Jump to content
Hundeforum Der Hund
mikesch0815

Winterspaziergang Januar 2020 im Vogelsberg

Interesse? Wie lange?  

27 Stimmen

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

Empfohlene Beiträge

20180121-_1070621-Bearbeitet.JPG.4b8c0ea0f77d8dae53ede6fde409bb82.JPG

 

Noch isses eine Weile hin, aber die Zeit rast ja bekanntlich im hohen Alter unerschütterlich...

 

Ich würde hier gern langsam und gemütlich über ein Winterspaziergang im Rumsgebirge im Januar 2020 plaudern. 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haha, so far away... jahrzeitlich, örtlich und zeitlich... aber gute Bands sind ja auch ewig vorher ausgebucht...

 

Also garantieren kann ich für nichts, mein Horizont reicht nicht so weit, keine Fernsicht halt, ich habe mal 2 Tage angekreuzt, aber 3 wär auch recht, bei 1 würde ich halt sonst noch den Vulkan anschauen oder schauen, ob sonst noch was in der Gegend los ist.

 

Mit Bahn etc kommt man wohl nicht in diese Wildnis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jeder kühlt sich so gut runter wie er kann! Danke @mikesch0815 !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich liebe ja google maps...

500km - 1Tag mit dem Fahrrad - 4 Tage zu Fuss - hmm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hahaha, keiner will Zelten :D

 

Ich werde ja im August für ein paar Tage im Rumsgebirge sein. Wenn es zeitlich passt könnte ich mir einen Winterbesuch gut vorstellen. Für uns wäre es an einem Wochenende am besten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mal sowohl für einen, als auch für 2 Tage abgestimmt.

Der Januar ist erfahrungsgemäß auf der Arbeit recht ruhig und wenn Schnee liegt, bin ich dabei 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir wollen auch! :D
Die Hunde haben noch nie richtigen Schnee erlebt, und ich auch schon ewig nich mehr...
Wir würden wahrscheinlich gleich für ein (langes) Wochenende runterfahren, also 2-3 Tage auf jeden Fall, sonst lohnt das nicht :)
Ich müsste nur schauen, wie wir überhaupt hinkommen, hab ja weder Führerschein noch Auto. Aber da findet sich sicher eine Lösung, ist ja noch etwas hin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nächstgelegene Bahnstation: Nidda. Von dort geht stündlich ein Bus nach Schotten, und von dort ist man nach 10km und 600 Höhenmetern oben im Tiefschnee. 

 

In Schotten gibts ein paar Hotels, auch oben im Oberwald kann man in Hotels einchecken. Ski kann man dort auch mieten. Schneeschuhe mieten macht aber ggf. mehr Sinn, Tuuli kennt abgefahrene Routen. 

 

20190212-_1220329.JPG.327730134709cda5f401e376143d7998.JPG

 

so weit

Maico

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Abgestimmt! Für 2 Tage, also eine Übernachtung, mit Pension. Fürs Zelt ist einer zu fimpschig (wie schreibt man das? :D ) und der andere zu paranoid. 

GoogleMaps behauptet, es gebe keine Möglichkeit mit Bus und Bahn. Na denn. ;)

Aber nur zwei Tage zu Fuß... mit Fähre dazwischen!

@Patlican? :D

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da Sauerland wetterbedingt für mich ausfällt, peile ich das Wintertreffen an. Wegen der Anreise hab ich für 2 Tage abgestimmt. Mein Auto ist dank Allrad recht wintertauglich, daher bin ich etwas flexibler was die Übernachtung angeht (bzw die Entfernung dieser). Ich gucke die Tage mal was sich da nettes finden lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.