Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ryo

Suche Wolf-lookalike-Rasse mit Wachhundkompetenz

Empfohlene Beiträge

Am 13.7.2019 um 23:22 schrieb Annali:

 

Ich finde das als Japaner-Halter aber auch echt schwierig und schreibe auch oft gar nix, damit nicht getriggert wird. Finde ich aber ehrlich gesagt auch nicht ganz fair, dass hier z.B. Lyris angegangen wird, obwohl diese Japaner-Trigger-Geschichte nix mit ihr zu tun hat. Hier haben ja viele aus verschiedenen Gründen von verschiedenen Rassen abgeraten oder auch mal welche ins Spiel gebracht und die ganze Zeit ist es eine konstruktive Diskussion, aber kaum fällt das Wort Japaner geht es los... Ich habe gerade am Anfang lange darüber nachgedacht, ob ich mich nicht lieber wieder löschen lasse, einfach weil ich das Gefühl hatte (und manchmal noch habe), dass der Shiba hier echt ein bissl verhasst ist. Ich bin da langsam drüber weg, aber so wie einige von euch das Wort Japaner (oder Shiba im speziellen) nervt bzw. triggert, so triggert es mich (und vielleicht auch andere Halter von Japanern) wenn direkt virtuell draufgehauen wird, wenn man - so wie viele andere auch - über die Hunderasse schreibt, die man hält. 

 

Was ich nicht verstehe ist, wieso es nicht möglich ist, diejenigen die nicht Ursache dafür sind, dass sich manche Alt-Foristen getriggert fühlen, aus der Sache herauszulassen. Man wird hier schon ein bisschen durch die Rasse die man hält mit in die sippenhaft genommen. Finde ich echt schade! 

 OT, aber genau so geht es mir auch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.