ehrlich gesagt würde ich mir gerade bei einem Multimix aus dem Ausland den DNA-Test sparen. Da wird wahrscheinlich Wippet und Mops bei rauskommen (Kurzerklärung: deren Rassehunde DNA kommt häufig aus den USA oder Mitteleuropa, DNA Tests sind eh vage in der Aussagefähigkeit, viele Hunde aus Osteuropa kennen Ressehunde nur aus dem Fernsehen und haben noch nie einen Live gesehen, die haben quasi einen eigenen Genpool). 

 

Von der Größe und den Charaktereigenschaften die du beschrieben hast wird er wohl irgendeine Form Herdenschutzhund/Wachhund sein.

 

Laut den Tierschutzverein mit dem Wir ihn geholt haben würde er in einem Waldgebiet in Split gefunden, ca 6-7 Monate alt und komplett ausgehungert.

also durch und durch vermutlich ein Streuner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@gatil 

Am 20.6.2019 um 19:20 schrieb gatil:

Ich möchte nur am Rande darauf hinweisen, dass es einen deutlichen Unterschied macht, ob man von einemHütehund (wegen Katzen "hüten") spricht, oder von einem Herdenschutzhund wie dem Maremmano. Zwei völlig verschiedene Aufgabengebiete in einer Herde und zwei völlig verschiedene Charaktere.

 

Mich glaube ich habe sein Verhalten auch nicht so gut beschrieben wir hätte sollen! 😅

 

er er hat die Katzen gerne alle zusammen bzw. weis gerne wo sie sind.

Verlässt eine das Zimmer geht er oft sofort nachsehen wo sie ist und es kommt dann auch mal vor das er leicht ihn ihre richtig hüpft oder bellt damit sie wieder in das ursprüngliche Zimmer geht. 

Er geht auch uns hinterher wenn wir den Raum verlassen.

 

Wenn wir alle im selben Raum sind und die Mädels auf dem Kratzbaum oder so schlafen liegt er auch ganz entspannt am Boden oder schläft.

Das Schläfen das er aber in dieser Situation tut ist eher ein leichter Schlaf, denn wenn etwas passiert oder einer den Raum verlässt ist er sofort wieder wach und geht nachschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich könnte mir vorstellen, dass ein Englischer Setter mitgemischt hat 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche Wolf-lookalike-Rasse mit Wachhundkompetenz

      Hallo! Nun krieg ich wahrscheinlich gleich zum Erstpost eine Standpauke verpasst und ich verstünde es, aber dazu gleich genaueres.    Also, ich suche wie der Titel schon verraten hat generell eine Rasse, die in Körperbau und Markierungen/Farbton einem Wolf möglichst ähnlich sieht und dazu aber verlässlich auch mal auf mich + zukünftige Familie aufpassen kann. Habe bisher ins Auge gefasst: Husky - zu verspielt, British Timber Dog - keine Informationen zum Temperament gefunden, Nor

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • Welche Rasse hat dieser Hund?

      Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach dieser Hunderasse, hat jemand eine Ahnung welche es sein könnte. Durchaus möglich das es auch ein Mix ist?!?! Vielen dank für eure Hilfe.

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Welche Rasse ist dieser Welpe?

      Hallo, wir haben vor einer Woche einen Welpen gekauft. Uns wurde er als Reibrassiger Chihuahua verkauft. Ohne Papiere und ohne Ahnentafel. Er sieht aber nicht so ganz nach einem reinrassigen aus. Kann und jemand weiterhelfen ?

      in Hundewelpen

    • Meinung über Rasse

      Hallo zusammen,   ich habe vor für einige Zeit einen Hund in Pflege bei mir aufzunehmen. Ich versuche seit einiger Zeit einschätzen zu können um welche Rasse es sich bei dem süßen wohl handeln könnte. er ist ca vier Monate alt und ganz sicher ein mischling, die Frage ist nur, was wird wohl vertreten sein. natürlich habe ich ne Vermutung würd aber gern andere Meinungen hören. was denkt ihr? :) Danke im Voraus 

      in Mischlingshunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.