Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Winterspaziergang Januar 2020 im Vogelsberg

Interesse? Wie lange?  

27 Stimmen

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

Empfohlene Beiträge

Falls da soviele kommen wie ins Sauerland, wäre es vielleicht ganz lustig ein Haus für Gruppen (Schulklassen etc) zu mieten. Man ist im Januar ja doch mehr drinnen als im Juni.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glauberg ist ein ganzes Stück entfernt. 

 

so weit 

Maico 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Idee super. In einem Tierfotoforum wurde das auch jedes Jahr gemacht. Einfach mit x-Leuten und Hunden ein Haus gemietet und dann ein Wochenende zusammen verbracht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ideal wären Häuser in der Nähe von Schotten, Grebenhain, Herbstein oder Ulrichstein. Alle anderen Orte sind deutlich vom Oberwald entfernt und zum Teil auch nicht schneesicher.  Vermutlich müsste man bei Däsch was mieten können, zumindest für einen Nachmittag: https://www.daesch.de/hoherodskopf/index.php

 

Eine reservierbare Schutzhütte (ich glaube sogar mit Ofen) ist das Pflanzgartenhaus unweit der Uhuklippen bei Ilbenhausen Hochwaldhausen. Die ist sogar von dort recht schnell erreichbar, das sind etwa 20min Fußweg. 

 

Ideal wäre ja der Petershainer Hof, aber der ist definitiv nur für Jugendliche und auf Jahre(!) ausgebucht. 

 

However, meine grobe Idee wäre ja das wir an einem Samstag 'ne Hunderunde anvisieren. Es gibt einmal die Option einen gewalzten Winterwanderweg zu laufen - top für kleine Hunde und Leute mit ausreichender Kondition. Ich würde dann mit einer Gruppe Hardcore-Hundehalter dann diese Wege verlassen und ne längere Runde gehen. Ggf. mit Tiefschnee (ich würde vorher aber gucken ob wir uns bei der Taufsteinhütte Schneeschuhe leihen müssen - ich habe selbst nur 2 Paar.) 

 

Gern würde ich da den Gackerstein anvisieren:

16205258651_8afb56f940_b.jpg

 

Der Weg dorthin ist meist angenehm, aber hat ein paar Tiefschneepassagen...

16207150025_2f135d3d12_b.jpg

 

Natürlich auch das Hochmoor

32520837035_b1ae2de781_b.jpg

 

..und einige Orte mehr...

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin noch nie durch Tiefschnee gelaufen, hätte aber echt Bock drauf!
Ne Hütte für alle Mieten find ich ne gute Idee, zumindest wenn man was passendes in der Nähe findet :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir wandern überall mit, kein Problem. Gerne lang und schwierig. ;)

 

Beim Thema Wohnen muss ich allerdings sagen, dass wir da definitiv ein Einzelzimmer brauchen.

Meistens gibt es diese “Lehrerzimmer“. Würde natürlich einen Aufpreis zahlen. 

Generell finde ich die Idee mit der “Jugendherberge“ nämlich super, weil ich Femo dann zum gemeinsamen Abendessen o.ä. einfach im Zimmer lassen kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sonst gäbe es vielleicht einfsch eine Unterkunft (was auch immer), wo möglichst alle unterkämen. Einfach, dass man noch zusammensitzen kann.

Ist ja wohl nicht Hauptsaison.

 

Irgend ein Pferdehof, der sonst Ponyreiten anbietet? Am besten mit Halle für die sensibeln :) falls es regnet wie blöd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hardcore Tour klingt gut. Da sind Nuka und ich auch mitten im Training für unsere große Tour. Ist bald schon Januar? *hibbel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...